Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht Bei Fragen rund um die Schwangerschaft und ersten Tage eines Katzenlebens

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.2018, 21:14   #11
vente
Forenprofi
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 1.536
Standard

Zitat:
Zitat von Kira-Nicki Beitrag anzeigen
ich soll die Mutter sofort kastrieren lassen? während sie die kleinen noch säugen muss? kann ich nicht wirklich glauben das dies eine gute idee sein soll
ich würde die Mutter bis so zur 5 Lebenswoche der Kitten nicht raus lassen.

Sobald die Kitten schon etwas mit futtern,würde ich sie kastrieren lassen (die Mutter!)
Die Kätzin fällt höchstens zwei Tage nach der Op aus,dann säugt sie wieder.

Kätzinnen können zeitnah zur Geurt wieder rollig werden!!!!!!
vente ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.04.2018, 21:17   #12
hellyo
Forenprofi
 
hellyo
 
Registriert seit: 2008
Ort: Nordhessen
Alter: 48
Beiträge: 10.339
Standard

Ich bin neugierig, wie es hier weitergeht.

Ich denke, Amy fühlt sich in ihrer neuen Ecke jetzt sicher, es ist ja auch alles noch neu und aufregend.

Bisher hört es sich aber wirklich gut an.

Viel Glück für Euch und die Fellis.
__________________
Ariane

mit der Bande Nobby, Sissi, Hugo & Rosalie und den Sternchen hinter dem Regenbogen

Özil wird gesucht - seit September 16 spurlos verschwunden.
hellyo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2018, 21:38   #13
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 249
Standard

Die TK sagte nach 6 Wochen könnte/sollten wir Sie kastrieren lassen. Ma sehen wann. Die neue Behausung im Wohnzimmer verhindert ein Freigang jetzt sowieso da Sie dann an unseren anderen vorbei müsste. Vllt kann ich Sie auch an drinnen gewöhnen, wobei ich da schon so meine Zweifel habe. Unsere sind reine Wohnungskatzen und wollen zum Glück auch nicht raus.
Das wird mich vllt vor ein neues Problem stellen. je nachdem was Amy dann sagt. Fakt ist jedenfalls das Sie einen Termin bekommt bevor ich Sie wieder rauslasse bzw bekommt Sie den sowieso egal ob drin oder draussen. Nicht zuletzt weil ne rollige Katze einen auf die Geduldsprobe stellen kann.
Nun bin ich erstmal froh das Sie nicht mehr so aufgeregt ist und ständig zwischen mir und den Kitten wechselt. Ich deute das jetzt einfach mal als Zeichen das es nun besser passt und beschränke meine Neugier auf das tägliche wiegen. Wie lange muss ich das eigentlich machen ? Man liest zwar das die kleinen pro Tag um 10g zulegen sollten aber wielange steht nirgends oder ich habs übersehen

Geändert von Kira-Nicki (04.04.2018 um 21:41 Uhr)
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2018, 13:24   #14
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 249
Standard

juhuuuu, es funktioniert.... ihr glaubt gar nicht wie toll so ein Bett ist
ich bin zur Nebensache und Dosenöffner geworden *freu*
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2018, 14:00   #15
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 249
Standard

Hallöchen
Mal ein kleines Update. Alle 4 soweit fit und munter. Gewicht an Tag 9 zwischen 235g und 250g.
Amy akzeptiert die neue Behausung zum Glück weiterhin ohne Probleme.
Scully hat bisher als einzige die Äuglein offen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_6802.jpg (193,6 KB, 273x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6807.jpg (116,4 KB, 261x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6812.jpg (111,1 KB, 253x aufgerufen)
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 08.04.2018, 21:32   #16
momerix
Forenprofi
 
momerix
 
Registriert seit: 2008
Ort: Nähe Hamburg
Beiträge: 4.148
Standard

Wunderschöne Bilder von einer entzückenden Fellfamilie
__________________
liebe Grüße von Marie
ohne Kater Carlo

für immer im Herzen meine Sternchen Carlo, Polly, Momo, Rufus & Mulli
momerix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 14:20   #17
fairydust
Forenprofi
 
fairydust
 
Registriert seit: 2016
Ort: Irland
Beiträge: 1.650
Standard

Wie alt sind die Kleinen jetzt? Soweit ich das beurteilen kann, machst Du alles richtig. Täglich wiegen brauchst Du nicht, solange die kleinen fit und munter sind.
Aber wenn Amy es toleriert, ist es natürlich kein Schaden.
Relax, alles ist gut. Sie versorgt die Kleinen super, akzeptiert Dich als Babysitter und Dosenöffner - was will man mehr?
Rauslassen würde ich Amy allerdings auch nicht( ausser sie geht Dir wirklich die Wände hoch...). Wer weiss wohin sie sich verirrt auf ihren Streifzügen und wenn es dumm läuft, hast Du die Kleinen an der Backe und darfst Dich mit Handaufzucht beschäftigen.
Wegen kastrieren: mach Dir bitte keinen Stress. Ja, es kann vorkommen dass Katzen wieder rollig werden, aber das ist Ausnahmesituation und passiert eher, wenn mit den Kleinen was wäre, also ein fremder Kater die Kleinen tötet oder ein Marder sie holt. Dann muss natürlich schnellstmöglich für weiteren Nachwuchs gesorgt werden und Mama wird wieder rollig. Aber solange sie bei Dir sicher im Haus ist und sich ausgiebig um die Kleinen kümmern kann, stellt ihr Hormonhaushalt sich nicht auf weiteren Nachwuchs ein und sie wird erst wieder im Sommer rollig. Also Kastra-Termin bevor Du sie wieder rauslässt und die Kleinen schon gross genug sind, dass sie nicht nur an der Milchbar hängen.
Kastra bei Mädels ist ja doch ein heftiger Eingriff und sie wird für 1-2 Tage nicht wirklich für die Kleinen da sein. Ich würd es riskieren und warten zum Wohle der Kleinen. Jede Katze reagiert anders auf die Kastra, keine Frage. Ich hatte hier schon weibliche Katzen die nach wenigen Stunden wieder fit waren und ich hatte auch weibliche Katzen die ich über Nacht versorgen musste mit Heizdecke und relgemässigen Checks ob sie überhaupt noch leben....

Akzeptiert Amy das Katzenklo? Wie alt schätzt Du sie?
__________________
Hier gehts zu meinen irischen Raubtierchen:
http://www.katzen-forum.net/galerie/...btierchen.html
R.I.P. Sprout *2012 +6.1.2017
R.I.P. Bella *5.2016 +15.9.2017

R.I.P. Diego *5.2014 +25.6.2018
fairydust ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 19:44   #18
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 249
Standard

Die Kleinen kamen am 29.03 zur Welt. Also 12 Tage jetzt.
Gewicht haben 2 die 260g gestern überschritten und die anderen beiden knapp 250g. Was ich so gelesen habe liegen Sie damit sogar über dem Durchschnitt. Bei der Geburt lagen Sie um 90g.
Ist aber auch kein Wunder wenn man bedenkt das Amy 5-6 Mahlzeiten am Tag verputzt
Dachte ich geh da nach dem Motto wenn Sie es annimmt soll Sie futtern. Da wird Sie sicher selber besser wissen was gut ist. Zumal Sie auch mal die Hälfte stehen lässt um später wieder dran zu gehen.
Rauslassen kommt nicht in Frage solange Sie mir wie du sagst nicht die Wände hoch geht,aber bisher ist Sie sehr umgänglich muss ich sagen. Die meiste Zeit verbringt Sie sowieso bei den kleinen, wobei Sie heute und gestern vermehrt rauskam um mal kurz zu schmusen. Der Mutterinstinkt scheint bei ihr aber sehr ausgeprägt zu sein. Ein falscher Pieps und Sie ist nicht zu halten und geht gucke was los ist.
Bin momentan echt froh das es so klappt. Das sah erstmal nicht so danach aus. Es waren schon einige Bekannte, Freunde und Familie die Kitten gucken wollten aber das läuft gerade mal überhaupt nicht. Am Ende dreht Sie wieder am Rad..nene.
Kastrieren wird in jedem Fall gemacht da ich Sie jetzt einfach behalte. Ich hoff ja mal das Sie auch dableibt. Und so schön das auf der einen Seite auch ist mit den Kitten. Nochmal muss ich das nicht haben. Sie hat mir schon einigen Stress und Ärger eingebracht. Erklär mal Familienmitgliedern die dann gerne eine haben wollen würden das du ihnen aber keine geben wirst weil Sie nicht deinen Anforderungen entsprechen. Gab schon beleidigte Gesichter
Das wiegen toleriert Sie bei mir zumindestens und was anderes haben wir auch nicht ausprobiert. Wobei Sie selbst da sehr sehr aufmerksam wird wenn ich das kleine aus ihrem Sichtfeld nehme und es ihr zu lange dauert. Da kommt sie schon aus de Box und motzt mich an. Aber das ich aufpassen muss wegen kratzen beissen oder so... absolut gar nichts. Sie lässt sie sich sogar unter ihr wegklauen und macht brav Platz

Geändert von Kira-Nicki (09.04.2018 um 20:06 Uhr)
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 01:25   #19
fairydust
Forenprofi
 
fairydust
 
Registriert seit: 2016
Ort: Irland
Beiträge: 1.650
Standard

Gib Amy soviel Futter wie sie mag, auf keinen Fall beschränken, aber das machst Du ja eh nicht. Wollte es nur bestätigen. Sie braucht jetzt natürlich mehr Futter, aber umso besser gedeihen die Kleinen.

Ja, Kitten sind süss, keine Frage, aber werden ja auch irgendwann (viel zu schnell) erwachsene Katzen sein.
Weisst Du schon das Geschlecht der Kleinen? Wäre natürlich ideal, wenn Du sie im Zweierpack vermitteln könntest.
__________________
Hier gehts zu meinen irischen Raubtierchen:
http://www.katzen-forum.net/galerie/...btierchen.html
R.I.P. Sprout *2012 +6.1.2017
R.I.P. Bella *5.2016 +15.9.2017

R.I.P. Diego *5.2014 +25.6.2018
fairydust ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 06:20   #20
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 249
Standard

2 Kater 2 Katzen so wie es mir scheint. Allerdings kein Fachmann dafür. Die Gewichtsverteilung könnte aber dafür spechen das die schwarzen Kater sind, da die beiden auch schwerer sind und etwas größere Pfoten haben.
Nene nix beschränken, im Gegenteil. Wir stellen uns sogar den Wecker für en nächtlichen Happen.
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zugelaufene Kitten - Impfungen? Scorvinchen Impfungen 2 18.07.2016 20:45
Katze 2 Nächte drinnen lassen ? Lucky22 Freigänger 5 09.12.2015 07:29
Deutschland PLZ 766*: Zugelaufene Kitten Triangel und Karo suchen gemeinsam liebevolles Zuhause Henry2011 Glückspilze 1 26.10.2013 20:29
Zugelaufene Katze in 386... Pinsel Gefundene Katzen 13 21.06.2011 11:46

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:04 Uhr.