Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >

Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht Bei Fragen rund um die Schwangerschaft und ersten Tage eines Katzenlebens

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2018, 07:25   #136
fairydust
Forenprofi
 
fairydust
 
Registriert seit: 2016
Ort: Irland
Beiträge: 1.682
Standard

Willkommen im Kindergarten.
Und ja, das wird noch schlimmer. Ich schick Dir ein Paket Drahtseilnerven, hab noch welche rumliegen von meiner letzten wir-haben-Kitten-im-Haus-Zeit
__________________
Hier gehts zu meinen irischen Raubtierchen:
http://www.katzen-forum.net/galerie/...btierchen.html
R.I.P. Sprout *2012 +6.1.2017
R.I.P. Bella *5.2016 +15.9.2017

R.I.P. Diego *5.2014 +25.6.2018
fairydust ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.05.2018, 09:54   #137
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.545
Standard

Meine Güte, sind die süß!

Genieße die Zeit, auch wenn es ansgtrengend ist! Wirst Du ja vermutlich nicht noch einmal erleben, oder?

Ich glaube, da könne ich keines von hergeben. (na, ja, ich habe selbst sieben, es geht ist aber natürlich auch nicht "ohne")
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 10:28   #138
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 250
Standard

Zitat:
Zitat von NicoCurlySue Beitrag anzeigen
Meine Güte, sind die süß!

Genieße die Zeit, auch wenn es ansgtrengend ist! Wirst Du ja vermutlich nicht noch einmal erleben, oder?

Ich glaube, da könne ich keines von hergeben. (na, ja, ich habe selbst sieben, es geht ist aber natürlich auch nicht "ohne")
Ohh jemand aus der Nachbarschaft
Nein, ich denke nicht das wir das nochmal erleben. Jedenfalls nicht gewollt. Es werden alle kastriert sobald die Zeit dafür reif ist oder falls wir doch abgeben wird das definitiv eine Auflage sein. Allerdings fällt es mir von Tag zu Tag schwerer drüber nachzudenken ob ich 2 abgebe. Behalten muss ich einfach welche da bin ich mir recht sicher. Fast ohne Ausnahme wird überall geschrieben, Niemals ein Kitten alleine. Beim näheren drüber nachdenken und beobachten der Minis leuchtet es auch absolut ein. von daher bleiben ganz bestimmt mindestens 2 hier+ Mami. Aber wen könnte ich hergeben
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 11:05   #139
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.545
Standard

Wo lebst Du denn?
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 11:17   #140
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 250
Standard

Niddatal, das ist zwischen Friedberg und Karben
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 11:23   #141
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.545
Standard

Kenne ich! Ich arbeite hier in der Wetterau als Familienhelferin, da bin ich in etlichen Orten unterwegs....
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 16:22   #142
Ladyhexe
Forenprofi
 
Ladyhexe
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin-Reinickendorf
Beiträge: 1.746
Standard

Geklaut wird nicht !

Seit wir unsere ehemals "Kleinen" haben wurden bei uns Lichterketten für die Nacht installiert, damit wir über keine Katze fallen. Die sinnvollste Investition und Geld, das wir je für unsere Nachtbeleuchtung im Treppenbereich und der Küche ausgegeben haben. Insgesamt machen 2 W LED-Lichter wirklich nicht viel Stromverbrauch aus, zumindest weniger Kosten als einmal die Treppe runtersegeln und sich etwas brechen.

Und ganz bestimmt wird es noch schlimmer und ihr werdet im Vorbeirennen der Zwerge angerempelt zur Begrüßung.
__________________
Ela und Glücksschmied

____________________________________
Kinder und Katzen bereiten die gleichen Glücks- wie Sorgenmomente.
Ladyhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 16:26   #143
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.545
Standard

Zitat:
Zitat von Ladyhexe Beitrag anzeigen
Geklaut wird nicht !

Seit wir unsere ehemals "Kleinen" haben wurden bei uns Lichterketten für die Nacht installiert, damit wir über keine Katze fallen. Die sinnvollste Investition und Geld, das wir je für unsere Nachtbeleuchtung im Treppenbereich und der Küche ausgegeben haben. Insgesamt machen 2 W LED-Lichter wirklich nicht viel Stromverbrauch aus, zumindest weniger Kosten als einmal die Treppe runtersegeln und sich etwas brechen.

Und ganz bestimmt wird es noch schlimmer und ihr werdet im Vorbeirennen der Zwerge angerempelt zur Begrüßung.
Meintest Du etwa mich? ICh bräuchte echt ein ganzes Haus und einen Lotto-Gewinn!! Zu gern würde ich einmal das Aufwachsen von Anfang an erleben!
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 19:06   #144
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 250
Standard

wer klaut wem was?
Eine Nachtbeleuchtung für die Treppe brauchen wir noch nicht. Bisher sind Sie ja unter Arrest sozusagen im Wohnzimmer. Aber ja, da brennt die ganze Nacht eine Lampe damit ich beim Tür öffnen sifirt seh wo die kleenen rumhopsen
Die sind mittlerweile schnell
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 19:14   #145
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 250
Standard

Zitat:
Zitat von NicoCurlySue Beitrag anzeigen
Meintest Du etwa mich? ICh bräuchte echt ein ganzes Haus und einen Lotto-Gewinn!! Zu gern würde ich einmal das Aufwachsen von Anfang an erleben!
Da brauchst aber gute Nerven. Meine wurden und werden ziemlich beansprucht. Gerade wenn man keine Ahnung hat und sich über alles Gedanken macht. Ist das Verhalten jetzt normal, fehlt ihnen was usw. In der Anfangszeit und auch jetzt noch. Und dann wenn Sie lebhaft werden und dir die ganze Bude aufn Kopf stellen. Dennoch ein einzigartiges Erlebnis muss ich sagen das ich jetzt nicht mehr rückgängig machen wollte.
Allerdings ist dabei zu erwähnen das ich mit Amy absolutes Glück habe und Narrenfreiheit was die kleinen betrifft. Das wird nicht bei jeder Katzenmutter so sein.

Geändert von Kira-Nicki (02.05.2018 um 19:22 Uhr)
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 02.05.2018, 19:43   #146
steff78
Forenprofi
 
Registriert seit: 2015
Ort: Am sachsenwald
Beiträge: 3.049
Standard

Das kann ich nur unterschreiben.
Unsere Molly war auch eine sehr friedfertige Mama und hatte sich entschlossen, ihre Kitten in unserem Schlafzimmer aufzuziehen.
Anfangs waren wir froh darüber, da wir alle Geräusche hören konnten und wir uns einbilden, auf alles reagieren zu können.
Als die Lütten agiler wurden, sich nachts erst in unser Bett gehangelt haben, um es dann als Südkurve für ihre nächtliche Rennstrecke zu benutzen, sie dann in die Gardinen geklettert sind, um uns anschließend wieder im Bett zu überfallen, haben wir uns entschieden, das Schlafzimmer aufzugeben und ins Gästezimmer zu ziehen.
Man kommt auf Dauer einfach nicht mit zwei Stunden Schlaf pro Nacht aus und die Pflaster wegen der ganzen Cuts im Gesicht und am Körper werden auch knapp.

Alles in allem, eine Erfahrung die ich nicht mehr missen möchte, aber auch vorher nicht vermisst habe.

Ich sage: nie wieder!!!
steff78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 19:45   #147
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 250
Standard

Wo ich ja gerade dabei bin kann ich mal wieder updaten
Wie wahrscheinlich aus den letzten Kommentaren schon rauszulesen sind alle fit und munter. Von "nur Blödsinn im Kopf und dauernd am erkunden" (Skully) bis "Lassen wir es erstmal ruhig angehen und bleiben lieber noch liegen" (Dommy) ist alles dabei.

Gewicht macht weiter Fortschritte und die Kater sind beide bei über 600g angekommen. Die Ladys verlieren langsam an Boden. April ist die leichteste und hat fast 100g weniger als Swat mit 530g.
Sie ist aber auch die einzige die bisher an Futter Interesse hat und auch daran schleckt. Amy findet das allerdings weniger gut. Sobald Sie es mitbekommt wird der Kitten Napf zuerst leer gemacht und erst dann wieder ihrer. Anscheinend denkt Sie doch das Milch besser ist

Mittlerweile ist das Zimmer voll gestopft mit Spielzeug und Bettchen und ein nagelneuer Kratzbaum ist heute bestellt. hoffentlich sind die fix im liefern. Amy braucht dringend was zum kratzen. Ein Mini Kratzbaum für die Kitten war ihr nicht gewachsen und Sie hat ihn sich erstmal gegen den Kopf gehauen als sie ihn nutzen wollte. Vor lauter Kitten doch glatt Mamis Bedürfnisse übersehen. Scheiss Herrchen
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 19:54   #148
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 250
Standard

Zitat:
Zitat von steff78 Beitrag anzeigen
Das kann ich nur unterschreiben.
Unsere Molly war auch eine sehr friedfertige Mama und hatte sich entschlossen, ihre Kitten in unserem Schlafzimmer aufzuziehen.
Anfangs waren wir froh darüber, da wir alle Geräusche hören konnten und wir uns einbilden, auf alles reagieren zu können.
Als die Lütten agiler wurden, sich nachts erst in unser Bett gehangelt haben, um es dann als Südkurve für ihre nächtliche Rennstrecke zu benutzen, sie dann in die Gardinen geklettert sind, um uns anschließend wieder im Bett zu überfallen, haben wir uns entschieden, das Schlafzimmer aufzugeben und ins Gästezimmer zu ziehen.
Man kommt auf Dauer einfach nicht mit zwei Stunden Schlaf pro Nacht aus und die Pflaster wegen der ganzen Cuts im Gesicht und am Körper werden auch knapp.

Alles in allem, eine Erfahrung die ich nicht mehr missen möchte, aber auch vorher nicht vermisst habe.

Ich sage: nie wieder!!!
Ach doch... Wenn es nötig wäre wie es jetzt der Fall war w+rde ich es wieder tun. Der einzige wirkliche Grund der dagegen spricht ist das Problem Sie abgeben zu müssen weil schon überfüllt.
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 20:00   #149
steff78
Forenprofi
 
Registriert seit: 2015
Ort: Am sachsenwald
Beiträge: 3.049
Standard

Ich meinte, dass wir es uns niemals bewusst angetan haben und es auch niemals drauf ankommen lassen würden.
Einer katzenmama in Not würden wir, wie damals immer wieder helfen, obwohl es vor Sorgen und Schlaflosigkeit doch graue Haare macht.
steff78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 20:03   #150
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 250
Standard

Zitat:
Zitat von steff78 Beitrag anzeigen
Ich meinte, dass wir es uns niemals bewusst angetan haben und es auch niemals drauf ankommen lassen würden.
Einer katzenmama in Not würden wir, wie damals immer wieder helfen, obwohl es vor Sorgen und Schlaflosigkeit doch graue Haare macht.
ich hab es schon so aufgefasst
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zugelaufene Kitten - Impfungen? Scorvinchen Impfungen 2 18.07.2016 19:45
Katze 2 Nächte drinnen lassen ? Lucky22 Freigänger 5 09.12.2015 07:29
Deutschland PLZ 766*: Zugelaufene Kitten Triangel und Karo suchen gemeinsam liebevolles Zuhause Henry2011 Glückspilze 1 26.10.2013 19:29
Zugelaufene Katze in 386... Pinsel Gefundene Katzen 13 21.06.2011 10:46

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:31 Uhr.