Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht Bei Fragen rund um die Schwangerschaft und ersten Tage eines Katzenlebens

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.03.2018, 10:01   #1
Saleme
Benutzer
 
Saleme
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 97
Standard Besuchskatze trächtig?

Hallo!

Durch die Katzenklappe kommt seit drei Tagen eine kleine Katze zu mir rein. Sie dürfte noch recht jung sein. Wie alt genau, kann ich nicht einschätzen. Meine Katzen habe ich alle erst ausgewachsen bekommen, also fehlt mir der Vergleich. Auf jeden Fall habe ich mich gewundert, dass jemand so ein junges Tier schon in den Freigang lässt.

Die Katze ist sehr zutraulich und wirkt nicht verwahrlost. Das Katzenklo kennt und nutzt sie auch (nicht gerade zu meiner Begeisterung, sie könnte ja auch draußen gehen). Sie hat einen unglaublichen Hunger und inhaliert jeden Krümel, den mein Kater übriglässt. Über meine Katzenkamera sehe ich sie ganze Berge Futter verdrücken, wenn ich nicht da bin. Momentan schläft sie auf meinem Sofa.

Zunächst dachte ich, sie muss einen Besitzer haben, weil sie am Bauch kürzeres Fell und einen kleinen Knubbel hat, was ich als Zeichen dafür gedeutet habe, dass sie erst vor Kurzem kastriert wurde. Mittlerweile bin ich mir nicht mehr sicher, da ich keine Narbe ertaste. Ihre Zitzen kommen mir recht groß vor, aber auch da fehlt mir der Vergleich. Ich kenne nur Kater-Nippel und die sind wesentlich kleiner

Mein ursprünglicher Plan war, das Ganze erstmal zu beobachten und falls ihre Besuche überhand nehmen sollten, mit Papierhalsband auf Besitzersuche zu gehen. Meine Schwester hat auf Facebook einen Post gesehen, dass vermutlich diese Katze (das Bild ist ein bisschen unscharf) bereits im Januar eine Straße weiter gesehen wurde. Dort hielt sie sich wohl länger in einem Garten auf und die Gartenbesitzerin hat gefragt, ob jemand die Katze kennt. Da hat wohl keiner drauf geantwortet.
Jetzt habe ich allerdings die Befürchtung, dass die kleine Katze trächtig sein könnte. Wenn dem so wäre, würde ich mit ihr direkt zum Tierarzt fahren, den Chip auslesen lassen und wenn sie keinen hätte, direkt kastrieren, damit nicht noch viel Zeit mit Warten auf eine eventuelle Rückmeldung ins Land geht. Was mich noch abhält, ist das kurze Fell am Bauch. Sie sieht dort aus wie mein Kater nach seiner Bauch-OP. Kann sowas auch von selbst „passieren“?

Ich hänge mal Fotos von der Kleinen und ihrem Bauch an. Vielleicht könnt ihr Profis das ja besser beurteilen als ich.



Hier der Bauch:

Und hier der Knubbel:


Liebe Grüße
Saleme
Saleme ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 22.03.2018, 10:13   #2
Freewolf
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 537
Standard

Der Knubbel sieht eher aus wie ein Nabelbruch.

Bring sie doch bitte zum Tierarzt, der kann mit abtasten oder Ultraschall genauer sagen, ob sie trächtig ist.
Weil gepflegt sieht sie ja aus.
Freewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 10:24   #3
Syrame
Erfahrener Benutzer
 
Syrame
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 313
Standard

Meine Katze leckt sich den Unterbauch übermäßig, dadurch sind die Haare dort raspelkurz. Also im Moment wachsen sie wieder (schnell auf Holz klopf).

Katzen zeigen dieses Verhalten bei Schmerz (sogar Zahnschmerz), Allergien (Juckreiz) oder Stress, das Putzen beruhigt sie in allen Fällen. Das Erscheinungsbild variiert von sieht aus wie mit Langhaarschneider rasiert bis zu nackt und wund, offene Stellen.

Meine Katzen Mädchen haben auch ganz kleine Brustwarzen, wie mein Kater die auch hatte. (Ich muss mal schauen welche Farbe die von der Lilly haben, Maries sind rosa)
Syrame ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 10:26   #4
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 1.165
Standard

Wow, sieht die Kleine süß aus.

Meine Ebony - sie ist jetzt 1,5 Jahre alt - sieht auf machen Bildern fast genauso jung aus. Und ist mit 2,9kg recht zierlich. (Wahrscheinlich durch zu frühe Trächtigkeit im Wachstum zurück geblieben.)

Ich pack mal ein paar aktuelle Bilder in den Spoiler, falls Du vergleichen willst.


Normalerweise würde ich zuerst nach einem Besitzer suchen und wenn sich keiner findet zum Tierarzt. Aber wenn sie trächtig sein könnte würde ich sofort zum Tierarzt. Ob Du sie ggf. ausräumen und kastrieren lassen willst musst Du selber wissen, da es nicht 100% rechtens ist.
Nach möglichen Besitzern würde ich aber trotzdem suchen, wer weiß was los ist.
__________________
Grüße,
Irmi, Ebony und Magdalena mit Nachbarskater Amadeus und Patenkatze GroCha's Irmi


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 10:41   #5
Rote Tiger
Forenprofi
 
Rote Tiger
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.865
Standard

Der Knubbel sieht aus wie ein Nabelbruch. Das passiert manchmal bei kleinen Kitten. Bei unserer Lady wurde das mit der Kastra mit behoben.
Also ich finde auf dem Bild wirken die Zitzen schon geschwollen. Unsere Mädels haben auch nur ganz Mini-Zitzen.

Ich würde sie schnellstmöglich dem TA vorstellen und bzgl. einer evtl. Trächtigkeit schauen lassen. Wenn die Trächtigkeit noch nicht so weit wäre, würde ich sie noch kastrieren lassen (und damit die Schwangerschaft abbrechen). Das wäre mein Vorgehen.
Zeitgleich würde ich den Nachbarn ansprechen, der die Katz schon im Januar gesehen hat ob er irgendetwas bzgl möglicher Dosis rausgefunden hat. Und dann die Katze als gefunden melden. Oder du fragst ob ein TSV oder Tierheim sie aufnehmen würde.
Rote Tiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 11:38   #6
Saleme
Benutzer
 
Saleme
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 97
Standard

Vielen Dank euch

Den Knubbel hatte ich ursprünglich als Kastrationsbeule interpretiert. Auf Nabelbruch bin ich gar nicht gekommen. Passt aber...

Hab die Katze mal auf die Waage gesetzt. Sie wiegt genau 3kg. Sie kam mir eigentlich viel leichter vor. Aber auch da fehlt mir der Vergleich. Hier sind inklusive meinem Kater nur riesige Exemplare unterwegs (Maine Coon, gigantische BLH, überdimensionale LaStraMis) Hier ist wohl irgendwas im Wasser, dass die Katzen so groß macht Trotzdem wirkt die Katze noch jung auf mich, sie hat irgendwie so ein Babyface und ganz staksige Hinterbeine. Nichtsdestotrotz kann sie auch älter sein, was mich in Sachen Alter und Freigang etwas beruhigt.
Eben gerade ist sie trotz Schnee rausgegangen. Ich hoffe, das ist ein gutes Zeichen in Sachen Zuhause/Besitzer.

Ich werde heute noch mal in der Nachbarschaft rumfragen, ob sie jemand kennt und falls ich es schaffe, ein Papierhalsband anlegen. Wenn dabei nichts rumkommt, geht‘s morgen zum Tierarzt.
Saleme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 12:02   #7
catze
Erfahrener Benutzer
 
catze
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 552
Standard

Meine Crissel sieht mit 4 Jahren auch noch aus wie ein Kitten. Sie ist eine kleine Katze, die im Sommer gerade einmal 2,8 kg auf die Waage bringt. Trächtig war sie nie, aber schon mit 17 Wochen das erste Mal rollig. Daraufhin habe ich sie direkt kastrieren lassen.
__________________
Liebe Grüße

catze
catze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 13:04   #8
christinem
Forenprofi
 
christinem
 
Registriert seit: 2010
Ort: Wien
Beiträge: 1.025
Standard

So pink wie die Zitzen entgegen leuchten gehe ich schon davon aus dass sie bereits trächtig ist.
__________________
christinem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 22:41   #9
Saleme
Benutzer
 
Saleme
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 97
Standard

Ich habe gar nicht mehr daran gedacht, dass ich hier den weiteren Verlauf posten könnte. Es ist zwar jetzt schon eine Weile her, aber ich hole das jetzt trotzdem noch nach

Die Katze kam einige Zeit nicht mehr her - mein Kater mag sie nicht und hat sie wohl vertrieben.
Kurz nachdem ich hier geschrieben habe, habe ich aber zumindest herausgefunden, dass die Katze wohl einer Familie in der Nähe gehört. Deren Kinder hatten sie wohl auf einem Spielplatz eingesammelt und die Eltern haben die Katze dann aufgenommen. Ursprünglich kam sie wohl von einem Bauernhof, dem Bauern war‘s aber recht, dass sie von der Familie adoptiert wird.
Mit den neuen Besitzern habe ich nicht direkt gesprochen, meine Informationen kamen von einer Nachbarin, die es selbst nur von anderen weiß. Vielleicht hätte ich da hartnäckiger auf die Suche gehen sollen, aber ich war erstmal beruhigt, dass die Katze nicht obdachlos ist.

Bis Mitte Mai habe ich die Kleine dann nicht gesehen und da war sie plötzlich sehr dünn. Falls sie trächtig war, hat sie also geworfen oder wurde kastriert. Sie kommt aber nicht mehr rein und ist auch nur sehr selten hier im Garten zu sehen. Anfassen darf ich sie aber nicht mehr so wirklich. Draußen frisst sie sogar vom Kompost (damals hatte sie hier drinnen in einem unbeobachteten Moment gekochte Nudeln pur gegessen, wählerisch ist sie also nicht). Man macht es zwar eigentlich nicht, aber als ich sie an den Küchenabfällen gesehen hab, hab ich ihr Futter rausgestellt. Das hat sie inhaliert und ist schnell wieder weg.
Jetzt habe ich sie aber auch schon länger nicht mehr gesehen, ich kann also nicht sagen, ob sie wieder etwas mehr auf den Rippen hat. Ich hoffe es aber sehr und halte die Augen offen.
Saleme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 00:37   #10
Amalie
Forenprofi
 
Amalie
 
Registriert seit: 2008
Ort: München
Beiträge: 2.635
Standard

Ich hatte mal eine Besuchskatze, die kam aber immer nur zum Futtern, wenn sie gerade Junge hatte. Sie bekam wohl in ihrem Zuhause nicht genug zu futtern. Leider hat es dann auch etwas gedauert bis ich die Besitzer zur Kastration überreden konnte.
__________________
Viele Grüße von Lisa mit ihren Katzen Julchen, Wendelin, Mira und Trixi.
Amalie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung:
zooplus.de

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besuchskatze frisst und trinkt nicht mehr, liegt teilnahmslos auf der Fensterbank Manoel Ungewöhnliche Beobachtungen 57 21.09.2016 12:13
Besuchskatze pinkelt auf s Sofa :-( Miezenmum Unsauberkeit 5 30.11.2013 10:29
Besuchskatze rosireiter Die Anfänger 9 13.11.2013 22:50
Besuchskatze?!? Apollonia Eine Katze zieht ein 2 30.03.2010 09:26

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:54 Uhr.