Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Ein Katzenleben > Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht

Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht Bei Fragen rund um die Schwangerschaft und ersten Tage eines Katzenlebens

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2017, 19:59   #16
Miomomo
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 8.123
Standard

Jetzt ist es bald soweit, oder? Ich wünsche der (wirklich hübschen) Maus alles Gute und drücke euch fest die Daumen.
__________________
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit,
sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)
Miomomo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.04.2017, 07:44   #17
Solis
Erfahrener Benutzer
 
Solis
 
Registriert seit: 2017
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 548
Standard

Zitat:
Zitat von Miomomo Beitrag anzeigen
Jetzt ist es bald soweit, oder? Ich wünsche der (wirklich hübschen) Maus alles Gute und drücke euch fest die Daumen.
Wir denken schon...Freitag meinte der TA weil es dann 63 Tage wären aber es kann ja doch schon vorher auch passieren!!!
Seit gestern schlafen wir mit ihr im Zimmer wo die Wurfbox steht da unsere Katzen normalerweise nicht ins Schlafzimmer dürfen sind wir jetzt mal ausgewandert damit wir fals es in der Nacht soweit ist auch sofort zur Stelle sind.
Dankeschön wir werden sobald sich was tut berichten.
Solis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2017, 08:13   #18
Solis
Erfahrener Benutzer
 
Solis
 
Registriert seit: 2017
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 548
Standard

Heute wäre es ja laut TA soweit, etwas unsicher bin ich mir dennoch ob es heute schon losgehen soll.
Heute morgen ist mir aufgefallen das, sie schon ca. 3 mal am Katzenklo war, jedoch nie reingemacht hat und dann immer gemauzt hat.
Ansonsten rennt sie oft wie von der Tarantel gestochen einfach los... und seit ca. 20 min hat sie sich unter die Couch verkrochen.
Seit 2 Tagen ist mir aufgefallen, dass sie sich mehr am Bauch putz als sonst.
Könnten das doch schon Anzeichen sein?
Solis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2017, 09:38   #19
Solis
Erfahrener Benutzer
 
Solis
 
Registriert seit: 2017
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 548
Standard

So gestern ist nichts passiert
Heute morgen ist uns aber aufgefallen, dass sie etwas dünner aussieht von oben gesehen...was kann denn das bedeuten?
Sie ist seit gestern auch ziemlich unruhig läuft viel herum und mauzt viel.
Laut TA ist heute der 65 Tag.
Solis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2017, 10:55   #20
Balisto94
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 150
Standard

"Dünner" aussehen von oben kann heißen das sich der Bauch gesenkt hat.

Ich bin aber kein "Profi" in solchen Sachen. Bei meiner Streunermietz hab ich bis zum Schluss gar nix gesehen. Das einzige was an dem Tag war als sie geworfen hat, war das sie Nachmittags irgendwann angefangen hat in die Wurfboxen zu gehen und 2-3x rumgescharrt hat und dann wieder raus ist.

Nachts irgendwann ohne großes Trara ging's dann los. Bei uns war's wohl der 68. oder 69. wenn ich nach der Schätzung unseres TA's rechne.

Ich drück dir ganz fest die Daumen. Das warten ist total ätzend vorallem, weil man ja will das alles gut geht.

Glg
Balisto94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2017, 11:02   #21
Solis
Erfahrener Benutzer
 
Solis
 
Registriert seit: 2017
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 548
Standard

Zitat:
Zitat von Balisto94 Beitrag anzeigen
"Dünner" aussehen von oben kann heißen das sich der Bauch gesenkt hat.

Ich bin aber kein "Profi" in solchen Sachen. Bei meiner Streunermietz hab ich bis zum Schluss gar nix gesehen. Das einzige was an dem Tag war als sie geworfen hat, war das sie Nachmittags irgendwann angefangen hat in die Wurfboxen zu gehen und 2-3x rumgescharrt hat und dann wieder raus ist.

Nachts irgendwann ohne großes Trara ging's dann los. Bei uns war's wohl der 68. oder 69. wenn ich nach der Schätzung unseres TA's rechne.

Ich drück dir ganz fest die Daumen. Das warten ist total ätzend vorallem, weil man ja will das alles gut geht.

Glg
Ah ok also wenn sich der Bauch senkt könnte es bald soweit sein, sehe ich das richtig?
Ja wirklich auffallen tut uns sonst auch nichts denn seit 1 1/2 Stunden schläft sie wieder nur und will kuscheln, also nichts mehr mit nervös herum laufen.
Dankeschön! Das warten ist wirklich schrecklich, denn irgendwie will man das ganze auch schnell hinter sich bringen und hoffen das problemlos abläuft.
Solis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2017, 14:56   #22
Fibie
Erfahrener Benutzer
 
Fibie
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 371
Standard

Wieviele Kitten soll sie eigentlich bekommen?
Fibie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2017, 14:57   #23
Solis
Erfahrener Benutzer
 
Solis
 
Registriert seit: 2017
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 548
Standard

Der TA meinte 3.
Solis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2017, 15:04   #24
Katie O'Hara
Forenprofi
 
Katie O'Hara
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 9.276
Standard

Hallo Solis,

war seeeehr lange nicht hier - heute das erste Mal. Und mische mich gleich ein

Auch der TA kann nur "schätzen", solange kein Röntgenbild vorliegt. US ist häufig ungenau (leider)

Beobachte die Mieze sorgfältig und engmaschig, aber brich nicht in Panik aus.

Schau halt auf jeden Fall, daß sie sich nirgendwo dauerhaft verkriechen kann, ohne daß man wieder an sie drankommt.
Bleib ruhig u besonnen, auch wenn es losgeht.

Viel viel Glück!
__________________
Eure Katie O'Hara

Bitte helft den Draußenmiezen, die versuchen, mit ihren Babies zu überleben!
Bei Euch vor der Haustüre! Schaut aufmerksam hin!


Katie O'Hara ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 29.04.2017, 16:41   #25
Solis
Erfahrener Benutzer
 
Solis
 
Registriert seit: 2017
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 548
Standard

Zitat:
Zitat von Katie O'Hara Beitrag anzeigen
Hallo Solis,

war seeeehr lange nicht hier - heute das erste Mal. Und mische mich gleich ein

Auch der TA kann nur "schätzen", solange kein Röntgenbild vorliegt. US ist häufig ungenau (leider)

Beobachte die Mieze sorgfältig und engmaschig, aber brich nicht in Panik aus.

Schau halt auf jeden Fall, daß sie sich nirgendwo dauerhaft verkriechen kann, ohne daß man wieder an sie drankommt.
Bleib ruhig u besonnen, auch wenn es losgeht.

Viel viel Glück!
Daanke das du dich trotzdem gleich hier zu Wort meldest. Ja wir haben nur ein Ultraschall gemacht und da meinte er, er sieht 3 Babys.
Sie liegt seit Gestern sehr viel draußen im Gehege, sollte ich sie lieber rein holen?
Die Wurfbox ist schon sehr interessant für sie, da liegt sie auch oft drinnen.
Ja wir versuchen so gut wie möglich ruhig zu sein und sie bestmöglich zu unterstützen.
Solis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2017, 17:30   #26
Katie O'Hara
Forenprofi
 
Katie O'Hara
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 9.276
Standard

Lasse sie einfach die letzen Stunden oder Tage vor der Geburt und Aufzucht noch genießen (im Gehege) und fleissig Sonne tanken!
Wenn es soweit ist, sucht sie sich höchstwahrscheinlich ein "sicheres" Plätzchen, welches auch warm ist.

Auf jeden Fall nicht die Mieze über Nacht ins Gehege lassen: am Ende schlaft Ihr friedlich, während sie in der Kälte die Babies kriegt ...
__________________
Eure Katie O'Hara

Bitte helft den Draußenmiezen, die versuchen, mit ihren Babies zu überleben!
Bei Euch vor der Haustüre! Schaut aufmerksam hin!


Katie O'Hara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2017, 19:10   #27
Solis
Erfahrener Benutzer
 
Solis
 
Registriert seit: 2017
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 548
Standard

Zitat:
Zitat von Katie O'Hara Beitrag anzeigen
Lasse sie einfach die letzen Stunden oder Tage vor der Geburt und Aufzucht noch genießen (im Gehege) und fleissig Sonne tanken!
Wenn es soweit ist, sucht sie sich höchstwahrscheinlich ein "sicheres" Plätzchen, welches auch warm ist.

Auf jeden Fall nicht die Mieze über Nacht ins Gehege lassen: am Ende schlaft Ihr friedlich, während sie in der Kälte die Babies kriegt ...
Super, gut dann lassen wir sie einfach noch draußen liegen.
Am Abend können Sie eh nicht mehr ins Gehege wir haben es jetzt die letzten Tage so gemacht, dass wir sie zum schlafen mit in ihr hergerichtetes Zimmer genommen haben und dort mit ihr geschlafen haben.
Heute ist sie seit dem Vormittag auch richtig erledigt und schläft nur.
Solis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2017, 19:17   #28
Katie O'Hara
Forenprofi
 
Katie O'Hara
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 9.276
Standard

Hihihi die Kleinchen kommen bestimmt am Sonntag
Quasi tanzend in den Mai hinein *gg
Oder auch am Montag.

Weil ja alles Wichtige im Katzenleben immer dann geschieht, wenn die Tierärzte geschlossen haben oder 50% Sonn-/Feiertagszuschlag nehmen


Oh, Scherz beiseite: ja, sehr gut macht Ihr das. Weiter so


Und wenn es gaaanz kritisch werden sollte: schau Dir meine Sig genau an
__________________
Eure Katie O'Hara

Bitte helft den Draußenmiezen, die versuchen, mit ihren Babies zu überleben!
Bei Euch vor der Haustüre! Schaut aufmerksam hin!


Katie O'Hara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2017, 19:45   #29
Solis
Erfahrener Benutzer
 
Solis
 
Registriert seit: 2017
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 548
Standard

Zitat:
Zitat von Katie O'Hara Beitrag anzeigen
Hihihi die Kleinchen kommen bestimmt am Sonntag
Quasi tanzend in den Mai hinein *gg
Oder auch am Montag.

Weil ja alles Wichtige im Katzenleben immer dann geschieht, wenn die Tierärzte geschlossen haben oder 50% Sonn-/Feiertagszuschlag nehmen


Oh, Scherz beiseite: ja, sehr gut macht Ihr das. Weiter so


Und wenn es gaaanz kritisch werden sollte: schau Dir meine Sig genau an
Ja diese Vermutung haben wir auch schon, dass sie sich schön Zeit lassen.
Gut das ich mir letzte Woche Donnerstag und Freitag frei genommen habe, denn die Babys könnten ja kommen
Wir hoffen trotz allem sehr das der TA nicht gebraucht wird!!
Viieeelen Dank für die Hilfe!!!
Wir trauen uns wirklich schon nicht mehr aus dem Haus und wenn dann geht nur einer von beiden, dass ja wer zu Hause ist falls es soweit ist.
Solis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2017, 03:16   #30
Solis
Erfahrener Benutzer
 
Solis
 
Registriert seit: 2017
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 548
Standard

Hallo!!!
Hilfe soeben ging glaube ich der Schleimpfropf ab zuerst ganz hell und jetzt gaaaanz leicht bräunlich.
Sie ist nur noch am schlecken
Geht jetzt bald los??
Sie in der wurfbox halten ist fast unmöglich
Solis ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Rollige Katze lässt sich nicht decken | Nächstes Thema: Besuchskatze trächtig? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geburtstermin??? - wie feststellen Tina_Ma Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht 1 29.08.2011 08:57
Anzeichen für den Geburtstermin...? Senya Züchterbereich 24 10.09.2010 12:45
Geplanter Kaiserschnitt mit Kastration die_hamster Sexualität 37 12.06.2010 22:43
geplanter Familienzuwachs - Angst vor Allergie Silke Die Anfänger 22 21.11.2008 15:03
aber wann? Geburtstermin schätzen Kira Eine Katze zieht ein 12 25.06.2008 16:50

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:20 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.