Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Tierschutz - Allgemein

Tierschutz - Allgemein Alles rund um den Schutz unserer Lieblinge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2019, 19:40
  #4501
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 2.648
Standard

Zitat:
Zitat von Mascha04 Beitrag anzeigen
Ophelia bei der Physiotherapeutin, das Foto darf ich mit ihrer Genehmigung veröffentlichen.
Dieses süße Wesen darf man doch nicht einschläfern.
Ich drücke die Daumen, dass die Physio nach und nach anschlägt.
Da müsste doch was gehen, wenn sie Reflexe in den Beinen zeigt.

Hat man denn die Ursache gefunden bzw. ist etwas passiert mit der Kleinen, oder kam sie so auf die Welt? Oder weiss man es nicht ...?
__________________

__________________________________

FÜR DICH - TAUSENDMAL !
Quilla ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 07.12.2019, 21:18
  #4502
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.794
Standard

Doch hatte ich schon weiter oben geschrieben. Ein Hofhund hat sie gepackt. Die haben zwei Jack Russel Terrier und einen Deutsch Kurzhaar Jagdhund und die laufen oft frei auf dem Hof. Die kleine Ophelia hat es leider erwischt und ein kleines Katzenleben wurde so unnötig zerstört. Das macht mich so traurig und wütend.
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2019, 21:31
  #4503
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 2.648
Standard

Oh sorry, das hatte ich nicht gelesen ...

Die kleine Ophelia wirkt so munter und lebensfroh.
Da würde ich keinesfalls aufgeben.
Kann man denn irgendwie helfen?
Quilla ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2019, 03:44
  #4504
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.794
Standard

Habe auch schon überlegt wie man helfen kann. Futter für Ophelia und Oscar ist wohl immer willkommen. Inkontinenzunterlagen und Biodor Reiniger auch, sie kann ja nicht auf die Toilette. Wenn du helfen möchtest schreiben wir besser im Spendenthread weiter.
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2019, 01:11
  #4505
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.794
Standard

Diese Fotos wurden mir heute vom Campingplatz geschickt. Die Beiden sind vor zwei Wochen da aufgetaucht, sehr wahrscheinlich ausgesetzt und betteln um Futter.









Die Ohren der weiss-grauen Katze sehen für mich sehr nach Krebs aus. Ich habe keine Ahnung wer da helfen kann? Verliere so langsam meinen unerschütterlichen Optimismus, es ist einfach zu viel Elend in letzter Zeit.
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2019, 08:01
  #4506
Max Hase
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 402
Standard

Ist Tierheim hier keine Option? Ich kenne Eure Organisationsstrukturen nicht.

Mein Optimismus ist auch angekratzt, bei soviel Ignoranz und Dummheit.
Trotzdem: jedes Leben zählt, jede Verbesserung hilft.

Geändert von Max Hase (14.12.2019 um 08:06 Uhr)
Max Hase ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2019, 08:20
  #4507
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.794
Standard

Nein, leider nicht. Das zuständige Tierheim nimmt diese Katzen nicht auf, für die sind das keine Fundkatzen sondern Streuner. Der Aktive Tierschutz Recklinghausen, der einzige Verein hier, der sich um verwilderte oder herrenlose Katzen kümmert, kann aus finanziellen und Platzgründen zur Zeit nicht helfen. Ich kann höchstens versuchen über Facebook einen Verein zu finden, der noch helfen kann.
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2019, 09:10
  #4508
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 51
Beiträge: 27.004
Standard

ob das fundkatzen oder streuner sind, muss meines erachtens das TH doch erst einmal rausfinden

und wenn die katzinger sogar im innrenraum fressen, sagt das doch einiges aus. aber ich kenne das TH ja auch ein wenig, hatte aber gehofft, nach dem führungswechel ist´s etwas besser
__________________


martina & bunte bande

sechs jahre arbeit im tierheim prägen - man möge mir einige garstigkeiten verzeihen


♥ RAFAELLO ♥ - sein Weg ins Glück?


huhu babies - imo, kleiner muck*, baby, sina, santo - ich knuddel euch

● DAS LEBEN IST KEIN PONYSCHLECKEN! ●
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2019, 09:23
  #4509
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.794
Standard

Es ist nicht das Tierheim in RE, der Campingplatz ist in einer Nachbarstadt. Da hat der Aktive Tierschutz RE über 20 Katzen kastriert und sie konnten teilweise vermittelt werden. Ich denke da an Knubbel, Piri, Taiga, Emilia, Samson, Sigfried, Micky, Shadow und einige andere. Da werden leider immer wieder Katzen ausgesetzt und ich darf nicht mehr auf den Platz.

Geändert von Mascha04 (14.12.2019 um 17:53 Uhr)
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 14.12.2019, 09:24
  #4510
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 51
Beiträge: 27.004
Standard

ah. ok. trotzdem sch***
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2019, 09:40
  #4511
Birgitt
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.941
Standard

Das sieht aber wirklich übel aus.


Schlimm wenn da die Vereine die Aufnahme und hilfe verweigern.
Sowas verstehe ich nicht unter Tierschutz.
Aber das ist hier leider auch nicht besser.
Birgitt ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2019, 10:16
  #4512
Max Hase
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 402
Standard

Da bekommt man glatt Lust, die Katzen in einen Korb zu setzen und mit der Presse im Schlepp am Tierheim aufzutauchen.
Max Hase ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2019, 18:09
  #4513
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.794
Standard

Das würde nichts bringen. Es gibt kurzfristig Aufmerksamkeit, aber für die Katzen, für die Fütterleute und für mich würde es danach noch schwerer werden. Weder der Campingplatzbesitzer noch das Tierheim möchte so eine negative Aufmerksamkeit. Ich habe da eh schon Platzverbot und im Sinne der Katzen möchte ich nicht, dass es da eskaliert. Es gibt da immer noch tierliebe Menschen die ausgesetzte Katzen füttern, muss nur alles heimlich geschehen.

Der Grundstückseigentümer kann bestimmen was auf seinem Grundstück geschieht, wer es betreten darf und wer nicht und wenn er keinen Tierschutzverein da möchte, dann ist das so.

Geändert von Mascha04 (15.12.2019 um 05:56 Uhr)
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2019, 18:29
  #4514
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.794
Standard

War heute endlich auf dem Campingplatz und so sah das aus.







Die Katze muss heftige Schmerzen haben und ich weiss immer noch nicht wer helfen kann. Das kann nicht nur von einer Flohallergie kommen. Sie hat auch auf der rechten Gesichtsseite eine Wunde. Egal, sie wird heute Abend eingefangen. Sie braucht dringend einen Tierarzt. Sie ist auch recht zutraulich und hat von den Leuten den Namen Frieda bekommen.
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2019, 20:31
  #4515
Birgitt
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.941
Standard

Das sieht wirklich schlimm aus.
Der Katze muß doch geholfen werden.

Hoffentlich klappt das einfangen heute.
Birgitt ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wildlebende Katzen im Kreis Recklinghausen .. Goldmädchen Tierschutz - Allgemein 9 03.05.2013 21:54
Geplanter Verkaufs/Infostand (Katzen-Hilfe Uelzen) - Eure Hilfe wird gebraucht Scarlet90 Tierschutz - Allgemein 25 21.06.2012 16:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:50 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.