Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Tierschutz - Allgemein

Tierschutz - Allgemein Alles rund um den Schutz unserer Lieblinge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2020, 21:47
  #4561
Tri-Isi
Erfahrener Benutzer
 
Tri-Isi
 
Registriert seit: 2013
Ort: Nähe Marburg
Beiträge: 834
Standard

Hannes ist ja ein prächtiger Kater...genau mein Beuteschema

der erinnert mich ein bisschen an den Kater an unserer Futterstelle
Tri-Isi ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt Gestern, 00:53
  #4562
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.788
Standard

Leider gibt es keine guten Nachrichten von Ophelia. Ich kopiere mal den Text von der Facebookseite des Vereins. Nach der ersten, recht positiven Diagnose bin ich jetzt schockiert.

Heute hatte unsere kleine Ophelia ihren Termin zum CT in der Tierarztpraxis von Dr. W.

Wir sind tieftraurig, denn die Prognose ist mehr als schlecht.

Ophelia wird niemals laufen können. 😔
Die Wirbelsäule ist einseitig verschoben, die Wachstumsfugen sind geschlossen. Eine Operation zur Behebung gibt es nicht.

Ganz im Gegenteil: ihr Zustand wird sich in der Zukunft verschlimmern. Sie wird niemals Kontrolle über Urin-und Kotabsatz erlangen.

Ihre Blase wird immer voll sein und nur das "zuviel" Urin wird unkontrolliert abgehen.

Ständige Blasenentzündungen, Kristalle und Steine in Blase und Harnleiter können die Folge sein.

Ihre offenen Wunden werden nur schwer, wenn überhaupt, verheilen.

Die Ärzte rieten uns zur Euthanasie...

Ich konnte es nicht übers Herz bringen!

Ophelia ist so lebensfroh und hatte bisher, außer ihren Wunden, noch keine Beschwerden der gerade beschriebenen Art.

Frau Dr. H. zeigte mir, wie ich Ophelias Blase mehrmals am Tag manuell leeren kann.

Ihre Wunden werden weiter mit heilenden Salben behandelt.

Auf meinen Wunsch wurde die tapfere Maus im hinteren Körperbereich geschoren. So hab ich es nun leichter, den Popsi sauber zu halten.

Jetzt hoffen wir hier auf ein Wunder, dass sämtlichen Prognosen zum Trotz eine Chance für die Süße bringt❣️
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 07:29
  #4563
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 54
Beiträge: 23.492
Standard

Das klingt nicht gut. Und trotzdem verstehe ich es sehr gut, dass man Ophelia nicht deswegen einschläfern möchte. Da braucht es aber jemanden mit viel Zeit und Wissen, um sie gut und dauerhaft unterzubringen. Ich drücke die Daumen, dass für Ophelia ein Wunder geschieht und genau so jemand sie nimmt und pflegt.

Wahrscheinlich würde ich mir aber noch eine 2. Meinung einholen. Denn wenn sie die Zehen bewegen kann (wenn ich das richtig in Erinnerung habe), kann etwas an der Diagnose nicht so ganz stimmen.
__________________
Grüße
Elin mit der Leckerlimiepe (Maus) und der Schmuseflitze (Rana)
-------------------------

Der Schinkenstraßen-Thread

Hier geht es zum CCCL

Trage mich in Deinem Herzen, da bleibe ich für immer.
In Gedenken an Anetts Hummelchen, Trifettis Bonsai (Clint) und alle lieben Menschen und Tiere in meinem Leben


Maus (* ca. Mai 2011, die Schwarze) und Rana (* ca. April 2012, die Bunte)
ElinT13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wildlebende Katzen im Kreis Recklinghausen .. Goldmädchen Tierschutz - Allgemein 9 03.05.2013 21:54
Geplanter Verkaufs/Infostand (Katzen-Hilfe Uelzen) - Eure Hilfe wird gebraucht Scarlet90 Tierschutz - Allgemein 25 21.06.2012 16:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:43 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.