Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Tierschutz - Allgemein Alles rund um den Schutz unserer Lieblinge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.06.2011, 16:17   #21
Susa1974
Forenprofi
 
Susa1974
 
Registriert seit: 2011
Ort: Westerwald
Beiträge: 1.027
Standard

Oh der arme Malik sind ganz schön gebeutelt aus...da blutet mir echt das Herz.
Ich finde es toll das du dich so einsetzt für diese armen Wesen.
__________________

Es grüßen die Fellnasen Merlin, Felix, Findus & Krümmel

Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...


http://www.gifmix.de/gifs/katzen-gifs/ANICAT2.GIF
Susa1974 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.06.2011, 16:29   #22
Annemaus
Benutzer
 
Annemaus
 
Registriert seit: 2011
Alter: 48
Beiträge: 94
Standard

Wirklich toll was ihr tut.

Hoffentlich könnt ihr den Malik auch bald einfangen. Er sieht wirklich nicht gut aus.
Macht die Tierärztin auch was am Gebiß? Vielleicht frißt er deswegen nicht so gut.
__________________
Liebe Grüße von Annette

Wir sollten wie Katzen sein, indem wir nur das tun, was wir selber mögen. http://www.smilies.4-user.de/include...e_tier_196.gif

Unvergessen meine Sternenkatzen
Fiedy + 25.04.2012
Peter *29.04.2012 +05.08.2013
Annemaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2011, 21:42   #23
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 7.653
Standard

Heute haben wir die weiße Katze vorne auf dem Bild gefangen. Ich hoffe nur, sie ist noch nicht tragend.



Zitat:
Zitat von Annemaus Beitrag anzeigen
Hoffentlich könnt ihr den Malik auch bald einfangen. Er sieht wirklich nicht gut aus.
Macht die Tierärztin auch was am Gebiß? Vielleicht frißt er deswegen nicht so gut.
Ja,daran habe ich auch schon gedacht. Ich weiß nicht genau welche Kosten der Tierschutzverein übernimmt, sinnvoll wäre es wenn er schon in Narkose ist. Aber er muß ja erst mal in die Falle gehen. Wir werden uns nochmal mit den Leuten vom TSV besprechen, es ist auch noch gar nicht sicher ob alle Kastrationen übernommen werden können. Wie überall fehlt es auch unserem TSV an Geld und die Babystation ist wieder voll besetzt.
Mascha04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2011, 21:56   #24
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 7.653
Standard

Die Katze war doch ein Kater, wie kann man sich nur so verschätzen.
Es scheinen überwiegend Kater in dieser Katzengruppe zu leben. Es muss aber auch weibliche Katzen gegeben haben, weil fast alle Katzen, die wir bisher eingefangen haben, Jungkatzen vom letzten Jahr waren. Evtl. haben sie den letzten Winter nicht überlebt, es müssen teilweise schreckliche Zustände geherrscht haben, wie ich mittlerweile erfahren habe. Das muss im nächsten Winter unbedingt anders werden, ich hoffe wir können zumindest erreichen das die Futterplätze trocken bleiben und das sie vernünftige Unterschlupfmöglichkeiten finden, Happylein hat mich da mit den Kaninchenställen auf eine Idee gebracht.
Mascha04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2011, 22:21   #25
vielePfoten
Forenprofi
 
vielePfoten
 
Registriert seit: 2011
Ort: Rheinland
Alter: 44
Beiträge: 2.789
Standard

Mensch Mascha, bin seit langem wieder auf dieser Seite und freue mich riesig, dass ihr schon sooooo viel tolles leisten konntet.

Hat sich den die Kirchenverwaltung schon ein bisserl einsichtig und kooperativ gezeigt?

Falls nein, wie wäre der Vorschlag an die örtliche Kirche, einen Artikel in der regionalen Zeitung / Dorfzeitung zu veröffentlichen, über die positive und unterstützende Hilfe der Kirche im Zusammenhang mit diesen Tieren? Presse ist immer ein gutes Druckmittel und über positive Presse sollte sich auch die Kirche in der heutigen Zeit sehr freuen.
Für solche Artikel, müsstet ihr nichts bezahlen, nur Kontakt zu der Redaktion eures regionalen Blättchens aufnehmen!
Bei uns hat das mal wunderbar geklappt, bezüglich Sammlung von Spendengeldern! Da waren einige Betriebe, die im "Dorfblättchen" gerne genannt werden wollten (war ja auch Werbung für sie).

Viel, viel Erfolg weiterhin und ganz viel Daumen drücken!
__________________
]



LG, Meike

http://www.katzenschutz-ev.de/
vielePfoten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2011, 22:27   #26
rlm
Forenprofi
 
rlm
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 15.439
Standard

Da die meißten Leute wohl eher ein Problem mit Futterstellen für Katzen haben, fände ich es eher kontraproduktiv, dies durch die Presse öffentlich bekannt zu geben.
__________________
rlm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2011, 22:32   #27
vielePfoten
Forenprofi
 
vielePfoten
 
Registriert seit: 2011
Ort: Rheinland
Alter: 44
Beiträge: 2.789
Standard

Ich dachte weniger daran, die genauen Umstände zu schildern, also auch nicht die Futterstelle oder das es überhaupt eine gibt. Ich dachte, eher an einen allgemeinen Artikel zur Unterstützung der Kirche in der Tierhilfe für Katzen. Vielleicht den Artikel eher auf die Kastration und Versorgung der Tiere allgemein zu halten?
__________________
]



LG, Meike

http://www.katzenschutz-ev.de/
vielePfoten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2011, 23:03   #28
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 7.653
Standard

Zitat:
Zitat von robbielailamoritz Beitrag anzeigen
Da die meißten Leute wohl eher ein Problem mit Futterstellen für Katzen haben, fände ich es eher kontraproduktiv, dies durch die Presse öffentlich bekannt zu geben.
Ja, auch diese Leute haben ein Problem mit der Futterstelle und es ist nicht die Kirche sondern eine der Kirche zugeordnete Einrichtung und sie möchten nicht öffentlich in der Presse genannt werden. Man kann hier nur etwas erreichen indem man auf die Empfindlichkeiten der Leute eingeht und an ihre Humanität appelliert. Leider dauert es immer bis man einen Termin beim Leiter der Einrichtung bekommt aber er ist nicht tierschutzfeindlich.
Mascha04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2011, 23:20   #29
vielePfoten
Forenprofi
 
vielePfoten
 
Registriert seit: 2011
Ort: Rheinland
Alter: 44
Beiträge: 2.789
Standard

....das hört sich doch schon mal ganz gut an, dass er nicht tierschutzfeindlich ist!

Wünsche euch viel Erfolg!
__________________
]



LG, Meike

http://www.katzenschutz-ev.de/
vielePfoten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2011, 23:30   #30
Balli
Forenprofi
 
Balli
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8.466
Standard

Zitat:
Zitat von Mascha04 Beitrag anzeigen
Damit man sieht das sie schon mal gefangen war und kastriert ist. Macht unsere TÄ bei allen Wildlingen.
Lasst doch den Katzen in solchen Fällen vom TA ein Loch ins Ohr stanzen. Sieht man von weitem und das ganze Leben lang.
Passiert nämlich gar nicht so selten, dass in solchen Kolonien Katzen zweimal gefangen und in Narkose gelegt werden, bis man merkt, dass die schon kastriert sind.
__________________
12 Katzen??? 12 Katzen!!! Plus den weltbesten aller Hunde ♥
Mein Blog: Klick

Was du schon immer über artgerechte Katzenernährung wissen wolltest, findest du hier: KlickKlack
Balli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wildlebende Katzen im Kreis Recklinghausen .. Goldmädchen Tierschutz - Allgemein 9 03.05.2013 22:54
Geplanter Verkaufs/Infostand (Katzen-Hilfe Uelzen) - Eure Hilfe wird gebraucht Scarlet90 Tierschutz - Allgemein 25 21.06.2012 17:18

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:49 Uhr.