Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Tierschutz - Allgemein

Tierschutz - Allgemein Alles rund um den Schutz unserer Lieblinge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.06.2019, 16:22
  #4216
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.717
Standard

Maschas, Marlons und Ullis Vermächtnis ist, dass niemals mehr eine Katze in unserer Nähe draussen Hunger und Angst erleiden soll wenn wir das verhindern können und dabei setze ich auch auf die Hilfe der drei und es scheint zu funktionieren.
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.06.2019, 14:59
  #4217
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.717
Standard

Wieder ein ungewollter Gast bei mir und wieder ist es ein Perserchen.

Aus einer regionalen Ebay-Kleinanzeige kurz entschlossen geholt. Natürlich nicht kastriert, gechipt oder geimpft. Ein Katerbaby von ihr war auch noch da, aber schon jemand anderem versprochen.

Die Frau, von der ich sie habe, war nicht ihre erste Besitzerin. Sie hat sie da raus geholt und schon mal geschoren weil sie so verfilzt war. Die Katze ist klapperdürr und hat Hunger ohne Ende. Sie hat die ganze Nacht geschrien und versucht sich aus dem Käfig zu befreien. Ich versuche sie jetzt woanders unterzubringen, wo sie vllt einen eigenen Raum hat, sonst hängt hier über Pfingsten der Haussegen schief.

Sie ist eine ganz süße Maus und wenn das Fell nachwächst sehr wahrscheinlich eine Chinchillaperser mit kleiner Nase. Bis jetzt faucht und knurrt sie meine Katzen nur an und die knurren zurück, aber sie ist ja auch nicht kastriert.


Katze im Knast. Jorya/Schnurr13, das zweite Bettchen aus dem Paket wurde auch gleich eingeweiht und für gut befunden. Sie liegt immer drauf, in das Kuschelbettchen geht sie gar nicht.


Ausbruchversuche




Geändert von Mascha04 (19.06.2019 um 23:11 Uhr)
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2019, 15:19
  #4218
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 7.607
Standard

Zitat:
Zitat von Mascha04 Beitrag anzeigen
...
..
Katze im Knast. Jorya/Schnurr13, das zweite Bettchen aus dem Paket wurde auch gleich eingeweiht und für gut befunden. Sie liegt immer drauf, in das Kuschelbettchen geht sie gar nicht.
...

Was für ein trauriger Anblick.
Super, das du sie da weg geholt hast und sie jetzt das Kuschellager für sich hat.
__________________
Über uns: Die Herren des Hauses
Sonnenkönig Elmo, Herr von und zu Fluff, Sir Lemmy von Katz


"In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen."
Terry Pratchett
Schnurr13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2019, 15:37
  #4219
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.717
Standard

Da kamen eure Care Pakete doch gerade zur rechten Zeit. Finja hat den ganzen Tag immer Hunger, ich geb ihr jetzt auch was von dem Animonda Kitten, sie kann es gebrauchen. Wenn sie sich beruhigt, darf sie bis Dienstag bei mir bleiben, dann geht sie erst mal zum Tierarzt.
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2019, 16:41
  #4220
Jorya
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin
Alter: 40
Beiträge: 5.379
Standard

gut das du sie zu dir holen konntest.
__________________
Liebe Grüße
Annika mit den zwei Fellnasen Mocca, Jaimy und Caruso im Herzen



unsere Geschichten
Jorya ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2019, 10:20
  #4221
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.717
Standard

Für die Katze ist es gut, aber für mich nicht. Habe gerade die zweite Nacht mit wenig Schlaf hinter mir. Sie schreit und schreit und ist mit nichts zu beruhigen. Kurzfristig hilft Futter und einige Streicheleinheiten, aber auch nicht lange. Sie hat gestern eine 400g Dose Carny Kitten und zwei Tütchen Felix verdrückt. Heute Morgen schon wieder 200g Carny. Jetzt ist sie etwas ruhiger, aber wie lange? Die Stelle, wo sie eigentlich hin sollte, hat sich die rechte Hand gebrochen, würde sie aufnehmen aber kann sie nicht versorgen. Deswegen zögere ich noch sie dahin zu bringen aber dieses Geschrei jede Nacht kann ich auch den anderen Hausbewohnern nicht zumuten. Meine Katzen wollen auch gar nicht mehr rein kommen, sondern verbringen lieber die Nacht auf dem Balkon.

Ich habe immer mal wieder Wildlinge für kurze Zeit bei mir aufgenommen, zuletzt den Okie, der zehn Tage bei mir war. So ein Theater habe ich da nie gehabt, zur Zeit bin ich etwas ratlos.
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2019, 11:15
  #4222
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 2.424
Standard

Oh mann, Mascha ........... Hut ab wieder mal .......... was hat die Süße für ein Glück.

Das Geschrei kommt mir vor wie von Buddy in den ersten Nächten - er wollte partout nicht allein sein, sobald wir ausser Sichtweite waren (Türe zu) ging es los. Ich hab einige Nächte am Boden mit ihm in dem Zimmer geschlafen und sah morgens aus wie 80 und hab mich auch so bewegt.

Sie kann aber nicht schon wieder rollig sein?
__________________

__________________________________

FÜR DICH - TAUSENDMAL !
Quilla ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2019, 11:51
  #4223
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.717
Standard

Ich bleib ja schon nachts bei ihr aber schon wenn ich sie anschaue geht das Geschrei erst richtig los. Seit 10 Uhr und nach dem dritten Schälchen Futter ist sie jetzt ruhig. Es kann doch nicht sein dass sie so viel Hunger hat? Sie hat auch mindestens eine Zecke, die ich ihr noch ziehen werde. Also war sie auch draussen, hoffentlich schleppt sie mir keine Flöhe rein.
Ich bin immer wieder entsetzt wie verwahrlost auch angebliche Rassekatzen sein können.
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2019, 11:58
  #4224
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 2.424
Standard

..... soooo hungrig? *seufz*
Quilla ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 09.06.2019, 14:18
  #4225
Birgitt
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.835
Standard

Weiße Katzen sind doch oft Taub.
Kann sie den hören?

Den taube Katzen schreien ja auch so viel.

Ist nur so ein Gedanke.
Birgitt ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2019, 17:21
  #4226
Eva
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 3.205
Standard

Zitat:
Zitat von Mascha04 Beitrag anzeigen
Ich habe immer mal wieder Wildlinge für kurze Zeit bei mir aufgenommen, zuletzt den Okie, der zehn Tage bei mir war. So ein Theater habe ich da nie gehabt, zur Zeit bin ich etwas ratlos.
Bei Wildlingen hatte ich das auch noch nie, aber bei 2 Katzen, die an Menschen gewohnt sind, habe ich das auch schon erlebt. Das wurde nach ein paar Tagen besser. In der Beziehung sind Wildlinge wirklich "pflegeleichter".
Was gegen Flöhe würde ich ihr auf jeden Fall geben, wenn sie noch nichts bekommen hat.
Dass sie nicht hören kann, das kann natürlich auch sein.

Schön, dass sie jetzt versorgt wird.
__________________
Liebe Grüße
Eva
Eva ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2019, 20:09
  #4227
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.717
Standard

Doch, sie kann hören und hört auf ihren Namen. Sie ist auch nicht weiss sondern eher Chinchilla Perser, also die obersten Haarspitzen sind dunkel. Sie will einfach aus dem Käfig, bis Dienstag Morgen müssen wir noch durchhalten.
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 13:35
  #4228
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.717
Standard

Finja wurde heute kastriert, leider hat sie eine verkapselte Gesäugeentzündung, die hoffentlich mit Antibiotika zurück geht. Wir hoffen zumindest dass es kein Tumor ist. Gestern habe ich ihr mindestens sieben Zecken entfernt, einige sind heute Morgen noch abgefallen und der Tierarzt hat auch noch welche gefunden.

Sie ist FIV und FeLV negativ, aber das war zu erwarten. Sie ist ca. 2,5 Jahre alt und wiegt jetzt 2,7 kg.

Die vergangene Nacht war schon wesentlich ruhiger, sie hat noch ab und zu gejammert aber das war nichts mehr zu den vorherigen Nächten. Also darf sie noch mal für einige Tage zu mir.
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 20:07
  #4229
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 2.424
Standard


Das arme Plüschi !!

So viele Zecken ?? Dachte, die war drinnen vorher ........
Und so wenig Gewicht - um Gottes Willen!

Nein nein, das sind keine Tumore. "Daumen-drück-quetsch"

Finja, jetzt beginnt das wahre Leben.




Mascha, brauchst du Futter?
Mein Bestellfinger schwebt über den Tasten ..... was würde am meisten gebraucht?
Quilla ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 11:16
  #4230
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.717
Standard

Zitat:
Zitat von Quilla Beitrag anzeigen

Das arme Plüschi !!

So viele Zecken ?? Dachte, die war drinnen vorher ........
Und so wenig Gewicht - um Gottes Willen!

Nein nein, das sind keine Tumore. "Daumen-drück-quetsch"

Finja, jetzt beginnt das wahre Leben.




Mascha, brauchst du Futter?
Mein Bestellfinger schwebt über den Tasten ..... was würde am meisten gebraucht?
Das dachte ich auch, wenn man sowas macht sind es immer Überraschungspakete. Sie schläft jetzt viel und schreit auch nicht mehr, wenn ich sie anspreche kommt ein leichtes Maunzen. Ich denke fast, sie war doch rollig. Futter lässt sie von der zweiten Schüssel jetzt auch etwas übrig. Mit meinen Katzen wird es auch besser, in einigen Tagen möchte ich mal schauen wie sie sich jetzt mit den anderen Katzen bei mir verträgt. Wenn sie verträglich ist, würde das ihre Vermittlungschancen wesentlich erhöhen.

Futter, ja sie braucht gutes Futter. Heute habe ich ihr Mac's gegeben, hat sie ohne Probleme gefressen. Ich glaube, sie mag einfach alles. Das Carny Kitten hat sie auch gemocht aber das habe ich jetzt an eine Kittenpflegestelle weiter gegeben. Etwas Mac's in 400 g Dosen, Leonardo Huhn oder Stuzzy Cat Tütchen von Zooplus würden ihr gefallen. Sie frisst zum Glück einfach alles.


Auf diesem Foto kann man einen Teil der harten Gesäugeleise erkennen. Da schläft sie gerade selig.


...und hier sieht man etwas von ihrem süßen Gesicht.

Solche vernachlässigten Katzen leben in Haushalten in unserem Land, das versteckte Katzenelend macht mich immer wieder fassungslos. Und es betrifft ja nicht nur die Katzen, so viele Kleintiere leiden bis zum Tod still vor sich hin.

Geändert von Mascha04 (12.06.2019 um 11:26 Uhr)
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Helfen aber wie | Nächstes Thema: Unsere Nachbarskatze Kyra »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wildlebende Katzen im Kreis Recklinghausen .. Goldmädchen Tierschutz - Allgemein 9 03.05.2013 21:54
Geplanter Verkaufs/Infostand (Katzen-Hilfe Uelzen) - Eure Hilfe wird gebraucht Scarlet90 Tierschutz - Allgemein 25 21.06.2012 16:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:27 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.