Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Tierschutz - Allgemein

Tierschutz - Allgemein Alles rund um den Schutz unserer Lieblinge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2020, 23:56
  #4621
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.936
Standard

Oona ist wirklich hübsch, sie ist schon etwas älter, ca. 3-4 Jahre alt und war schon wieder tragend, aber noch ganz am Anfang. Sie ruht sich jetzt einige Tage in der Quarantäne aus und geht dann zum Hof zurück. Sie sieht Ophra sehr ähnlich, die im vergangenen Jahr einige Tage wegen einer Zahn-OP bei mir war. Auch Oona musste schon einen Zahn lassen ist ansonsten aber fit.

Heute ging die nächste Katze in die Falle, leider nicht die kleine Schwarz-Weisse, aber auch noch unkastriert und klein. Sie ist jetzt schon beim Tierarzt. Danke für die Namensvorschläge, weiss noch nicht ob sie Kater oder Katze ist.





Ozzy finde ich gut oder Oriana, Orla auch, aber die gab es gerade schon im Katzenhaus.
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.03.2020, 16:35
  #4622
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.936
Standard

Die Kleine ist weiblich und jetzt kastriert. Sie hat den Namen Oriana bekommen und darf sich jetzt einige Tage von der Kastration erholen.

Montag oder Dienstag geht es weiter. Leider kann ich täglich nur eine Katze zum Kastrieren bringen, da zieht sich so eine Aktion schon über Wochen oder Monate hin. Ich beneide die Vereine, die mal so eben fünf oder sechs Katzen täglich zum Tierarzt bringen können. Die Unterbringung nach der Kastration ist auch ein Problem, deswegen geht es hier auch nur mit kleinen Schritten voran, aber ich bleibe dran bis die letzte Katze an der Stelle kastriert ist. Zumindest soweit es in meinen Möglichkeiten ist. Heute habe ich die Fallen vom Schlachthofgelände abgeholt, sie standen jetzt vier Wochen da und es machte keinen Sinn mehr. Für die kleine Wanda wird jetzt ein Zuhause gesucht, sie kann sich an Menschen gewöhnen. Ich bin froh dass sie nicht mehr ausserhalb dieses furchtbaren Geländes ausgesetzt werden muss und deshalb macht die Aktion doch Sinn auch wenn die anderen Katzen leider nicht gefangen werden konnten.

Geändert von Mascha04 (13.03.2020 um 17:02 Uhr)
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2020, 19:29
  #4623
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.936
Standard

Die kleine Oriana habe ich gestern wieder in die Freiheit entlassen. Sie ist mit Blitzgeschwindigkeit in der Scheune verschwunden und hat ihren Katzenkumpels jetzt bestimmt viel zu erzählen.

Die bunte Oona muss leider noch in Obhut bleiben, es gab Komplikationen. Der Tierarzt wollte sie noch nicht gehen lassen. Beide Katzen gerieten schnell in Panik und suchten jede Gelegenheit zur Flucht.

Eine weitere Katze von der Stelle konnte bisher leider nicht eingefangen werden. Es waren immer die schon kastrierten Katzen in der Falle. Die Zeit läuft mir davon, wenn die schwarze Katze tragend ist und auch so, weiss man nicht wie lange Kastrationen von verwilderten Katzen noch möglich sind.

Eine gute Nachricht gibt es aber auch. Die beiden schwarzen scheuen Jungkatzen Helena vom Hotel und Wanda aus dem Gewerbegebiet wurden über den Tierschutzverein O-E zusammen in ein neues Zuhause vermittelt.

Das freut mich ganz besonders und ich habe kaum damit gerechnet. Ich meine, wer nimmt schon schwarze scheue Katzen gleich im Doppelpack?
Ich wünsche ihnen ein tolles Katzenleben in ihrem neuen Zuhause.

Wanda / Foto: Ute R. TSchV O-E


Helena / Foto: Ute R. TSchV O-E
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2020, 19:54
  #4624
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 16.217
Standard

Danke für die guten Nachrichten zur Vermittlung.

Im Moment tut jede gute Nachricht gut.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse. Aktuell bei mir Gräfin Mausi, die bunte Zicke Pippilotta und Pflegie Klausi.
Petra-01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2020, 00:50
  #4625
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.936
Standard

Geht mir auch so. Habe heute eine Falle zu einem Campingplatz gebracht, da soll ein Neuzugang eingefangen werden. Seit einigen Tagen humpelt er und ist auch nicht kastriert. Ich hoffe, er geht schnell in die Falle. Die Unsicherheit, was noch geht zur Zeit, ist schon sehr belastend.
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2020, 17:15
  #4626
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.936
Standard

Seit einiger Zeit bettelte auf einem Campingplatz ein neuer Kater um Futter und verjagte die anderen Katzen. Montag Morgen ging er in die Falle und umgehend zum Tierarzt. Der Aktive Tierschutz Recklinghausen hat die Tierarztkosten für die Kastration und Behandlung übernommen. Der Kater war nicht kastriert und nicht gechippt, ca. 3 - 4 Jahre alt und hat von mir den Namen Hugo bekommen. Da Hugo sehr ungnädig war, durfte er heute wieder in die Freiheit. Er wird dort von lieben Menschen weiter versorgt. Er war auch wieder fit, das mit dem Humpeln hatte ich wohl falsch verstanden. Er hatte eine Blessur am Auge, die aber schon gut abgeheilt war.



Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2020, 08:47
  #4627
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.936
Standard

Nachdem die Tierärztin Oona gestern noch mal untersucht hat, habe ich sie wieder zum Hof zurück gebracht. Oona musste nach der Kastration noch mal notoperiert werden, habe ich so auch noch nicht erlebt.

Habe mich dann noch kurz mit der Fütterfrau unterhalten und auf ihren Lockruf kamen die Katzen auch. Leider geht die kleine schwarz-weisse Katze nicht in die Falle, die Zeit drängt, ihr Bauch wird immer dicker. Dann gibt es noch einen unkastrierten Bruder von Okie, einen neuen unkastrierten rot-weissen Kater und eine neue sehr helle Katze mit grauen und cremefarbenen Flecken.



Diese Katze mit der sehr auffälligen Zeichnung kam mir bekannt vor. Ich habe dann mal nachgelesen und bin mir sicher dass es die Katze ist, die ich 2016 in einem kleinen Wald in der Nähe eingefangen habe. Sie wurde kastriert, gechippt und bekam den Namen Inara. Sie kam danach auf eine Pflegestelle für scheue Katzen mit Freigang und hat den Weg zurück gefunden.

Ich würde sie auch noch gerne einfangen um zu schauen ob es wirklich Inara ist oder hoffe wenigstens ein aussagekräftiges Foto von ihr zu bekommen. Sie ist leider auch sehr scheu.
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2020, 03:12
  #4628
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.936
Standard

Am Montag ging wieder ein Kater in die Falle. Er ist die Nr. 20 aus der Kastrationsaktion vom Hof und hat den Namen Ozzy bekommen. Er wurde heute kastriert, ist nicht mehr ganz jung und jetzt in der Quarantäne des Tierschutzvereins Oer-Erkenschwick. Wirklich wild scheint er nicht zu sein aber sehr verängstigt. Kein Wunder, er wurde immer von der Futterstelle verjagt weil er angeblich nicht verträglich ist. Die Leute möchten ihn auch auf keinen Fall zurück haben. Jetzt darf er bis Donnerstag in der Quarantäne bleiben, wenn er den Menschen gegenüber freundlich ist kann er vielleicht vermittelt werden. Wenn nicht, weiss ich auch nicht weiter, dann muss er wieder da raus gesetzt werden und tut mir jetzt schon leid.


Ozzy


Ozzy
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2020, 10:37
  #4629
Birgitt
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 9.042
Standard

Das der arme Kerl ängstlich ist,ist ja verständlich.

Hoffentlich erweißt er sich als zahm und muß nicht wieder rausgesetzt werden.
Wer weiß wie es ihm draußenan einem Ort wo er nicht erwünscht ist ergehen würde?
Birgitt ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 03.04.2020, 01:57
  #4630
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.936
Standard

Ozzy geht nicht wieder auf den Hof zurück, es wird ein Platz für ihn gesucht und ich freue mich sehr für ihn. Er ist nicht aggressiv, nur sehr ängstlich und hat immer Hunger.
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 06:48
  #4631
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 54
Beiträge: 23.696
Standard

Sehr schöne Nachrichten! Ich wünsche der süßen roten Schnute einen superschönen Platz mit allem, was er braucht und wünscht.
__________________
Grüße
Elin mit der Leckerlimiepe (Maus) und der Schmuseflitze (Rana)
-------------------------

Der Schinkenstraßen-Thread

Hier geht es zum CCCL

Trage mich in Deinem Herzen, da bleibe ich für immer.
In Gedenken an Anetts Hummelchen, Trifettis Bonsai (Clint) und alle lieben Menschen und Tiere in meinem Leben


Maus (* ca. Mai 2011, die Schwarze) und Rana (* ca. April 2012, die Bunte)
ElinT13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 07:18
  #4632
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 8.095
Standard

Vielen Dank.
Mit so guten Nachrichten beginne ich gern den Tag.
__________________
Über uns: Die Herren des Hauses
Sonnenkönig Elmo, Herr von und zu Fluff, Sir Lemmy von Katz


"In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen."
Terry Pratchett
Schnurr13 ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 13:47
  #4633
Ilva
Forenprofi
 
Ilva
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.037
Standard

Zitat:
Zitat von Mascha04 Beitrag anzeigen
Ozzy geht nicht wieder auf den Hof zurück, es wird ein Platz für ihn gesucht und ich freue mich sehr für ihn. Er ist nicht aggressiv, nur sehr ängstlich und hat immer Hunger.
Das ist so schön. Ich freue mich sehr für jede Miez, die ihr Leben behütet und geliebt im eigenen Zuhause verbringen darf.

Bei uns hier wurde wieder in der Nacht eine Miez in der Transportbox vor dem Tierheim ausgesetzt. Und hier waren in der Nacht wieder Minusgrade. Was sind das nur für feige und herzlose Menschen.
Ilva ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2020, 16:37
  #4634
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.936
Standard

Ich bin total geschockt, Ozzi ist tot. Er lag heute Morgen tot in seiner Box.
Er hätte jetzt endlich ein schöneres Leben haben können ohne Hunger und Angst. Das ist einfach nur unfair.

Gute Reise zu den Sternen Ozzi. Ich habe dich nur kurz kennen gelernt aber du hast mein Herz berührt und wirst unvergessen sein.

Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2020, 17:08
  #4635
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 4.581
Standard

oh nein wie schrecklich es tut mir sehr leid. gute Reise kleiner Kerl
__________________
Mit Unfug und Chaos
Polayuki ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2020, 17:19
  #4636
Paddelinchen
Erfahrener Benutzer
 
Paddelinchen
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 287
Standard

Oh nein ozzy
Komm gut rüber und lass es dir dort gut gehen...
__________________
Paddelinchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2020, 11:00
  #4637
Perron
Forenprofi
 
Perron
 
Registriert seit: 2014
Ort: im Speckgürtel von HH
Beiträge: 1.181
Standard

Oh je, armer Ozzi!

Komm gut drüben an. Schade das es jetzt so kommen musste.
__________________
viele Grüße von Ilona mit Shadow und Räubertochter Ronja
(Perron immer im Herzen -16.12.2013)
Stolze Dauerpatin für Thorin(www.cats-at-andros.de)
Perron ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2020, 20:11
  #4638
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 3.269
Standard

Ozzy ........
Da bleibt nur die Frage "wieso?" ist das Leben so unfair?
__________________

__________________________________

FÜR DICH - TAUSENDMAL !
Quilla ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2020, 11:57
  #4639
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.936
Standard

Ich möchte hier nicht herum jammern aber zur Zeit ist es verdammt hart. Fast jede Katze, der ich in letzter Zeit versucht habe zu helfen, lebt nicht mehr. Da könnte man schon auf seltsame Gedanken kommen.

Gestern mal keine Katzen aber so viel Hunger dass selbst ein Kilo Futter nicht reicht. Teilweise haben sie keine Füße mehr und laufen auf Stümpfen, das ist so traurig anzusehen.


Geändert von Mascha04 (07.04.2020 um 12:34 Uhr)
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2020, 20:31
  #4640
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 8.038
Standard

Mascha, du wolltest ihnen nicht nur helfen, du hast ihnen geholfen!
Und es ist nicht deine Schuld, wenn das Leben draußen schon zu viele Spuren hinterlassen hat. Wenn sie schon so geschwächt oder krank sind, das keine Hilfe mehr möglich ist.
Aber du hast sie nicht auf die Straße gesetzt! Und du hast ihnen auf jeden Fall ermöglicht, zum Schluß nicht in irgend einer Ecke ganz alleine und vielleicht mehrere Tage lang sterben zu müssen!
Es ist traurig, wenn das alles ist, was noch bleibt. Aber du hast immer getan, was für dich möglich war. Und wenn das Schicksal dann anders entscheidet, bleibt nicht mehr übrig, als es (traurig) zu akzeptieren.

Die Tauben, wieso haben die keine Füße mehr? Das ist auch traurig. Denen fehlen auch die Reste, die sonst für sie abfallen. Und keiner ist zuständig, sie jetzt einfach verhungern zu lassen, ist einfach unterste Schublade.
Starfairy ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wildlebende Katzen im Kreis Recklinghausen .. Goldmädchen Tierschutz - Allgemein 9 03.05.2013 22:54
Geplanter Verkaufs/Infostand (Katzen-Hilfe Uelzen) - Eure Hilfe wird gebraucht Scarlet90 Tierschutz - Allgemein 25 21.06.2012 17:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:34 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.