Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Tierschutz > Tierschutz - Allgemein

Tierschutz - Allgemein Alles rund um den Schutz unserer Lieblinge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2019, 17:07
  #46
Vitellia
Erfahrener Benutzer
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 871
Standard

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
Wir haben ja 6 sehr weitgereiste Katzen, 5 davon mit uns und 2 davon inzwischen Sternchen.
Danke übrigens für deine Mühe mit dem meiner Meinung nach sehr nützlichen und hilfreichen Faden.
Das ist doch aber eher der Verdienst von FindusLuna. Ich hab ja, wie andere auch, nur Input gegeben.
__________________

Viele Grüße vom Willy und dem Bienchen!

Sternchen Thaleia (2001 - 2019) für immer im Herzen


Vitellia ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.08.2019, 17:14
  #47
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 25.292
Standard

Hoppla, Vitellia,
dann Danke an Dich UND FindusLuna.
__________________
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 17:47
  #48
Jasje
Erfahrener Benutzer
 
Jasje
 
Registriert seit: 2019
Ort: NRW
Alter: 43
Beiträge: 181
Standard

Sehr schöne Idee! Und es wäre toll, wenn der Thread bitte oben angepinnt werden könnte (mit der Stecknadel, das können aber nur die Mod's, oder?)

Ich hätte vielleicht auch noch eine Ergänzung: ich persönlich fand es sehr schön, daß mir "meine" PS angeboten hatte, auch künftig bei Fragen, Problemchen oder was auch immer, weiterhin zur Seite zu stehen. Ich fand das ungemein hilfreich, gerade am Anfang ist man ja vielleicht etwas verunsichert und kann so auf langjährige Erfahrung mit den Fellnasen zurückgreifen. Natürlich ist so etwas kein "MUSS", sagt aber dennoch auch Positives über die PS aus
__________________
Viele Grüße, Jasje mit dem Findling Lucifer und dem Frechdachs Bagira


Lucifer & Bagira

"Wenn du hast was du brauchst was fehlt dir?" (Friedemann)
Jasje ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2019, 12:58
  #49
FindusLuna
Forenprofi
 
FindusLuna
 
Registriert seit: 2017
Ort: Schweiz
Alter: 27
Beiträge: 1.284
Standard

Zitat:
Zitat von Irmi_ Beitrag anzeigen
Ich würde mich freuen, wenn Du ergänzen könntest dass man sich bevor man ein etwas spezielleres Tier aufnimmt überlegen soll, ob man selbst dem gewachsen ist.
Mit "etwas spezieller" will ich sagen, dass es besonders sein kann wegen medizinischen (z.B. tägliche Tablettengabe) oder verhaltenstechnischen (z.B. scheu) Dingen. Da auch ruhig genauer nachfragen wie sich was äußert.

Auch deshalb ist bei mir zum Beispiel die (eigentlich schon zu) zutrauliche Gesa eingezogen und nicht z.B. die damals noch sehr sehr scheue Taluna. Weil ich an dem Punkt wusste, dass ich jetzt, so kurz nach Ebony's Tod z.B. einer Taluna nicht gewachsen wäre. Aber ich will an mir arbeiten und irgendwann ein extrem scheues Notfellchen aufnehmen können. Es ist so schön, wenn sie auftauen.
Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
Guter Punkt, Irmi.
Bei (chronisch) kranken oder unsauberen Tieren können bald mal die Grenzen der finanziellen oder zeitlichen und nervlichen Belastbarkeit erreicht werden.
Habe ich ergänzt allerdings nicht bei den Punkten, da es in einen anderen Abschnitt reingepasst hat. Steht aber fett da

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
Wir haben ja 6 sehr weitgereiste Katzen, 5 davon mit uns und 2 davon inzwischen Sternchen.
Danke übrigens für deine Mühe mit dem meiner Meinung nach sehr nützlichen und hilfreichen Faden.
Zitat:
Zitat von Vitellia Beitrag anzeigen
Das ist doch aber eher der Verdienst von FindusLuna. Ich hab ja, wie andere auch, nur Input gegeben.
Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
Hoppla, Vitellia,
dann Danke an Dich UND FindusLuna.
Die Inputs verdienen aber auch ihren Dank und die Anerkennung Alleine übersieht man ja auch immer wieder manche Aspekte oder sie sind bei euch in DE anders als hier in der Schweiz

Zitat:
Zitat von Jasje Beitrag anzeigen
Sehr schöne Idee! Und es wäre toll, wenn der Thread bitte oben angepinnt werden könnte (mit der Stecknadel, das können aber nur die Mod's, oder?)

Ich hätte vielleicht auch noch eine Ergänzung: ich persönlich fand es sehr schön, daß mir "meine" PS angeboten hatte, auch künftig bei Fragen, Problemchen oder was auch immer, weiterhin zur Seite zu stehen. Ich fand das ungemein hilfreich, gerade am Anfang ist man ja vielleicht etwas verunsichert und kann so auf langjährige Erfahrung mit den Fellnasen zurückgreifen. Natürlich ist so etwas kein "MUSS", sagt aber dennoch auch Positives über die PS aus
Ich habe das auch ergänzt Stimmt natürlich. Bei Luna zB habe ich danach dem TH geschrieben, ob sie bei ihnen auch schon unsauber war um zu wissen, ob das erst seit dem Umzug so ist oder nicht. Nie eine Antwort gekriegt. Wenn ich bei der PS von Dobby was nachfrage, kommt innert weniger Stunden eine Antwort und auch gleich paar Tipps dazu

Ich melde deinen Beitrag mal und schaue, was die Mods dazu meinen (Melden hier im positiven Sinne!!)
__________________
<a href=http://i64.tinypic.com/w9b7tv.png target=_blank>http://i64.tinypic.com/w9b7tv.png</a>
FindusLuna ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Ich kann nicht mehr | Nächstes Thema: Tierschutz, der schmale Grat »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzensitter, worauf achten? 10Beine Wohnungskatzen 7 29.08.2013 18:14
Worauf achten? jata04 Züchterbereich 3 24.11.2010 08:35
Worauf achten? melli-me79 Die Anfänger 6 30.06.2010 09:35
2 + 2!!! Wie? Worauf achten? ClaudiS81 Eine Katze zieht ein 3 21.06.2010 12:57
Nachkontrolle - worauf achten? sabine_neu Tierschutz - Allgemein 4 19.06.2007 12:04

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:32 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.