Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Tierschutz > Tierschutz - Allgemein

Tierschutz - Allgemein Alles rund um den Schutz unserer Lieblinge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2019, 15:58   #1
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.267
Standard Ebay Kleinanzeigen, Verbesserungen erbeten, Hilfe erwünscht!?

Hallo ihr Lieben, ich habe zwei Anliegen an euch.
(ich weiß, es gibt noch ein Thema zu Ebay Kleinanzeigen aktuell aber ich denke das sind zwei ganz unterschiedliche Themenbereiche!)

Das erste betrifft Ebay Kleinanzeigen direkt.
Wenn man hier eine Katze anbietet oder eine Katze sucht gibt es die Funktion zum Alter der Katze.
Und da gibt es nur zwei Varianten:
Katze unter 8 Wochen
Katze über 8 Wochen

Was bei Hundewelpen evtl. noch Sinn macht, daß man das Hundekind ab der 8 woche in die neue Familie integriert ist bei Katzen absolut völliger Blödsinn. Es hat absolut keinen Sinn Katzen in unter und über 8 Wochen einzuteilen.
WENN dann könnte man in Jungkatzen bis 4 Monate und Katzen über 4 Monate einteilen.
Oder?

Katzeninteressenten oder Katzenverkäufern wird so suggeriert daß es völlig normal und ok ist Katzen auch unter oder mit 8 Wochen zu verkaufen/zu kaufen!

Ich habe Ebay Kleinanzeigen angeschrieben und auf diesen Fehler hingewiesen und genau erklärt warum das Quatsch ist. Natürlich keine Antwort erhalten.

Wenn ihr Zeit und Lust dazu habt, schreibt denen doch auch mal.

Und das zweite ist daß ganz viele Menschen Kitten suchen.
Und immer wenn da Katze gesucht, unter 8 Wochen, steht schreibe ich den Leuten.
Z.B. diesen Text:

Lieber Mensch, wußten sie daß Katzenkinder mit 8 Wochen gerade mal selber fressen können. Und im Alter einem 4 jährigen Kind entsprechen. Würden sie dieses Kind von den Eltern trennen? Genau. Auch Katzenkinder lernen in der Zeit zwischen der 8 und 12 Woche ganz viel von ihrer Mutter. Sie lernen Sozialverhalten untereinander. Sie lernen Sauberkeit, das Katzenklo zuverlässig zu benutzen. Und sie lernen beim spielen nicht zu fest zu beißen und nicht zu kratzen. Also ganz viele Dinge die auch im späteren Zusammenleben mit Menschen wichtig sind. Gönnen sie bitte ihrem Katzenkind diese wichtige Zeit noch bei der Mutter zu verbringen.
Danke fürs lesen!

Evtl. noch mit dem Zusatz: Auch ist es viel schöner zwei Katzenkinder zusammen zu halten als eines alleine das sich schnell langweilt und dann die Gardinen und Wände hoch geht.

Natürlich wird man dann oft blöd angepampt daß einen das garnichts angeht. Und beleidigt, teilweise echt richtig übel.
ABER ich kriege auch immer wieder positive Rückmeldungen daß den Leuten das so nicht klar war und die Auswahlkriterien bei Ebay Kleinanzeigen das doch so vorgeben würden und man sich deshalb keine Gedanken gemacht hätte.

Vielleicht könnt ihr das auch mal machen in eurem Wohnumkreis?

Das dritte Thema ist zu heftig. Leute anschreiben die Deckkater für ihre rollige Katze suchen. Da wird man zu 99% böse angefeindet. Das ist dann für Fortgeschrittene.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse
Petra-01 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.02.2019, 17:13   #2
consti
Forenprofi
 
consti
 
Registriert seit: 2012
Ort: Leipzig
Alter: 50
Beiträge: 5.443
Standard

Liebe Petra,
dein Engagement ehrt dich sehr. Ich nehme das auch immer mal wieder in Angriff, aber es ist wirklich der berühmte Kampf gegen Windmühlenflügel.

Dort tumeln sich so dermaßen viele Idioten, die Deckkater suchen um süße Mischlinge zu "züchten", die sie dann mit 8 Wochen ungeimpft und unentwurmt für 400 Euro an andere Idioten verscherbeln.
Und wenn die Katze dann krank wird oder unsauber, dann wird sie eben ein halbes Jahr später an den nächsten Idioten verscherbelt. Selbstverständlich weiterhin unkastriert.

Das ist soooooooooooooooo schlimm dort.

Man könnte wirklich meinen, dass der Menschheit nicht nur die Intelligenz, sondern auch die komplette Empathie verloren gegangen ist, wenn man da mal quer liest.
Und schreibt man Leute an, wir man oft übelst beschimpft oder natürlich einfach ignoriert.

Ich schreibe nur noch Leute an, die ältere Katzen vermitteln wollen/müssen und die auch wirklich liebevoll über ihre Katzen berichten.
Dier versuche ich hierhin zu lotsen, damit die Katzen evtl. an vernünftige Leute kommen und bessere Chancen haben.
Aber auch das ist oft vergebliche Mühe.

Die meisten Abgaben lauten ja: Gebe meine Katze ab. Mit Alles, kostet 200 Euro. Nicht reservieren, sofort vorbei kommen.
__________________
Wir

Mascha, Lisa, Pauli & Robert im Katzenhimmel

Geändert von consti (11.02.2019 um 17:21 Uhr)
consti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 18:40   #3
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.267
Standard

Ja consti, es ist wirklich richtig schlimm dort.
Aber vielleicht gerade deshalb versuche ich es trotzdem.

Und wenn ich 10 mal schreibe und einer von 10 sagt: ach danke, das wußte ich garnicht. Dann ist das schon klasse.
Und wenn ich einer von 100 Katzen helfen kann hat sich alles gelohnt.

Aber ich schaffe das auch nicht immer.

Und wenn einige mal am Ebay schreiben würden diese elende Angabe, Katzen unter 8 Wochen raus zu nehmen dann wäre auch viel erreicht.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse
Petra-01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 19:24   #4
Lirumlarum
Erfahrener Benutzer
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 832
Standard

Hallo Petra-01,

erstmal danke für den Thread.

Ich selber habe Ebay-Kleinanzeigen nie genutzt und dort auch nicht reingeschaut...bis meine Katzen dort auftauchten. (Seriöse Stelle, Tierschutz, weshalb ich meine Beiden von dort dann auch genommen habe).
Wegen den Katzen hatte ich mir extra einen Account gemacht.
Ich habe danach einige Male einfach unter Rubrik Haustiere bei den Katzen geschaut...und mir wurde schlecht!
Bezüglich "unter 8 Wochen/über 8 Wohen" hatte ich auch schon Ebay angeschrieben. Ich habe nie eine Antwort erhalten.

Auch habe ich mittlerweile auf einige Inserate geantwortet, teils um Menschen Tipps zu geben (z.B Katzen der Oma müssen weg, da Oma ins Heim übersiedelt oder Katze muss weg, weil zweibeiniger Nachwuchs kam etc.) Hier habe ich öfter sehr nette Antworten erhalten und von vier Katzen weiss ich sogar, wie die Geschichte ausging und wo diese ein neues Zuhause gefunden haben.
Teils auch weil manch' ein Inserat mich zur fiesen Nachfrage und fiesen Nachbohren reizte. (z.B Wurf reinrassiger BKH's, Muttertier kann icht besichtigt werden, keine Angaben zu Impfungen/Gesundheitsuntersuchungen, keine Angaben zum Alter, ein wackliges Bild mit irgendwas Niedlichem....dafür um so klarer der Preis: 550,00 Gelder)
Da musste ich schon manchmal schreiben, ob die Kleinen denn einen Stammbaum haben, welcher Zuchtverein dahinter steht, wo denn die Mama von den Kleinen ist, wie alt die Tierchen bei der Abgabe dann sind?
Von diesen Anzeigen bekam ich entweder keine Antwort, oder kurz "die Kätzchen sind schon vergeben" oder es kamen Beleidigungen.

Mittlerweile, mache ich wieder das, was ich mein Leben lang gemacht habe: ohne Ebay sein und ich schaue dort auch nicht mehr rein.

Es ist einfach ein Kampf gegen Windmühlen und macht traurig und wütend.

Denoch finde ich es gut, dass es immer wieder Leute gibt, die versuchen Inserate zu hinterfragen oder mal einem Vermehrer ihren Unmut kundtun.
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett

Geändert von Lirumlarum (11.02.2019 um 19:26 Uhr)
Lirumlarum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 11:51   #5
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 55
Beiträge: 6.731
Standard

Hallo grüß dich,
Interessant, denn an diesem Thema bin ich auch schon länger dran. Echt schade, ich hatte auch schon die Idee, dass eBay Kleinanzeigen dieses unter acht Wochen bei den Katzen raus nimmt.

Es gibt auch vernünftige Gesuche bei eBay, viele Leute suchen z.B. eine zweite Katze, denen schicke ich dann Links zu den ganzen Vermittlungsportalen. Viele freuen sich , denn jetzt können sie selber nach einer Katze schauen.
Auch versuche ich von den Tierschutzorganisationen dringliche Notfall Katzen direkt einzustellen, aber das ist extrem aufwändig

Und nachdem ich bei diesen Deckkatergesuchen mal richtig die Wut bekommen hat, habe ich folgenden Text erstellt:

Sehr geehrte Katzen Freunde,

Wenn Sie einen Deckkater suchen, dann achten Sie doch darauf, dass auch er auf mögliche Erbkrankheiten wie HCM und PkD untersucht wurde, damit sich diese Krankheiten nicht weiterverbreiten.
Sie möchten doch sicher gesunde Kitten haben.
Der Test ist ganz leicht per Wangenabstrich zu machen.
Hier die Informationen der Interessensgemeinschaft Herzgesunde Katze (ein Verbund von Tierärzten) dazu:

http://www.ig-hgk.de/#Katzenliebhaber

Und hier eine Liste mit gesunden Deckkatern:

http://www.ig-hgk.de/html/zuechterliste-liste.html

Alle Katzen sollten im Rahmen der Zuchttauglichkeitsuntersuchung auf die ansteckenden Viruserkrankungen FeLV und FIV geimpft bzw. getestet werden.
Nicht dass sich Ihre Katze beim Deckakt noch damit ansteckt .
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Ihren Haustierarzt.

Alles Gute für die Mieze!

Freundliche Grüße
Ottilie

https://www.katzen-fieber.de/kurzinfos-kastration.php


Mein Ziel ist natürlich, die Leute mit medizinischen Fakten so zu erschrecken, dass sie von ihrem unsäglichen Vorhaben ablassen.

Manchmal kommt sogar darauf ein Danke als Antwort
__________________
Liebe Grüße

Ottilie

Geändert von ottilie (14.02.2019 um 12:00 Uhr)
ottilie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 12:05   #6
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 6.353
Standard

Ihr seid ja cool.

Darf ich mir den einen oder anderen Textbaustein ausleihen? Leider kann ich gerade wenn es nötig ist selten so freundlich formulieren, wie ihr. Bin dann meist zu direkt.
__________________
Über uns: Die Herren des Hauses
Sonnenkönig Elmo, Herr von und zu Fluff, Sir Lemmy von Katz


"In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen."
Terry Pratchett
Schnurr13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 12:30   #7
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 55
Beiträge: 6.731
Standard

Zitat:
Zitat von Schnurr13 Beitrag anzeigen
Ihr seid ja cool.

Darf ich mir den einen oder anderen Textbaustein ausleihen? Leider kann ich gerade wenn es nötig ist selten so freundlich formulieren, wie ihr. Bin dann meist zu direkt.
Bei mir selbstverständlich.
Darfst ja auch den ganzen Text kopieren und verwenden, musst halt meinen Namen rausnehmen. Aber dann würde ich gern wissen, in welchem Postleitzahlenbereich du antwortest, damit wir nicht doppelt antworten, das finden die meisten ziemlich doof ( ist mir versehentlich schon passiert )
Und für mich wär’s natürlich auch eine Arbeitserleichterung ...
__________________
Liebe Grüße

Ottilie
ottilie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 12:37   #8
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 6.353
Standard

Ich würde mich dann hier um Brandenburg / Berlin "kümmern".

Werde es aber sicher nicht öfter als einmal die Woche schaffen.
__________________
Über uns: Die Herren des Hauses
Sonnenkönig Elmo, Herr von und zu Fluff, Sir Lemmy von Katz


"In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen."
Terry Pratchett
Schnurr13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 16:34   #9
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.267
Standard

Ich antworte meist auf 100 km um Duisburg.
Und ich würde mich freuen wenn mehr Leute mitmachen.
Klar darf jeder meine Texte nutzen.

Gestern habe ich auf drei mal schreiben zwei mal ein Danke gekriegt.
Vielen Menschen ist es einfach nicht klar wie alt eine Katze sein soll wenn sie vermittelt wird.

Und mögen es alles Tropfen auf einem heißen Stein sein.
Alles was einer Katze hilft hat sich schon gelohnt.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse
Petra-01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 18:12   #10
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 55
Beiträge: 6.731
Standard

Zitat:
Zitat von Schnurr13 Beitrag anzeigen
Ich würde mich dann hier um Brandenburg / Berlin "kümmern".

Werde es aber sicher nicht öfter als einmal die Woche schaffen.
Schicke mir mal deine E-Mail Adresse per PN zu
Dann sende ich dir vorformulierte Texte und ein paar Tipps, wie du es ganz leicht und zeitsparend hinbekommst zu antworten. Ich hab da nämlich schon einiges ausgearbeitet

Ich fände es toll, wenn wir hier eine Art Netzwerk hinbekommen
__________________
Liebe Grüße

Ottilie
ottilie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 21:45   #11
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 55
Beiträge: 6.731
Standard

Da mir es ein großes Anliegen ist, dass Tierschutzkatzen ein schönes neues zu Hause bekommen, sende ich vielen Katzensuchenden einfach folgende Antwort zu :



Hallo liebe Katzen Freunde,

Vielleicht mögen Sie hier einmal schauen:

http://www.couch-gesucht.de/html/katzenvermittlung.html

Hier für Wohnungskatzen:

https://www.sieben-katzenleben.org/galerie.php

Bei den folgenden Links hier kann man nach Postleitzahlen sortieren und auch weitere Parameter wie z.B. das Alter einstellen:

http://www.rassekatzen-im-tierheim.d...gory/notfelle/

https://www.tiervermittlung.de

https://shelta.tasso.net/Katzen/Index

Habe Sie beim örtlichen Tierschutz schon gefragt?

Freundliche Grüße
Ottilie

https://www.katzen-fieber.de/kurzinf...zenhaltung.php
Falls versehentlich doppelt versandt, bitte entschuldigen Sie


Damit umgehe ich die meisten Fragen, und die Leute können direkt aktiv werden und selber schauen. Und es wird auch bekannt, dass ganz viele Tierschutzkatzen ein zu Hause suchen.
Hab früher mehr geschrieben, aber dieser recht neutral gehaltene Text hat sich im Laufe der Zeit als recht erfolgreich erwiesen .
Ich bekomme bis zu einem Drittel Antworten, meist ein Danke .
Wenn jemand seine Katze verloren hat, dann füge ich in der ersten Zeile beim Anschreiben noch Beileids Wünsche ein
Der Text kann gern ein kopiert und übernommen werden, aber mir dann kurz Bescheid geben, in welchem Postleitzahlenbereich ihr tätig seid. Nicht dass die Leute doppelt angeschrieben werden, darauf reagieren sie oft ein wenig gereizt.
__________________
Liebe Grüße

Ottilie
ottilie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ebay Kleinanzeigen Chaosqueen87 Kitten 8 15.06.2016 08:53
Leidiges Thema: Ebay-Kleinanzeigen / Hilfe für Fragen rund um die Katz Cynti Tierschutz - Allgemein 28 16.03.2016 22:54
EBay Kleinanzeigen Venny Katzen Sonstiges 3 13.12.2015 20:54
Ebay Kleinanzeigen Dr.Mausfred Tierschutz - Allgemein 44 22.12.2014 16:35
Ebay Kleinanzeigen Zefania Katzen Sonstiges 49 31.08.2013 19:09

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:54 Uhr.