Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Tierschutz > Tierschutz - Allgemein

Tierschutz - Allgemein Alles rund um den Schutz unserer Lieblinge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.2018, 22:00   #31
Neris
Erfahrener Benutzer
 
Neris
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 447
Standard

ich finde es ganz toll, wie du dich kümmerst!

und die Wohnung ist perfekt katzengerecht ausgestattet

so wie ich es verstanden habe, ist die Frau vor ein paar Jahren gestorben und der Mann wurde so stark zum Pflegefall, dass er jetzt in ein Heim musste?

vermutlich hat sich die Frau früher mehr gekümmert und der Mann hat das so gar nicht (mehr?) bemerkt, wie es um die Katzen stand
man blickt da ja auch nie so ganz dahinter, aber sicher war es keine Absicht, die Tiere in der eigenen Wohnung als Flohschleudern so zu halten

ich sehe da eher auch ein Menschenproblem dabei (Pflegefall, evtl. ohne Angehörige) und nicht nur das Tierproblem

aber es geht ja jetzt für beide Seiten besser aus, als es vorher war

vielen Dank Petra
Neris ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 09.12.2018, 22:08   #32
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.163
Standard

Das kann ich verstehen, wenn Menschen selbst nicht mehr klar kommen, dass sie sich nicht mehr genügend kümmern können. Das ist dann einfach für alle Beteilgiten nur traurig.
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 22:24   #33
Mika2017
Forenprofi
 
Mika2017
 
Registriert seit: 2017
Ort: 68169 Mannheim
Beiträge: 1.465
Standard

Ich bin grade einerseits geschockt - von den Haarbüscheln voll mit Flöhen - und andererseits beruhigt, denn was ich hier schon alles bezüglich "Flohbefall" gelesen habe und von Personen die täglich von etwas gebissen wurden, aber niemals auch nur einen Floh sahen, geschweige Flohkot und nun sehe ich so etwas Heftiges und erlebe einen Menschen der das absolut gelassen nimmt sowie auch keine Bedenken hegt, dass man das nicht einfach in den Griff bekommt.
Also in Zukunft gehe ich mit der Bezeichnung "Flohbefall" wirklich ganz anders um, falls ich diese Bezeichnung überhaupt noch jemals verwende.

Eine sehr interessante Einleitung, bezüglich des dich "kennenlernen" können - finde ich sehr gut, sonst hätte ich ja so Wichtiges nicht gewusst.
Ich finde überhaupt gar keine passende Bezeichnung für ein solch' großartiges Engagement, für zwei solche "Problemfälle".
Wirklich großes Kino und großes Herz!

Ich drücke der Mausi auch alle Daumen, dass die Folgeuntersuchungen beim TA nicht wirklich Schlimmes ergeben werden, denn die "Kleine" scheint ja trotz ihrer Scheu ganz schön aufgeweckt und neugierig
Und ich hoffe du bekommst das Flohchaos ber der Perserkatze schnell und sauber über die Bühne. Denn alle Achtung, das würden sich sicher nicht viele so cool wie du zutrauen!

Toi toi toi,
und viele schone Schmusemomente ( auch, wenn's mich dabei gerade etwas juckt )
Mika2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 22:34   #34
Mika2017
Forenprofi
 
Mika2017
 
Registriert seit: 2017
Ort: 68169 Mannheim
Beiträge: 1.465
Standard

Zitat:
Zitat von Neris Beitrag anzeigen
so wie ich es verstanden habe, ist die Frau vor ein paar Jahren gestorben und der Mann wurde so stark zum Pflegefall, dass er jetzt in ein Heim musste?
Ja, so habe ich das auch verstanden.
Und auch ich kann dann verstehen wie es so weit kommen kann.
Gerade Männer sind schon häufig sehr überfordert mit allem, wenn die Frau verstirbt und er alleine zurück bleibt. Wenn dann auch noch zwei Katzen im Haushalt sind, um die sich seine Frau früher kümmerte - da kann es dann schon auch zu so einem Ergebnis kommen.
Finde ich sehr schön, dass du auch das Leid auf der menschlichen Seite hierbei sehen konntest. Wäre fast auch mir entgangen, wenn ich mir so die Haarbüschel betrachte, aber du hast mich zurück erinnert... mein Vater hatte zum Glück kein Haustier als meine Mutter verstarb, denn er kam ja noch nicht einmal ohne Haustier und mit Reinigungskraft zurecht und war völlig fertig mit der Welt.
Mika2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 23:57   #35
Fennja
Forenprofi
 
Fennja
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 3.020
Standard

Es gehört zwar nicht zum Thema, aber ich habe den Ilse-Faden damals aus den Augen verloren.
Was ist aus ihr geworden?
Ich hoffe, ich darf das hier kurz ansprechen.
__________________

Für immer im Herzen...
Janosch*1996 † 20.12.2007
Felix*1995 † 07.11.2013
Miro*2007 † 09.12.2013

Stjöpa (m/*2012/schwarz) – Was menschliche Grausamkeit anrichtet – PS Moskau, RUS
http://www.katzen-forum.net/speziell...oskau-rus.html
Fennja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2018, 20:23   #36
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.636
Standard

Zitat:
Zitat von Fennja Beitrag anzeigen
Es gehört zwar nicht zum Thema, aber ich habe den Ilse-Faden damals aus den Augen verloren.
Was ist aus ihr geworden?
Ich hoffe, ich darf das hier kurz ansprechen.
Ilse-Bilse, die Gartenkatze.

Ilse ist leider verschwunden.
Ich hatte extra Nachmieter gefunden die die Gartenkatze mit übernehmen wollten und dann kam Ilse von einem Tag auf den anderen nicht mehr.
Ich denke sie wurde entweder überfahren oder hat sich mal in einen anderen Keller gewagt oder eine Garage und kam nicht mehr raus. Ich war jedenfalls sehr sehr traurig darüber. Deshalb steht Ilse mit in meiner Signatur, meine Hi Maus Ilse.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse

Geändert von Petra-01 (10.12.2018 um 20:28 Uhr)
Petra-01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2018, 20:24   #37
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.636
Standard

Wie versprochen gibt es heute auch wieder Bilder.

Zuerst von Tina (Turner). Eine ganz coole Socke ist die kleine Maus.
Wir sind schon ganz weit mit dem auskämmen von Filz und Flohdreck, einzelne Stellen finde ich aber immer noch.
Auch Filz, z.B. unter den Pfoten.
Kein Wunder daß Miss Turner kaum laufen konnte.
Hier also das bunte Wunder












dann Mausi, gestern abend in Spiellaune. Ist schon wie der Wind durch den Spieltunnel gesaust.
Und hat es sich auf meinem Schoss bequem gemacht.
Die Pfote auf dem Bein sagt schon alles. Mein Dosi, alles meins.



















Und noch mal beide auf dem Sofa, ein eher seltenes Bild.

__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse
Petra-01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2018, 20:40   #38
Momodu
Erfahrener Benutzer
 
Momodu
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 585
Standard

Die Beiden machen jetzt schon einen zufriedenen, glücklichen Eindruck, und süß sind sie! Wie schön, dass sie bei dir sein dürfen
Ich bin total gespannt auf die Veränderungen im Aussehen, bei deiner guten Pflege.
Momodu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2018, 21:56   #39
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 53
Beiträge: 10.865
Standard

Ach. Nee, wie süß!
__________________
Socke, Niki, Carlos, Mütze, Ankor, Fluse
https://lh3.googleusercontent.com/-p0L5vRjIo1k/Tl_HDC3Lh4I/AAAAAAAAF28/5a7G_cMhLbY/s144/RIMG0013.JPG
Lili+21.2.05, Tiger+11.7.09, Michel+15.10.12, Luna+26.9.17, Schwutz+14.3.19 im Herzen


Gabi@streetcats.info
Streetcats Interessentenformular
Meine Tierschutzprojekte-ein Bericht, ständig aktualisiert im Eingangspost die derzeit suchenden Fellchen
tigerlili ist gerade online   Mit Zitat antworten

Alt 10.12.2018, 22:13   #40
Nicht registriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Tina...sooooo sweet
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2018, 22:14   #41
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 14.063
Standard

Wie schön doch so eine alte Dame wie Mausi noch aufdrehen kann, wenn sie richtig gut drauf ist!

So ging es zeitweise auch mit der Bezaubernden Jeannie, wenn sie in Spiellaune war; aber das kann man natürlich nicht bei allen Oldies erwarten.

Ich freue mich, dass die beiden Mädels bei dir so gut angekommen sind und sich gleich eingelebt haben, Petra!

Was müssen sie entbehrt haben nach dem Tod ihrer Dosine, denn der Witwer hat sicherlich nicht viel mehr gemacht, als für Futter, Wasser und Klo zu sorgen, wenn man sich die beiden Süßen mal so anguckt.

Und angucken mag ich mir die Fotos von den Flohnestern, ehrlich gesagt, so gar nicht, da gruselt es mich genauso wie vielen anderen Mitlesern. *schüttel*

Auf den ersten Fotos tat mir Mausi unendlich leid, so rappeldürr, wie sie ist. Aber nachdem ich die Bilder gesehen habe, wie sie begeistert spielt und deinen Schoß besetzt, Petra, gibt es da eigentlich nichts mehr zum Leidtun: da ist jekatz angekommen und hat sofort den besten Platz besetzt: MEINS!


Danke, dass du die beiden Süßen als Pflegis aufgenommen hast!

Soll ich euch dreien nun wünschen, dass die beiden lange, lange, lange brauchen, bis sie neue Endstellen finden, oder soll ich ihnen wünschen, dass sie weggehen wie warme Semmeln? *grübel*

Auf jeden Fall sind beides wunderschöne ältere Katzendamen, und du wirst sie bald wieder herausgefüttert haben.
Mir hat es besonders Mausi mit ihrer neugierigen Art angetan, und ich bin fast froh, dass ich gute Gründe habe, Nines Platz nicht wieder nachzubesetzen! *erleichtertschnauf*

Aber ich wünsche beiden ein wunderbares neues Heim mit tollen Dosis und passenden Partnerkatzen!
__________________
LG
tini & das Ori-Konzert

Handicats: sie sind nicht perfekt, aber glücklich!
(c) handicapkatzen.info
nicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2018, 22:32   #42
Fennja
Forenprofi
 
Fennja
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 3.020
Standard

Zitat:
Zitat von Petra-01 Beitrag anzeigen
Ilse-Bilse, die Gartenkatze.

Ilse ist leider verschwunden.
Ich hatte extra Nachmieter gefunden die die Gartenkatze mit übernehmen wollten und dann kam Ilse von einem Tag auf den anderen nicht mehr.
Ich denke sie wurde entweder überfahren oder hat sich mal in einen anderen Keller gewagt oder eine Garage und kam nicht mehr raus. Ich war jedenfalls sehr sehr traurig darüber. Deshalb steht Ilse mit in meiner Signatur, meine Hi Maus Ilse.
Ach wie traurig. Das tut mir sehr leid.
Danke für den Link.
__________________

Für immer im Herzen...
Janosch*1996 † 20.12.2007
Felix*1995 † 07.11.2013
Miro*2007 † 09.12.2013

Stjöpa (m/*2012/schwarz) – Was menschliche Grausamkeit anrichtet – PS Moskau, RUS
http://www.katzen-forum.net/speziell...oskau-rus.html
Fennja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 15:21   #43
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.636
Standard

Eigentlich wäre es schön wenn sie nicht zu lange hier verweilen müssen. Ein endgültiges Zuhause ist immer am besten und schönsten.

Wobei wir erst mal abwarten müssen ob es noch Unterlagen zu den Katzen gibt und ob sich feststellen läßt ob und wann sie geimpft sind, wie alt sie wohl wirklich sind (Tina geschätzt 6 und Mausi geschätzt 9)
Und dann werden sie noch mal geimpft denke ich und ich hätte gerne noch einen Test auf FiV und Leukose.

Danach müssen wir entscheiden ob sie zusammen bleiben müssen.
Sehe ich jetzt erst mal nicht so da beide sehr unterschiedlich sind.
Tina ist völlig gelassen und ruhig. Mausi erst mal viel aktiver aber auch ängstlicher und unsicherer.
Tina ist auf jeden Fall der Boss!
Beide machen eher den Eindruck daß der andere sie nicht so ganz dolle interessiert wobei sich Mausi wohl an Tina orientiert.

Auch ist dann wichtig wie sie sich gesundheitlich darstellen.
Tina hat nur krumme und wohl auch abgebrochene Zähe, das ist kein Drama, da könnte man mal was machen aber das ist nicht dringend.

Mausi hat Herzgeräusche und wenn es stimmt Mammatumore, kleine aber wenn sich das so bestätigt müßten wir schauen was dann ansteht, dann mischen wir die Karten noch mal neu.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse
Petra-01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2018, 21:04   #44
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.636
Standard

So, heute gibt es wieder Fotos.

Die Beiden spielen jetzt viel, gerade Tina saust hier wie ein kleiner bunter Blitz mit ihrer neuen Maus durch die Gegend.


































Wir haben einen Teppichladen in der Nähe der immer wenn es eine neue Kollektion gibt die alten Musterbeispiele von schönen Teppichen, hier von Schöner Wohnen, als Rest für je 3€ abgibt. Von unten sie sie sogar mit Stoff bezogen.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse
Petra-01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2018, 21:11   #45
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 54
Beiträge: 9.265
Standard

Zitat:
Zitat von Petra-01 Beitrag anzeigen
Tina hat nur krumme und wohl auch abgebrochene Zähe, das ist kein Drama, da könnte man mal was machen aber das ist nicht dringend.

Petra, bei abgebrochenen Zähnen sollte man schon was machen. Sicherlich kein Notfall, aber zeitnahe schon, da da sicherlich noch sehr viel mehr, das man nicht unbedingt gleich oder mit dem bloßen Auge sieht, was sich auch auf die inneren Organe auswirkt mit der Zeit. Und es kann auch gut sein, dass sie agiler wird, wenn im Mäulchen wieder alles gut ist.



Alles Gute auf jeden Fall für die Mäuse, viel Spaß zusammen und toi toi toi, dass sie bald ein eigenes Zuhause finden

Geändert von tiha (14.12.2018 um 21:14 Uhr)
tiha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwei pelzige Mitbewohner gesucht Substance Gesuche 14 28.11.2016 15:36

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:11 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.