Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Tierschutz > Tierschutz - Allgemein

Tierschutz - Allgemein Alles rund um den Schutz unserer Lieblinge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2018, 20:42   #1
A (nett)
Himbeertoni
 
A (nett)
 
Registriert seit: 2009
Ort: (S)paradies Katzachstan
Beiträge: 15.964
Standard Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Lieber Tierfreund,

in dieser Sekunde geht es los – der Moment, auf den wir in den letzten Wochen hingefiebert haben, ist nun endlich da: Der gigantische Spenden-Marathon für Tiere 2018 startet JETZT! ���� Die größte Spendenaktion für Straßen- und Tierheimtiere, die es je in Europa gab, ist zurück.

https://www.tierschutz-shop.de/spendenmarathon/
__________________
A (nett), Frohnatur Nepomuk *12.10.12, Labori Bini (Korbinian) *14.07.14, KasiHasi *05_2015 und für immer im Herzen Sternchen Cocsi*30.03.1997 + 06.06.2012 und Pümi *04.06.1997 + 17.04.2015, Hummi *12.02.2010 + 19.01.17

Aufgemerkt: Gefahr von wechselnden Avatarbildern
Schade, dass man manchen Leuten nicht auf s Profil kotzen kann!


Geändert von A (nett) (08.11.2018 um 20:53 Uhr)
A (nett) ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.11.2018, 22:35   #2
Rosalee
Ostamazone
 
Rosalee
 
Registriert seit: 2016
Ort: Bayern
Beiträge: 6.027
Standard

Bin dabei...Pakete sind gepackt.
__________________
Unaufhaltsam in der Ferne
kündigt sich die Stille an.
Sie nimmt mir langsam deine Nähe
die ich nicht mehr halten kann.
Rosalee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 00:59   #3
LudwigNori
Erfahrener Benutzer
 
LudwigNori
 
Registriert seit: 2018
Ort: Oberbayern
Alter: 42
Beiträge: 208
Standard

Hab das erste Päckchen gepackt...
für's nächste muss ich aufs Weihnachtsfest warten...
__________________
Liebe Grüße von Ludwig, Nori und der Muckimama

Und wer mehr Lesen möchte ... https://www.katzen-forum.net/katzeng...ne-katzen.html
LudwigNori ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 09:24   #4
A (nett)
Himbeertoni
 
A (nett)
 
Registriert seit: 2009
Ort: (S)paradies Katzachstan
Beiträge: 15.964
Standard

Da es an anderer Stelle einen kritischen Beitrag zum Spendenmarathon gab möchte ich hier auch noch ein paar Infos zur Verfügung stellen.

Ich gehöre grundsätzlich nicht zu den Menschen, die blindlinks und ohne Recherche Unternehmen/Projekte unterstützen...aber das können natürlich nur die Menschen wissen die mich kennen.

Es ist richtig solche Projekte auch immer kritisch zu hinterfragen!

Aber bei allen gebührendem Respekt, so sollte man sich auch darüber im klaren sein, dass es sich hier nicht um ein Projekt auf Landesebene sondern um ein europaweites Projekt handelt,
welches mit immensen Transport- (Benzin, Maut, Zölle, Fahrer, etc) Dispositions- (Pick&Pack, Lagerkosten, etc.) und Verwaltungskosten verbunden ist, die keine mittellose Privatperson stämmen kann.
Da ich aus der Wirtschaft komme und aktuell im Logistikbereich tätig bin, leuchtet mir ein, dass die 100 EUR die ich spende gar nicht zu 100% beim Tier ankömmen können.
Trotzdem untersütze ich dieses Unterfangen gerne.

https://unternehmen.focus.de/tierschutz-shop.html

https://unternehmen.handelsblatt.com...hutz-shop.html

http://www.stadthunde.com/magazin/ti...hop-teil2.html

https://www.sardinienhunde.org/aktue...erschutz-shop/
Auszug:
Uns ist klar, dass der Tierschutz-Shop kein Tierschutzverein, sondern ein Wirtschaftsunternehmen ist und somit gewinnorientiert arbeitet. Sollten uns oder anderen Vereinen gegenüber unlautere Methoden des Tierschutz-Shops bekannt werden, so werden wir dem nachgehen und gegebenenfalls Konsequenzen ziehen. Momentan sehen wir dafür keinerlei Anlass!
__________________
A (nett), Frohnatur Nepomuk *12.10.12, Labori Bini (Korbinian) *14.07.14, KasiHasi *05_2015 und für immer im Herzen Sternchen Cocsi*30.03.1997 + 06.06.2012 und Pümi *04.06.1997 + 17.04.2015, Hummi *12.02.2010 + 19.01.17

Aufgemerkt: Gefahr von wechselnden Avatarbildern
Schade, dass man manchen Leuten nicht auf s Profil kotzen kann!

A (nett) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 10:14   #5
amylein
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 2.796
Standard

Bin dabei!!
amylein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 15:32   #6
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.485
Standard

Eigentlich wollte ich es nicht öffentlich schreiben aber ich stehe mittlerweile auch sehr kritisch dem Tierschutzshop gegenüber. Mein Verein ist seit 2013 da als geprüfter Verein angemeldet und es klappte früher auch gut mit den Spenden. Kleine Vereine, wie unserer, mit wenigen Mitgliedern konnten das Futter auch früher als die drei Monate bekommen. Das war telefonisch abgesprochen, eine Palette mit 400 (800) kg bekommen wir niemals voll, dazu haben wir zu wenig Spender.
Es gab auch Markenfutter wie Mac's, Animonda, Josera usw. Seit einem Jahr hat sich das geändert und es gibt nur noch Futter ohne Label. Den Versand vor den drei Monaten haben sie auch gestrichen.

Nach einem Aufruf wegen hungriger Babies und Katzenmütter bekamen wir im Juli Futterspenden im Wert von über 500 Euro. Die Spender wunderten sich warum wir uns nicht für das Futter bedanken und ich musste ihnen sagen dass wir das Futter überhaupt nicht zeitnah bekommen.

Mein mehrmaliger Anruf dass wir dringend das Futter benötigen, half auch nicht. Da wurde mir ganz dreist gesagt, wir sollten uns halt mehr anstrengen dann würden wir das Futter auch früher bekommen.
Ende Oktober kam das im Juli bezahlte Futter, das wir so dringend für unsere Katzenfamilien gebraucht hätten, endlich an.

Teilweise mussten wir auf bezahlte Futterspenden auch schon mal fünf Monate warten und das geht für mich gar nicht. Auf der Facebookseite des Shop habe ich geschrieben das ich es nicht in Ordnung finde so lange auf das Futter warten zu müssen und prompt wurde ich blockiert. Kritik können sie auch nicht vertragen.

Die reisserische Werbung für den TSShop erinnert mich an Drückermethoden, die Bilder sprechen für sich.
Slogan "Wenn du nicht spendest, verhungern die Tiere". Da frag ich mich doch was ist mit den kleinen Vereinen in Deutschland, hungern die Tiere da nicht? Das Verhalten finde ich unseriös.

Für große Vereine im In- und vor allem im Ausland mag der Shop eine Hilfe sein, für kleine Vereine gibt es bessere Möglichkeiten.
Mascha04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 17:48   #7
A (nett)
Himbeertoni
 
A (nett)
 
Registriert seit: 2009
Ort: (S)paradies Katzachstan
Beiträge: 15.964
Standard

Schade dass ausgrechnet euer Verein (der soviel Gutes tut!) keine positiven Erfahrungen mit dem TSS gemaht hat.

Ich habe Kontakt zu 3 Vereinen (Spanien, Bulgarien und Griechenland) die viel positives berichten konnten; aus dem Grund war es mir ein Bedürfnis hier zu verlinken.

Ich find es aber absolut richtig, hier auch deutlich Kritik zu äussern, wenn was nicht gut gelaufen ist.

Das man bei so einem Thema nicht mit glücklich dreinschauenden Tieren wirbt, hat jetzt für mich grundsätzlich nichts negativ behaftetes.
Allerdings kenne ich die Kampagne "Wenn Du nicht spendest verhungern die Tiere" auch nicht.

Bei den Marketingkampagnen sollte man aber Fairness wahren, da ich absolut der Meinung bin, erschreckende/berührende Bilder animieren schneller zur Spende als alles andere.
Als Du die Bilder von Lissy s Zähnen eingestellt hast, musste ich nicht lange überlegen...das ging fast reflexartig und mit diesem Reflex/Instinkt wird geworben - da ist nichts anrüchig.

Ich würde trotz allem gerne deine Erfahrungen teilen wenn ich darf (und würde deinen Beitrag kopieren).
__________________
A (nett), Frohnatur Nepomuk *12.10.12, Labori Bini (Korbinian) *14.07.14, KasiHasi *05_2015 und für immer im Herzen Sternchen Cocsi*30.03.1997 + 06.06.2012 und Pümi *04.06.1997 + 17.04.2015, Hummi *12.02.2010 + 19.01.17

Aufgemerkt: Gefahr von wechselnden Avatarbildern
Schade, dass man manchen Leuten nicht auf s Profil kotzen kann!


Geändert von A (nett) (09.11.2018 um 18:09 Uhr)
A (nett) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 19:05   #8
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.172
Standard

Es gab ja berteits hier Diskussionen zu früheren Zeiten zum Tierschutz-Shop. Ich bin eine derjenigen, die bereits sehr viel darüber gespendet hat und vieles an deren Vorgehen sehr hilfreich fand.

Allerdings macht es mich auch sehr betroffen, was Du berichtest, Mascha und mir kam der Gedanke, ob es nicht sinnvoll wäre, sich einmal irgendwie zusammen zu schließen und den TSS darauf aufmerksam zu machen, was unsere Sichtweise ist.


Denn ich finde natürlich auch, dass gerade kleine Vereine auch eine Chance brauchen! Und ich bedaure sehr, dass sich inzwischen so vieles zum Negativen hin entwickelt hat.

Ich fände es aber auch sehr schade, dort nun gar nicht mehr zu spenden. Denn die Grundidee finde ich nach wie vor sehr gut. Und ich denke durchaus auch, dass sie es schaffen, viele Menschen zu mobilisieren und eben auch Firmen mit Futterspenden.

Früher konnte man z.B. auch genau sehen, was z.B. in den Futterpaketen für 1 Monat oder 1 Woche drin ist. Das haben sie auch abgeschafft. Ebenso finde ich auch, dass man erkennen sollte, welche Marken gespendet werden.

Es tut mir sehr leid, Mascha, dass Ihr keine sinnvolle Unterstützung dort bekommt.
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 20:42   #9
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.485
Standard

Zitat:
Zitat von NicoCurlySue Beitrag anzeigen

Allerdings macht es mich auch sehr betroffen, was Du berichtest, Mascha und mir kam der Gedanke, ob es nicht sinnvoll wäre, sich einmal irgendwie zusammen zu schließen und den TSS darauf aufmerksam zu machen, was unsere Sichtweise ist.

Das wird nicht viel bringen,habe ich ja auch schon versucht.

Denn ich finde natürlich auch, dass gerade kleine Vereine auch eine Chance brauchen! Und ich bedaure sehr, dass sich inzwischen so vieles zum Negativen hin entwickelt hat.

Ich fände es aber auch sehr schade, dort nun gar nicht mehr zu spenden. Denn die Grundidee finde ich nach wie vor sehr gut. Und ich denke durchaus auch, dass sie es schaffen, viele Menschen zu mobilisieren und eben auch Firmen mit Futterspenden.

Die Grundidee fand ich auch gut und es war ja auch einige Jahre hilfreich. Hat sich sehr zum Negativen entwickelt.

Früher konnte man z.B. auch genau sehen, was z.B. in den Futterpaketen für 1 Monat oder 1 Woche drin ist. Das haben sie auch abgeschafft. Ebenso finde ich auch, dass man erkennen sollte, welche Marken gespendet werden.

Genau das ist auch etwas was mich stört. Wir brauchen kein Notfallpaket für einen Monat, sondern gezielt bestimmtes Futter. Der Spender sieht nicht was er da eigentlich spendet.

Es tut mir sehr leid, Mascha, dass Ihr keine sinnvolle Unterstützung dort bekommt.
Das muss dir nicht leid tun, es gibt vllt. andere sinnvolle Möglichkeiten wie eine Wunschliste in der man gezielt angeben kann was gerade benötigt wird.

@A(nett) Für Auslandsvereine mag das auch sehr positiv sein, da kommt ja noch der Transport dazu, der kostet auch eine Menge. Ich möchte auch niemand davon abhalten über den Tierschutzshop zu spenden.

Nein, man muss nicht mit glücklich dreinschauenden Tieren werben, das wird nicht funktionieren. Lissys Zähne waren auch ein Hinweis dass man die Zähne seiner Katzen nicht vernachlässigen soll oder die Katze mit dem eingewachsenen Halsband oder eine vereiterte Gebärmutter von einer nicht kastrierten Wohnungskatze. Das sieht nicht schön aus aber ist notwendig sowas mal zu zeigen weil es immer noch viel zu viele Unbelehrbare gibt. Sieht man hier im Forum auch ganz gut.

Wahrscheinlich bin ich Facebookgeschädigt, die Bilder mit denen man ständig konfrontiert wird, sind kaum zu ertragen, ändern auch nichts und treffen eh nur immer auf die Menschen, die sowieso schon helfen.
Da ich über den Verein beim TSShop angemeldet bin bekomme ich auch immer die Spendenaufrufe und da kam auch diese besagte Aufforderung.

Jetzt natürlich nicht mehr da ich geblockt bin. Findest du es in Ordnung dass kritische Fragen gelöscht und der Frager geblockt wird? Für mich ist das ein Armutszeugnis.

Natürlich darfst du

Geändert von Mascha04 (09.11.2018 um 20:46 Uhr)
Mascha04 ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 09.11.2018, 21:46   #10
Ladyhexe
Forenprofi
 
Ladyhexe
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin-Reinickendorf
Beiträge: 1.994
Standard

Mir wird ganz anders wenn ich das lese Mascha. Wenn ich daran denke, es wird eisig und ihr bekommt dann (ach wie liebenswürdig vom Shop) nach 3 - 5 Monaten eine Futterpalette, die schon bezahlte Waren hat, geliefert im.... es muß doch eine andere Lösung möglich sein.

Wer mit ungenutzter Garage kann in eurer Nähe das Lager bieten?

Nur meine erste Idee, nicht mehr oder weniger.

Liebe Grüße
__________________
Ela und Glücksschmied

____________________________________
Kinder und Katzen bereiten die gleichen Glücks- wie Sorgenmomente.
Ladyhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Im Winter mehr Hunger? anjanaranja Ernährung Sonstiges 5 28.10.2015 21:59
Katze seit 10 Tagen ohne Hunger und mit Verdauungsproblemen Energie4ever Sonstige Krankheiten 8 22.02.2015 16:22
Winter = mehr Hunger? la comtesse Ernährung Sonstiges 4 06.11.2009 22:30
Angst vor dem harten Ungarischen Winter: TSV Bubastis immernoch ohne Heizung... Fleckenzwerg Tierschutz - Allgemein 15 09.12.2008 16:31
Hunger OHNE Ende dieBonnie Ernährung Sonstiges 120 11.05.2008 17:20

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:33 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.