Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Tierschutz - Allgemein Alles rund um den Schutz unserer Lieblinge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2018, 19:46   #21
Susi Sorglos
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 13.789
Standard

Zitat:
Zitat von Tadi Beitrag anzeigen
Mir wäre das VetAmt jederzeit willkommen weil ich weiss, es gibt absolut nichts
zu reklamieren.
Ich wäre froh, wenn diese Beamten öfter und schneller reagieren würden, das würde vielen Tieren imenses Leid ersparen.

Grüsse
Tadi
So denke ich auch .....ich finde , unsere Katzen sind optimal versorgt , gpflegt und tierärztlich tiptop behandelt und werden geliebt .

Gut , es sind jetzt ein paar mehr , als bei anderen , aber jede Katze hat , genau wie wir , knapp 100 qm zur Verfügung.

Ich weiß von einem Verein , die Katzen aus dem Ausland vermitteln, daß die große Probleme mit " ihrem " Vet-Amt haben.

Da wurden schon krasse Auflagen erteilt und ich meine auch Katzen mußten abgegeben werden . ( Und laut Verein war dort auch alles i.O. ) Die haben einfach ein großes Problem mit Mehrkatzenhaushalten.

Ich wollte letztes Jahr wieder einen Kater von diesem Verein adoptieren und wollte einfach mal wissen , was unser Vet-Amt zu unserem Mehrkatzenhaushalt sagt und habe da angerufen und gefragt , ob mal jemand zu mir kommen kann . Die haben sich alle Angaben von mir aufgeschrieben , gekommen ist bislang niemand.

Als ich den Verein darüber unterrichtet habe , haben die die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen und werden mir keine Katze mehr vermitteln , weil sie so schlechte Erfahrungen mit " Ihrem " Vet-Amt haben und meinen "unser" Vet-Amt würde auch nicht ganz koscher sein .

Ich bin immer noch so naiv und meine , niemand würde mir Katzen wegnehmen, weil ich glückliche und geliebte Katzen habe.

LG

Susann
__________________
http://fewsigns.de/Cats/albums/userpics/10001/Der_Feikenclan.jpg

Geändert von Susi Sorglos (16.04.2018 um 19:48 Uhr)
Susi Sorglos ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.04.2018, 09:50   #22
Tadi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 603
Standard

Es ist nicht korrekt, wenn das VetAmt Daten, Auskunft an den Anzeigenden weiter gibt !


Hallo Susann, ich fürchte, der von Dir erwähnte Verein hat ein ganz anderes Problem mit dem Amt, nämlich die Art der Verbringung aus dem Ausland.
Sonst hätten die nicht so reagiert.
Das fängt bei der Verbringung über Land ohne TRACES an, nicht genügend geimpft, zu jung etc, zu viele Tiere im Transporter, nicht sachgemässe
Unterbringung im Transporter, nicht ausgebildete Personen, die den Transporter
fahren, fehlende Papiere etc, etc. Leider gibt es viele "Vereine", die unsachgemässe Verbringung
illegal (so ist das, wenn die Bestimmungen nicht eingehalten werden) sich nicht daran halten.
Sei es aus Kostengründen oder weil man den Aufwand scheut.
Retten ohne Hirn. Denn ausbaden müssen das die Tiere.

Lange war ich aktiv betr. illegaler Transporte und habe viel Elend gesehen, tote,
erstickte Katzen und Hunde, massiv kranke Tiere etc. Dass da die Vets keinen
Humor haben finde ich richtig.

Die AmtsVets haben in der Regel kein Problem mit der Haltung von mehreren
Tieren, wenn alles in Ordnung ist.

Grüsse
Tadi
Tadi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 11:30   #23
Susi Sorglos
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 13.789
Standard

Nein , der Verein fährt natürlich mit Traces und sie müssen dem Vet-Amt melden , wer das Tier adoptiert .

Und da ich versuche immer ehrlich zu sein,...gerade weil es unseren so gut geht , werden die dann bei der Menge natürlich hellhörig.

Die waren bei einer Adoptantin hier in der Stadt ....und die hat eine Drittkatze adoptiert .

Deshalb hat der Verein da Angst um ihre Tiere und geht hier kein Risiko ein.

LG

Susann
__________________
http://fewsigns.de/Cats/albums/userpics/10001/Der_Feikenclan.jpg
Susi Sorglos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 13:48   #24
Vamperl
Erfahrener Benutzer
 
Vamperl
 
Registriert seit: 2017
Ort: Franken
Beiträge: 249
Standard

Mich überrascht es, das die Vet-ämter bei euch da so hinterher sind. Ich hätte gedacht, dass die Katzenhaltung da auch nicht so genau geprüft wird sondern eben tatsächlich nur Vernachlässigung oder Tierquälerei beachtet werden.
Solange die übliche Masttierhaltung i.O. ist, kann man doch kaum verlangen, dass eine Katze in einem Palast wohnt und aus güldenen Schüsselchen frisst. Ausreichend Platz, Klo, Wasser und Futter, und wenns Trockenfutter aus dem Discounter ist, und ein Gang zum TA bei Krankheit sollte doch eigentlich genügen, damit die Katze ausreichend versorgt ist (was wünschenswert ist, ist natürlich immer eine andere Frage).

Könnte es sein, dass das bei dem Tierschutzverein tatsächlich damit zu tun hat, dass die Tiere aus dem Ausland kommen? Unser heimisches Tierheim hat bei unserer Erklärung, das war eine vierte Katze suchen zwar etwas große Augen gemacht, aber das dann auch einfach hingenommen.
__________________

Viele Grüße vom Vamperl mit Fuchur, dem kleinen Fauch, Freigeist Catelyn, der immer entspannten Schrödinger und Glitch von und zu Güllen

Das Chaos auf 16 Pfoten
Vamperl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 20:13   #25
Susi Sorglos
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 13.789
Standard

Da immer mehr Tiere aus dem Ausland adoptiert werden und natürlich etliche illegale Tiertransporte aufgedeckt werden , ist die Auslandstiervermittlung schon weiter in den Focus gerutscht.

Ist ja auch richtig, da soll es ja auch vernünftig zugehen.

Viele Menschen sehen das kritisch und würden die Auslandsvermittlung bestimmt gerne unterbinden und schauen deshalb ganz genau hin.

Wie gesagt ....bei uns war ja keiner ......

LG

Susann
__________________
http://fewsigns.de/Cats/albums/userpics/10001/Der_Feikenclan.jpg
Susi Sorglos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kennst sich jemand mit den Rechten des Veterinäramt aus? hexenmadel Tierschutz - Allgemein 11 04.07.2010 13:21

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:29 Uhr.