Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Tierschutz - Allgemein Alles rund um den Schutz unserer Lieblinge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2013, 09:47   #1
*Gary*
Erfahrener Benutzer
 
*Gary*
 
Registriert seit: 2011
Ort: Südbaden
Alter: 32
Beiträge: 726
Standard wie reagieren??

Gestern als ich vom Training heimgefahren bin, hab ich wieder eine Mieze direkt an der prädestinierten Raserstrecke gesehen
Hab umgedreht, angehalten, versucht sie anzulocken (für den Notfall hab ich immer Trofu und ein Handtuch im Auto) und näher zu betrachten - evtl. Tattoo, Halsband, Verletzungen etc.
Aber sie hat sich vor einem Auto erschreckt und ist weggerannt...

Bin mir immer unsicher, wie genau man sich in solch einer Situation eigentlich verhalten soll
Miez in gefährlicher Lage (seh ich so, wenn sie direkt am Straßenrand rumturnt), man weiß aber nicht, ob sie Besitzer hat oder ggfl. vermisst wird.

Wie handhabt ihr das??
Haltet ihr an oder fahrt ihr weiter in der Hoffnung, dass nichts passiert??
__________________
*Gary* ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.04.2013, 09:54   #2
Evo
Forenprofi
 
Evo
 
Registriert seit: 2010
Ort: Gelsenkirchen, NRW
Alter: 31
Beiträge: 2.190
Standard

Kommt immer auf die Straße und die Mieze an.
Bei stark befahrener Straße finde ich es fast fahrlässig langsamer zu werden um anzuhalten. Oft provoziert man da Unfälle.
Dann entscheide ich auch nach der Katze: Ist sie sehr jung und damit unerfahren und spielt lustig am Straßenrand? Oder sitzt eine älter wirkende Katze ruhig da und wartet auf ihre Chance die Straße du überqueren? Sieht es nach einer verwahrlosten aus oder gar nach einem Rassetier? Usw.
Aber meist bleibt mir keine Chance zu reagieren und genau hinzusehen, weil man gerade bei Raserstrecken schnell dran vorbei ist.
__________________
LG
Silvi & Lilly & Sunny & Alissa

http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=42382&dateline=129472  9028

"Erfahrung ist gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre lang schlecht machen" (Kurt Tucholsky)
Evo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2013, 09:55   #3
Sudexie
Erfahrener Benutzer
 
Sudexie
 
Registriert seit: 2013
Ort: Dresden
Alter: 25
Beiträge: 245
Standard

Also mein Freund und ich achten generell auf Katzen die Krank aussehen, sehr jung oder kein Halsband haben. Da wir in der Dresdner Neustadt wohnen, also mitten in der City achten wir da schon sehr drauf. Beim Katzen ´´fangen´´ haben wir wenig probleme weil irgendwie alle Katzen einen Draht zu mir haben ^^ immer mit NaFu und Spielzeug bewaffnet sind wir im Moment auch gerade auf der Suche nach einem sehr Jungen Kater den wir hier gesehen haben. Nur leider noch ohne Erfolg.

Das Tierheim bei und in der Nähe ist uns jedesmal dankbar wenn wir Kranke oder junge Katzen bei ihnen abgeben ^^
__________________


Dexter (Ying) und Suri (Yang)
Sudexie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie bei miauen reagieren? Lavanda Die Anfänger 27 28.05.2014 21:29
wie soll ich reagieren? partial.print Verdauung 2 19.10.2011 11:11
Wie auf Aggressionen reagieren? Nepo Verhalten und Erziehung 11 17.08.2011 21:08
Wie reagieren auf Anfauchen? koch192 Verhalten und Erziehung 9 13.12.2010 17:18
Wie würdet ihr reagieren?! Abigel Freigänger 24 28.06.2010 14:55

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:13 Uhr.