Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Tierärzte Alles um den Besuch beim Tierarzt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2018, 18:29   #2281
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 31.740
Standard

Jap, die Narkose macht bei uns immer einen sehr großen Teil der Kosten aus, schon alleine durch die ganzen zusätzlichen Posten.
Ich bin aber ehrlich, seitdem ich den Unterschied kenne, mag ich keiner meiner Katzen mehr so einen „erbärmlichen“ Zustand wie bei einer Injektionsnarkose antun. Ich kann das einfach nichtmehr mit ansehen, wie die Katze mindestens einen halben Tag (oft deutlich länger) Übelkeit, Erbrechen und Orientierungslosigkeit hat. Da hab ich sie lieber nach 2h wie junge Götter rumspringen. Zumal wir auch etwas außerhalb wohnen, im Notfall müssten wir eine ganze Strecke fahren.

Aber natürlich macht alleine ein hoher Preis keinen guten Tierarzt aus, das hat ja auch niemand behauptet.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.05.2018, 18:35   #2282
Miss Lucy
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 208
Standard

Zitat:
Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
Voruntersuchung Zahnbeschwerden, erneuter Termin Zahnbehandlung (Extraktion einfacher Zahn, Zahnsteinentfernung, Dentalröntgen, Probeentnahme Maulhöhle, Biopsie Zungenrand, Inhalationsnarkose, präoperatives Blutprofil, pathologische Untersuchung Fremdlabor)

= 655 Euro.
falls so Detailfragen hier erlaubt sind: wieviel beträgt da der Anteil fürs Dentalröntgen? (ist das dann inkl. Narkose - weil ohne Narkose vermute ich mal garnicht möglich, oder?)
vermutlich warst du in FFM Kalbach (?), habe davon von dir schon öfter gelesen... ?
Miss Lucy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2018, 19:00   #2283
Mary 86
Forenprofi
 
Mary 86
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 3.112
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Ich bin aber ehrlich, seitdem ich den Unterschied kenne, mag ich keiner meiner Katzen mehr so einen „erbärmlichen“ Zustand wie bei einer Injektionsnarkose antun. Ich kann das einfach nichtmehr mit ansehen, wie die Katze mindestens einen halben Tag (oft deutlich länger) Übelkeit, Erbrechen und Orientierungslosigkeit hat. Da hab ich sie lieber nach 2h wie junge Götter rumspringen.
Ja, sehe ich genauso. Hab den Unterschied bei derselben Katze gesehen und sage Auch, nie wieder ohne ordentliches narkosemanagement.

Weiß eigentlich jemand ob nach got dentalröntgen anders abzurechnen ist als standardröntgen? Ich meine mich zu erinnern, dass es nur den Posten röntgenaufnahme gibt.
__________________
Liebe Grüße von Maren und den Wildlingen

Mary 86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2018, 19:06   #2284
Annemone
Forenprofi
 
Annemone
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.602
Standard

Zitat:
Zitat von Miss Lucy Beitrag anzeigen
falls so Detailfragen hier erlaubt sind: wieviel beträgt da der Anteil fürs Dentalröntgen? (ist das dann inkl. Narkose - weil ohne Narkose vermute ich mal garnicht möglich, oder?)
vermutlich warst du in FFM Kalbach (?), habe davon von dir schon öfter gelesen... ?
Ich wohne in Hamburg - also nicht Frankfurter Gegend: Bei uns hat das Dentalröntgen (komplette Maulhöhle) 80 Euro gekostet. Mein netter TA hat jedoch nur 68 Euro berechnet. Zahnstein entfernen war 42,20 € (ohne das kann man nicht röntgen). Der Rest war Narkose, Monitoring und Medikamente (etwa 10 €) und Zahn ziehen (ca. 11 €).

Gesamt netto waren es: 275,31 €
Also Narkose mit Monitoring und pipapo so um die 120 €, also auch der größte Anteil. Aber weil die Narkosen da so klasse sind und Ella schon so alt (18) würde ich daran auch nicht sparen.

Man bekommt aber vorher immer einen Kostenvoranschlag, der auch meistens ziemlich genau ist.
Bei uns ist auf der Rechnung eigentlich jede Kanüle einzeln aufgeführt - außer EKG und RR. Das ist standardmäßig mit drin.
__________________
Also, kein Rind, kein Kalb, kein Wild, keine helle Sosse, keine Stückchen, kein Getreide, keine Konservierungsstoffe und künstliche Aromen.
Hab ich was vergessen?
"Miau!"
O.k., nicht unter 2 Euro die Dose. Alles klar!

Annemone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2018, 19:18   #2285
Doc
Forenprofi
 
Doc
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.601
Standard

Zitat:
Zitat von Mary 86 Beitrag anzeigen

Weiß eigentlich jemand ob nach got dentalröntgen anders abzurechnen ist als standardröntgen? Ich meine mich zu erinnern, dass es nur den Posten röntgenaufnahme gibt.
Da es den Posten Dentalröntgen nicht gibt, ist es grundsätzlich erlaubt es als "normales" Röntgen abzurechnen. Das machen auch einige Spezialisten ( z.B. Eickhoff), aber nicht viele, denn dann ist man bei einer Katze mit ca 7 Aufnahmen schon bei min. 180-200€ nur fürs Röntgen. Die GOT hat aber einen Passus, der besagt, dass man Leistungen, die nicht enthalten sind neu anlegen darf und man sich an einer vergleichbaren Leistung orientieren soll. Daher orientieren sich viele an der Gebührenordnung der Zahnärzte. Meistens kostet dann ein Dentalröntgen kompletter Zahnstatus Katze zwischen 70 -100€.
__________________
Doc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2018, 19:32   #2286
Mary 86
Forenprofi
 
Mary 86
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 3.112
Standard

Cool, danke für die ausführliche Erklärung!
__________________
Liebe Grüße von Maren und den Wildlingen

Mary 86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2018, 19:54   #2287
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.421
Standard

Zitat:
Zitat von Plum Beitrag anzeigen
Grob, schlampig und teuer geht aber auch ... Ein hoher Preis ist nicht immer ein Zeichen von Qualität und vice versa, "günstig" ist nicht immer schlecht. Habe ich alles schon in vielen Jahren Katzenhaltung erlebt.
Natürlich geht das auch. Mein damaliger Haus-TA hat bei Maxi Zähnen vor Jahren grob gepfuscht. Und er würde das wiederholen, ließe ich es zu. Letztlich war er teurer als der jetzige (sehr gute!) Zahnspezialist.

Aber wenn irgendwie möglich, möchte ich künftig dieses Szenario verhindern:

http://www.tierarzt-rueckert.de/blog...dul=3&ID=19837
__________________
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und von mir


Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes (rumänisches Sprichwort)

Meine Fotos kommen von: Ipernity
Barbarossa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2018, 19:57   #2288
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.421
Standard

Zitat:
Zitat von Doc Beitrag anzeigen
Meistens kostet dann ein Dentalröntgen kompletter Zahnstatus Katze zwischen 70 -100€.
Steht auf meiner Rechnung auch so. 100,02 €.
__________________
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und von mir


Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes (rumänisches Sprichwort)

Meine Fotos kommen von: Ipernity
Barbarossa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2018, 21:46   #2289
Susi Sorglos
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 14.041
Standard

Ich stelle hier mal die Rechnung von Armani von vorgestern ein.

Es wurden 3 Zähne gezogen und eine Zahnfleischtasche gelasert.

Dieses ist die niedrigste Rechnung für Zahnbehandlung , die ich dort je bezahlt habe.




Ich gehe ja auch zu diesem TA , weil er sich auf Zähne spezialisiert hat und zahle sicher das doppelte , als bei meinem alten.

Das zahle ich aber zum Wohle meiner Katzen wirklich gerne

LG

Susann
__________________
http://fewsigns.de/Cats/albums/userpics/10001/Der_Feikenclan.jpg
Susi Sorglos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2018, 08:00   #2290
Miss Lucy
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 208
Standard

danke für die genaueren Infos bez. Dentalröntgen
Miss Lucy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
behandlung, nabelbruch, tierarztkosten, unterschiede


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aktuelle Kosten Kastration Kater - wieviel habt Ihr bezahlt? Yoda Sexualität 241 10.06.2017 19:13
Chipen - was habt ihr bezahlt? Sushi2008 Wohnungskatzen 6 30.06.2014 16:15
Katzenklappe im Fenster. Was habt ihr bezahlt? CutePoison Freigänger 1 28.01.2014 20:13
Zivilcourage mit dem Leben bezahlt Dosenöffner1 Tierschutz - Allgemein 2 11.09.2012 12:34
Was bezahlt ihr für Bozita(Tetrapak) Ulli&Amy Nassfutter 8 29.10.2011 19:12

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:34 Uhr.