Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Tierärzte

Tierärzte Alles um den Besuch beim Tierarzt

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.11.2018, 21:42
  #1
hobbit90
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 6
Standard Plötzliche Verschlechterung des Gesundheitszustandes der Katze

Hallo.
Meine Katze ist vor kurzem verstorben. Er war 18 Jahre alt.
Im Okt. hatte sie eine Generaluntersuchung gehabt, wo nichts festgestellt wurde. Er hatte zwar bisher ein Medikament eingenommen (gegen die Schilddrüse), mehr nicht.
Und bis dato war auch alles ok.

Dann letzte Woche am Mi. hatte er plötzlich gebrochen, schwankte am Do. immer wieder nach links und roch ab Do. nach Urin.
Am Fr. kam er wieder zum Arzt, dieser stellte dann "komischerweise" eine Vergrößerung der linken Niere fest, zudem war sie "komischerweise" nicht mehr funktionsfähig genug.
Daraufhin bekam er Spritzen (Infusion, und Medikamente zum Einnehmen für zu Hause (für die Nieren).
Mit Fr. Abend dann bis zu seinem Tod am Di. Abend verschlechterte sich sein Zustand zusehends, dass man ihn dann einschläfern musste.
Wie kann das sein? Zum einen, dass es so rapide ging, zum anderen, dass er auf einmal innerhalb eines Monats eine vergrößerte und nicht mehr funktionierende Niere bekam?

Danke für die Hilfe.
liebe Grüße, hobbit90
hobbit90 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 26.11.2018, 00:10
  #2
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Standard

Hallo,

es tut mir sehr leid, dass ihr euer Katerchen verloren habt. Woher die plötzliche Verschlechterung gekommen ist, kann aus der Ferne aber niemand beantworten.

Eine Schilddrüsenüberfunktion kann auch die Nieren in Mitleidenschaft ziehen und das ist dann irgendwann nicht mehr reversibel.

Niemand wird Dir hier sagen können, woran es genau lag.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2018, 02:06
  #3
CutePoison
Forenprofi
 
CutePoison
 
Registriert seit: 2013
Ort: NRW
Beiträge: 6.923
Standard

Hi Hobbit,
Dein Verlust tut mir sehr leid, ich habe ähnliches erlebt und gestern meinen Senior Blacky (16 1/2 Jahre alt) verloren.
Auch mein Kater hatte eine SDÜ.
Letzte Woche wurde ein Lungentumor diagnostiziert und gestern haben wir ihn verloren..
Es ging dramatisch bergab.
Wenn es bei deiner Katze auch so schnell ging,kann es uU auch Krebs gewesen sein (Nierentumor).
Wir hätten vor gut 10 Tagen auch niemals gedacht,dass unser Kater so todkrank ist.
Ja er gefiel uns einige Tage vor der Diagnose nicht und er war deutlich ruhiger als sonst, aber wer denkt denn dann an so eine tödliche Krankheit.
Gut möglich,dass deine Katze auch einen Tumor hatte und leider merkt man das nicht immer,weil es sich sehr sehr schnell entwickelt .
Auch mein Blacky hatte im Oktober noch eine Generaluntersuchung gehabt und die Blutwerte waren top.

Geändert von CutePoison (26.11.2018 um 02:10 Uhr)
CutePoison ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vergiftung - plötzliche Verschlechterung trotz guten Blutwerten? Bitte um Hilfe! Leni&paulchen Sonstige Krankheiten 43 01.04.2018 13:47
Plötzliche Aggressivität gegenüber andere Katze stribbeee Verhalten und Erziehung 5 03.08.2017 12:02
Plötzliche Unstimmigkeiten zwischen Katze und Kater MiezMiez84 Verhalten und Erziehung 7 10.01.2016 16:39
plötzliche Hochatmung bei alter, CNI-kranker Katze Sirikitty Innere Krankheiten 2 03.11.2013 19:18
Verschlechterung bei Niereninsuffienz - Was nun? Katzenmama_g Nierenerkrankungen 60 18.01.2011 07:39

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:39 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.