Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Tierärzte

Tierärzte Alles um den Besuch beim Tierarzt

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2018, 15:27
  #31
Feli02
Forenprofi
 
Feli02
 
Registriert seit: 2009
Ort: Saarland
Alter: 51
Beiträge: 2.220
Standard

Die Gefahr der Übernahme besteht sobald der Klinikeigner mehr Interesse an der Kaufsumme hat als daran selbstständig zu sein.
Feli02 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.06.2018, 17:14
  #32
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 9.887
Standard

Zitat:
Zitat von Doc Beitrag anzeigen
Mars ist ein mächtiger Konzernriese, Anicura eine Investorengesellschaft.
Mars hat ganz andere Möglichkeiten, seine Interessen durchzusetzen.
Hallo

sag mal, ist Evidensia eigentlich ein Pandent zu AniCura?
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 17:22
  #33
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.390
Standard

Zitat:
Zitat von tiha Beitrag anzeigen
sag mal, ist Evidensia eigentlich ein Pandent zu AniCura?
Das sind wohl beides schwedische Investorengruppen.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 17:26
  #34
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 9.887
Standard

Zitat:
Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen
Das sind wohl beides schwedische Investorengruppen.
Danke Silvia.
Dann hab ich hier ja schon mal die A-Karte.
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 17:36
  #35
Medea1
Erfahrener Benutzer
 
Medea1
 
Registriert seit: 2012
Ort: Görsroth
Beiträge: 496
Standard

Nicht im Osten und trotzdem Glück gehabt. Und auch wenn Hofheim mein Favorit ist (fachlich und fahrtechnisch), hätte ich sogar noch Optionen.
Medea1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 17:38
  #36
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.390
Standard

Zitat:
Zitat von tiha Beitrag anzeigen
Danke Silvia.
Dann hab ich hier ja schon mal die A-Karte.
Willkommen im Club. Eine TK haben wir da ja auch gemeinsam

Ich fand es letztes Jahr schon etwas befremdlich, wie sich die Sitten z.B. in Stommeln geändert haben. Da geht nichts mehr ohne Vorkasse, Du musst ständig irgendwelche Sachen ausfüllen und unterschreiben und als es um die Frage ging, ob bei Merlin eine OP möglich ist oder nicht, kam die TÄ sofort mit einem Kostenvoranschlag um die Ecke, obwohl ich zu diesem Zeitpunkt noch überhaupt nicht danach gefragt hatte.

Erstens stand ich noch unter Schock, zweitens wäre es für mich auch nicht maßgeblich gewesen. Und der Knaller: Als sie auf mein Drängen hin den Befundbericht an eine andere TÄ schickte, listete sie auch dort die Kosten auf. Was hat das in einem Befundbericht zu suchen?

Das alles zeigt schon recht deutlich, was für ein Wind in solchen TK weht.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 17:47
  #37
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 9.887
Standard

Unglaublich!
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 18:06
  #38
Medea1
Erfahrener Benutzer
 
Medea1
 
Registriert seit: 2012
Ort: Görsroth
Beiträge: 496
Standard

Puh, das finde ich schon echt traurig. In Hofheim wird man vor Eingriffen auch über die Kosten aufgeklärt, allerdings werden erst die Optionen vor dem medizinischen Hintergrund diskutiert.
Medea1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 18:41
  #39
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.390
Standard

Zitat:
Zitat von Medea1 Beitrag anzeigen
Puh, das finde ich schon echt traurig. In Hofheim wird man vor Eingriffen auch über die Kosten aufgeklärt, allerdings werden erst die Optionen vor dem medizinischen Hintergrund diskutiert.
Ich hätte auch gerne zunächst einmal über die medizinischen Möglichkeiten gesprochen, und zwar mit einem wirklich kompetenten Ansprechpartner, da die Kosten für mich zweitrangig waren.

Aber die medizinischen Möglichkeiten in dieser TK hießen sowieso "Er wird mit großer Wahrscheinlichkeit nach der OP an postoperativen Komplikationen sterben".

Warum sie einem dann für einen toten Kater einen Kostenvoranschlag förmlich aufdrängen, entzieht sich meiner Kenntnis.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 18.06.2018, 18:42
  #40
Paula13
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.284
Standard

Ich war vor 2 Jahren notfallmäßig mit einem Kitten in einer Anicura Klinik.
Dass es sich um eine Kette handelt war mir nicht bewusst.
Die behandelnde TÄ war sehr einfühlsam ( Kätzchen wurde eingeschläfert), hat gut beraten und sich Zeit genommen. Die Rechnung kam eine Woche später per Post und war im Rahmen, sowie ich das berurteilen konnte.

Meine Hoffnung: dass es so bleibt!

Was die Tiernahrung angeht, das sind doch die meisten TÄ anderer Meinung, oder? Verkaufen doch alle irgendein Futter...
Paula13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 18:51
  #41
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.390
Standard

Zitat:
Zitat von Paula13 Beitrag anzeigen
Was die Tiernahrung angeht, das sind doch die meisten TÄ anderer Meinung, oder? Verkaufen doch alle irgendein Futter...
Dass ein TA ein Futter verkauft, heißt aber noch nicht zwangsläufig, dass er dieses Futter für das Optimum hält. Usere TÄ verkauft auch RC, aber ich weiß, wie sie wirklich über kommerzielles Futter denkt

Ob allerdings ein TA, der von Mars bezahlt wird, noch diese Freiheit hat, das wage ich zu bezweifeln.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 19:02
  #42
Paula13
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.284
Standard

Zitat:
Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen
Dass ein TA ein Futter verkauft, heißt aber noch nicht zwangsläufig, dass er dieses Futter für das Optimum hält. Usere TÄ verkauft auch RC, aber ich weiß, wie sie wirklich über kommerzielles Futter denkt

Ob allerdings ein TA, der von Mars bezahlt wird, noch diese Freiheit hat, das wage ich zu bezweifeln.
Wenn sie das Futter verkauft wird sie es ihren Kunden auch empfehlen. Dass sie schlecht darüber denkt spielt dann wohl keine Rolle.

Gibt es nichtkommerzielles Futter ?
Paula13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 19:04
  #43
Frau Sue
Forenprofi
 
Frau Sue
 
Registriert seit: 2010
Ort: NDS
Beiträge: 12.055
Standard

Ich finde dabei weniger bedenklich, dass einem blödes Futter aufgeschwatzt wird. Da ändert sich ja nu in der Tat nicht so sonderlich viel.

Mir gefällt weniger der Gedanke, dass ein Tierarzt unter starkem Druck steht, gewisse Zahlen zu liefern. Ich hätte immer die Frage im Hinterkopf, ob die Diagnostik jetzt wirklich sinnvoll ist, oder meine Katze nur wie eine Kuh gemolken wird.
Frau Sue ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 19:16
  #44
Doc
Forenprofi
 
Doc
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.630
Standard

Zitat:
Zitat von Plum Beitrag anzeigen
Funktioniert die Gleichung "Klinik ist extrem erfolgreich und expandiert = besteht keine Gefahr einer Anicura-Übernahme" oder ist das eine Milchmädchenrechnung?
Bei der Klinik, die du meinst, sind die Gründer zu jung. Das ist im Moment völlig uninteressant, sich in diesem Alter zum Gesellschafter zu machen, wenn die eigene Klinik auch so gut läuft und man noch 15-20 Jahre Berufsleben vor sich hat.
Aber auch das kann sich änder.

Zitat:
Zitat von Frau Sue Beitrag anzeigen
Ich finde dabei weniger bedenklich, dass einem blödes Futter aufgeschwatzt wird. Da ändert sich ja nu in der Tat nicht so sonderlich viel.

Mir gefällt weniger der Gedanke, dass ein Tierarzt unter starkem Druck steht, gewisse Zahlen zu liefern. Ich hätte immer die Frage im Hinterkopf, ob die Diagnostik jetzt wirklich sinnvoll ist, oder meine Katze nur wie eine Kuh gemolken wird.
Genau so ist es.
Doc ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 19:23
  #45
Plum
Forenprofi
 
Plum
 
Registriert seit: 2006
Alter: 55
Beiträge: 17.276
Standard

Zitat:
Zitat von Doc Beitrag anzeigen
Bei der Klinik, die du meinst, sind die Gründer zu jung. Das ist im Moment völlig uninteressant, sich in diesem Alter zum Gesellschafter zu machen, wenn die eigene Klinik auch so gut läuft und man noch 15-20 Jahre Berufsleben vor sich hat.
Naja, sooo jung sind die nun auch nicht mehr Aber so wie es aussieht habe ich dann damit noch eine Schonfrist
Plum ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Zahnarztbesuch - worauf achten? | Nächstes Thema: Tierärzliche News »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Folgen des Mars-Rückrufes Zaphir Ernährung Sonstiges 17 01.03.2016 20:12
Weltweit Mars - Ein Kater mit Charme, ca. 3 Jahre alt, Ohrdeformation, Russland nandiii Glückspilze 13 04.06.2013 20:28
MARS Produkte alle gleich? LM3110 Nassfutter 6 26.01.2012 18:03
Wer billig kauft, kauft zweimal? Serena Kratzmöbel und Co. 70 16.03.2011 10:10

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:06 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.