Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Tierärzte Alles um den Besuch beim Tierarzt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2017, 20:34   #11
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 21.783
Standard

Zitat:
Zitat von Fusselchen134 Beitrag anzeigen
Vielen lieben Dank für die Antwort

Was ist ein Lubrikat ?
Er hat wohl vor der OP auch diese Bepanthen Salbe in die Augen bekommen damit sie nicht austrocknen ...

Kannst du mir noch einen Tipp geben was ich machen kann bezüglich der Zunge ?
Er reisst sich die Verbände ab und versucht dran rumzureißen . Natürlich bleibe ich heute Nacht wach um ihn davon abzuhalten aber er ist wirklich schnell mit seinen Pfoten an der Zunge ...
Ein Lubrikat ist halt ein Gleitmittel, was man ins Auge gibt, damit es nicht austrocknet.

Wegen der Zunge kann ich Dir keinen Rat geben, ausser, dem Kater einen Trichter um den Hals zu geben, dass er mit den Pfoten nicht ans Maeulchen kommt. Ist vielleicht momentan das kleinere Uebel, auch, wenn er wegen des Trichters am Rad drehen wird.


Pleschel,
bei den Streunerkastra-Aktionen hatten wir alle Katzen tatsaechlich nonstop unter Aufsicht, und bei den TA-Preisen wuerde ich das auch erwarten duerfen. Bei einer so massiven Schaedigung, wie sie hier offensichtlich vorliegt, muss das Tier schon eine ganze Weile unbeobachtet gewesen sein, nicht mal eben, dass das in 10 Minuten passiert waere.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.11.2017, 20:38   #12
Fusselchen134
Benutzer
 
Fusselchen134
 
Registriert seit: 2017
Ort: Hagen
Beiträge: 35
Standard

Zitat:
Zitat von tiha Beitrag anzeigen
Was für ein schrecklicher TA. Bitte geh da niemals mehr wieder hin!!!

Fahr bitte entweder heute Abend noch, spätestens aber morgen in eine Tierklinik. Die sollen sich neben Fressen (am Besten Reconvales Tonikum mitnehmen und auch Convalescence von Hills), Flüssigkeit spritzen und das Auge anschauen und vor allem ein vernünftiges Medikament geben - dass man bei so einer großen Verletzung nur Bepanthen bekommt, hab ich noch nie gelesen. Siehe auch den Thread von FunnyCH von heute mit der Augenverletzung.

Und er sollte einen Trichter bekommen, dass er nicht kratzt. Das mit den Pfötchen verbinden ist "nett", wird aber u.U. nichts bringen.

Alles Gute für deinen Schatz! Das wird alles wieder gut werden, kostet aber jetzt halt Nerven und auch Geld
Da werden wir auf garkeinen Fall mehr hingehen
Ich werde mir den Thread durchlesen ...

Ja das mit dem bepanthen kam mir auch seltsam vor ...
Er meinte zu uns das würde wenn wir ihn jeden Tag damit behandeln "nachwachsen"

War das mit der Farbe denn wenigstens richtig ?
Oder muss ich mir jetzt auch noch sorgen machen das es irgendein ungeeignetes giftiges Zeug war , was nicht ins Auge gehört ?
__________________
Liebe Grüße von Fusselchen
Fusselchen134 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2017, 20:38   #13
Faulaffenschaf
Forenprofi
 
Faulaffenschaf
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 11.133
Standard

ich würde den armen Kerl sofort in die Tierklinik bringen-sch** auf Wochenende. der braucht eine Infusion, schliesslich ist er ja schon länger nüchtern und kann wohl auch noch eine Weile nicht fressen...
__________________
Grüße vom FAS & Gang
Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Seiten.Es wird keine Haftung übernommen,dies gilt insbesondere für Aktualität und Richtigkeit der Angaben.
…/\_¸_/\
..(=•_•=)
…ღ♥*♥ღ.•*
(¯`•\|/•´¯)♥ ♥☆

Geändert von Faulaffenschaf (11.11.2017 um 20:42 Uhr)
Faulaffenschaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2017, 20:40   #14
tiha
Gesperrt
 
Registriert seit: 2010
Alter: 53
Beiträge: 7.485
Standard

Zitat:
Zitat von Fusselchen134 Beitrag anzeigen
Da werden wir auf garkeinen Fall mehr hingehen
Ich werde mir den Thread durchlesen ...

Ja das mit dem bepanthen kam mir auch seltsam vor ...
Er meinte zu uns das würde wenn wir ihn jeden Tag damit behandeln "nachwachsen"

War das mit der Farbe denn wenigstens richtig ?
Oder muss ich mir jetzt auch noch sorgen machen das es irgendein ungeeignetes giftiges Zeug war , was nicht ins Auge gehört ?
Das mit der Farbe ist ok, das ist was fluoreszierende, das man dann mit einer speziellen Lampe sichtbar macht. WENN es das war. Hat er es denn verdunkelt und ging dann mit einer speziellen Lampe/Licht da an die Augen?
tiha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2017, 20:41   #15
Faulaffenschaf
Forenprofi
 
Faulaffenschaf
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 11.133
Standard

Zitat:
Zitat von Fusselchen134 Beitrag anzeigen
Da werden wir auf garkeinen Fall mehr hingehen
Ich werde mir den Thread durchlesen ...

Ja das mit dem bepanthen kam mir auch seltsam vor ...
Er meinte zu uns das würde wenn wir ihn jeden Tag damit behandeln "nachwachsen"

War das mit der Farbe denn wenigstens richtig ?
Oder muss ich mir jetzt auch noch sorgen machen das es irgendein ungeeignetes giftiges Zeug war , was nicht ins Auge gehört ?
Grundsätzlich regeneriert isch der Glaskörper- er sollte allerdings regelmässig geshmiert werden, damit die Lider die Wunden nicht weiter aufscheuern... Bepanthen Augensalbe ist da nicht ganz verkehrt... bei Verletzungen wundert mich allerdings, dass er keine AB-Salbe bekommen hat.
Das mit der Farblösung und Spaltlampe ist korrekt... damit kann man Verletzungen gut erkennen
__________________
Grüße vom FAS & Gang
Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Seiten.Es wird keine Haftung übernommen,dies gilt insbesondere für Aktualität und Richtigkeit der Angaben.
…/\_¸_/\
..(=•_•=)
…ღ♥*♥ღ.•*
(¯`•\|/•´¯)♥ ♥☆
Faulaffenschaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2017, 20:42   #16
Fusselchen134
Benutzer
 
Fusselchen134
 
Registriert seit: 2017
Ort: Hagen
Beiträge: 35
Standard

Zitat:
Zitat von tiha Beitrag anzeigen
Das mit der Farbe ist ok, das ist was fluoreszierende, das man dann mit einer speziellen Lampe sichtbar macht. WENN es das war. Hat er es denn verdunkelt und ging dann mit einer speziellen Lampe/Licht da an die Augen?
Nein
Er hat garkeine lampe benutzt
__________________
Liebe Grüße von Fusselchen
Fusselchen134 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2017, 20:43   #17
Fusselchen134
Benutzer
 
Fusselchen134
 
Registriert seit: 2017
Ort: Hagen
Beiträge: 35
Standard

Zitat:
Zitat von Faulaffenschaf Beitrag anzeigen
Grundsätzlich regeneriert isch der Glaskörper- er sollte allerdings regelmässig geshmiert werden, damit die Lider die Wunden nicht weiter aufscheuern... Bepanthen Augensalbe ist da nicht ganz verkehrt... bei Verletzungen wundert mich allerdings, dass er keine AB-Salbe bekommen hat.
Das mit der Farblösung und Spaltlampe ist korrekt... damit kann man Verletzungen gut erkennen

Da war keine Lampe im Einsatz
__________________
Liebe Grüße von Fusselchen
Fusselchen134 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2017, 20:46   #18
tiha
Gesperrt
 
Registriert seit: 2010
Alter: 53
Beiträge: 7.485
Standard

Tu dem Tier und dir einen Gefallen und fahr heute Abend noch in eine Klinik. Trichter, Flüssigkeit spritzen lassen, Päppelnahrung. Ggf. Medikamente, speziell auch gegen die Schmerzen.

Hast du eine Rechnung bekommen, wo aufgelistet steht, was er alles an Medikamenten bekommen hat? AB? Metacam oder sowas gegen die Schmerzen? Wenn nicht, hat dein TA eine Notnummer? Wenn ja, ruf da an und frag nach
tiha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2017, 20:54   #19
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 21.783
Standard

Zitat:
Zitat von tiha Beitrag anzeigen
Hast du eine Rechnung bekommen, wo aufgelistet steht, was er alles an Medikamenten bekommen hat? AB? Metacam oder sowas gegen die Schmerzen? Wenn nicht, hat dein TA eine Notnummer? Wenn ja, ruf da an und frag nach
AB und Schmerzmittel sollte er eigentlich bekommen haben, ebenso eine Infusion. Waere wichtig zu wissen, wann und wieviel ml Infusion.
Wobei ich da jetzt schon vorsichtshalber alles anzweifeln wuerde.

Wie alt und schwer ist denn der Kater? Je juenger und/oder kleiner/leichter er ist, umso schneller dehydratisiert er und braeuchte entsprechend schnell Hilfe.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2017, 20:56   #20
tiha
Gesperrt
 
Registriert seit: 2010
Alter: 53
Beiträge: 7.485
Standard

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
AB und Schmerzmittel sollte er eigentlich bekommen haben, ebenso eine Infusion. Waere wichtig zu wissen, wann und wieviel ml Infusion.
Bei DEM TA? Da wäre ich mir alles andere als sicher. Infusion im Leben nicht.
tiha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kastration, krank, narkose, tierarzt, zunge



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dringend hilfe gesucht!! BeUnique Verhalten und Erziehung 27 20.11.2011 12:21
Dringend Hilfe gesucht Jule390 Tierschutz - Allgemein 2 15.07.2010 15:07
Dringend HILFE in GÖ gesucht!!!! Schorschi Alternative Heilmethoden 11 25.08.2009 14:27
dringend hilfe gesucht... dar Die Anfänger 5 27.08.2008 11:33

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:39 Uhr.