Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Tierärzte Alles um den Besuch beim Tierarzt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2013, 10:06   #1
Katerchen-Kain
Erfahrener Benutzer
 
Katerchen-Kain
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 202
Standard Beide mitnehmen, wenn es länger dauert?

Moinsen

Am Donnerstag hab ich einen Termin für Swift in einer Tierklinik in Hamburg. Die Zähne sollen geröngt und gegebenenfalls gleich entfernt werden. Die Fahrt dorthin wird schon rund eine Stunde dauern und im Falle einer OP wird es entsprechend lange dauern, bis wir die Heimreise antreten.
Für kleinere TA-Besuche bei unserem Haus TA pack ich immer beide ein, damit sie sich gegenseitig haben und keiner zuhause wegen unheimlichen Tierarztgeruch vermöbelt wird. Ist das bei so einem langen Aufenthalt in der Klinik noch sinnvoll? Swift wird nach einer OP wahrscheinlich trotzdem anders riechen als Flick das in Erinnerung hat, auch wenn er mit in der Transportbox saß. Und Flick müsste den halben Tag in der Box hocken und Däumchen drehen. Andererseits wäre es für Swift schon bei der Hinfahrt ganz ungewohnt, auf einmal alleine zu sein.
Katerchen-Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.02.2013, 16:44   #2
Miss_Katie
Forenprofi
 
Miss_Katie
 
Registriert seit: 2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 6.985
Standard

Ich würde in so einer Situation nur die kranke Katze mitnehmen, der gesunden würde ich diesen Stress nicht ohne Not zumuten. Ich nehme generell nur das Tier mit zum Tierarzt, das dort den Termin hat (im Idealfall sind das natürlich beide). Schlägereien wegen dem veränderten Geruch gab es bei mir bisher nicht.

Gerade wenn es so lange dauert, würde ich die gesunde Katze zu Hause lassen.
__________________
"I`m a scientist, I never apologize for the truth"



Miss_Katie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2013, 16:51   #3
snowflake
Forenprofi
 
snowflake
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 42
Beiträge: 3.045
Standard

Sehe ich genauso... lass die gesunde in ihrer gewohnten Umgebung.
__________________


Man hat nicht ein Herz für Tiere und eins für Menschen, entweder man hat eins oder man hat keins.
snowflake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2013, 17:15   #4
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 30.249
Standard

Würde ich auch machen.

Im Übrigen nehme ich immer nur die betroffene Katze mit zum TA, hier gab es noch nie Aggressionen o.ä. wegen Tierarztbesuch.

Ich würde eben, wenn du Probs in der Vrgangenheit damit hattest, die Katze beim Heimholen mit einem getragenen Shirt von dir abreiben und die Decken vom TA möglichst schnell entfernen.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigängerhalter FrauK Freigänger 3280 26.02.2017 22:42
schlechtes Gewissen wenn ich länger weg bin bikekonni Katzen Sonstiges 12 02.04.2014 18:06
Nur eine oder besser beide Katzen zum Tierarzt mitnehmen? Gregi Die Anfänger 10 18.12.2012 16:29
Gleich beide mitnehmen zum Tierarzt? Annki Katzen Sonstiges 5 13.12.2010 15:25

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature Katzen Kontor

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:22 Uhr.