Zylkene MHD abgelaufen - wirkt es noch?

F

FeLuMaCo

Gast
Hallo liebe Foris,

erstmal wünsche ich euch noch ein frohes neues Jahr!

Nun zu meiner Frage: Wirken abgelaufene Zylkene noch?
weder bei google noch hier im Forum finde ich Infos...

Wie lang würdet ihr sie nach Ablauf noch geben?

Danke und viele Grüße,
Julia
 
Werbung:
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
13.410
Ort
Düsseldorf
Dir auch ein gutes neues Jahr :)

Ich würde es bis zu einigen Monaten nach Ablauf geben. Schaden tut es nicht, nur halt u.U. nicht mehr wirken.
 
F

FeLuMaCo

Gast
Das weiß ich, dass es zumindest nicht schadet...
schade das es nirgends Infos über die Wirkung gibt...

Aber Monate danach war auch mein Gedanke, da es nur ein MHD ist und kein direktes Haltbarkeitsdatum ist.
 
P

Pauli

Forenprofi
Mitglied seit
9 Dezember 2006
Beiträge
2.119
Wer braucht denn bei dir Zylkene, Julia? Ist jemand krank??????:eek:
 
F

FeLuMaCo

Gast
Wat willst du denn :p

ich arbeitete im letzten Jahr sehr viel zum Ende und zwei mal fing Maja dann an, ihr Ärmchen aufzulecken :(
es gab zumindest keinen anderen Stress als meinen und das "Vernachlässigen" der Fellis dadurch. Sonst war ihr Lecken ja immer auf "äußeren" Streß zurückzuführen.
Sie spricht da ja auf Zylkene super an.

beim vorletzten Mal, mein letzter Arbeitstag vor 2 Wochen, gab ich ihr gar nichts und sie hörte auch wieder auf. Ich war viel hier und spielte immer mit denen.

Joa, nun hat sie anscheinend gestern wieder angefangen :( es ist wieder frisch aufgeleckt, ich komm weniger an sie ran und sie ist schreckhaft.

Maja reagiert ja sehr auf meine Stimmungen und ich muss morgen wieder arbeiten, das hebt die Stimmung meinerseits nicht :grummel:
Geschworen und ihr versprochen habe ich, künftig kürzer zu treten und nicht wieder 9-11 Std. Am Tag zu arbeiten. Damit ist nun Schluss! Ich kann nicht ständig verantworten, dass sie sich den Arm aufleckt :reallysad:

Zylkene nimmt Maja freiwillig und gern, deswegen möchte ich ihr das wieder geben. Sie hörte damit auch immer das Lecken auf.

Edit
anaonsten erfreuen wir uns bester Gesundheit. Drei bekloppte, durchgedrehte und spielwüdige Katzen leben hier :yeah:
hoffe, euch gehts auch gut!?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pauli

Forenprofi
Mitglied seit
9 Dezember 2006
Beiträge
2.119
Aaah, na dann ist gut! Ich war nur erschrocken.
Dass Maja so heftig reagiert, ist natürlich nicht schön.

Nicht so gut ist die Tatsache, dass du zu viel arbeitest *schimpf*
Gut ist aber auch, dass du es ändern willst.
Eigentlich ist es doch praktisch, wenn die Katzen da auf uns "achten", so ganz auf ihre Art.

P.S. Vorgenommen hab ich mir das auch, wir können ja mal gucken, bei wem es besser klappt;)
 
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
Medikamente haben kein MHD, sondern ein Ablaufdatum und dürfen danch eigentlich auch nichtmehr verwendet werden.

Sie 3-4 MOnate danach noch zu verwenden fnd ich allerdings azuch nich bedenklich, bzw ist meiner Erfahrung nach ok.

Dass allerdings nicht sschädliches rum kommen kann stimmt nicht. Wirkstoffe können ja mit der Zeit zerfallen, deshalb ja das Haltbarkeitsdatum, dabei können durchaus auch schädliche Stoffe entstehen.
 
F

FeLuMaCo

Gast
@Pauli
ja, aber es tut weh, Maja lecken und "hilflos" zu sehen, zumal ich ja auch nicht so eknfach an sie rankomme, wie bei den anderen beiden...

@jessue
Zylkene sind ja kein klassisches Medikament, sondern Ergänzungsfuttermittel. Selbst der Hersteller spricht vom MHD und nicht nur ein Haltbsrkeitsdstum. Beim MHD darf mans durchaus darüber hinaus verwenden, beim HD ab dem Datum nicht mehr!

Bei Zylkene wird es dann auch keine anderen Wirkungen geben als einfach keine. Vom Inhalt ist da nichts drin meines Wissens...

Schade eben nur, dass es keine genaueren Infos zur Wirkung ab dem MHD gibt.
 
P

Pauli

Forenprofi
Mitglied seit
9 Dezember 2006
Beiträge
2.119
@Pauli
ja, aber es tut weh, Maja lecken und "hilflos" zu sehen, zumal ich ja auch nicht so eknfach an sie rankomme, wie bei den anderen beiden...

Ja, das kann ich absolut nachvollziehen!
Lass dich mal drücken!
 
L

Lena06

Gast
  • #10
Ich würde es heute versuchen und morgen in der Apotheke ein neues Päckchen zur Reserve kaufen.
Es dauert ja in der Regel auch ein paar Tage, bis die Wirkung sich zeigt und wenn da bis Mittwoch keine Veränderung bei der Miez da ist, dann hast wenigstens das neue da.
 
F

FeLuMaCo

Gast
  • #11
Dank dir;)
nun kehrt bald wieder Alltag ein und ixh hoffe, es wird dann mit den Zylkenen wieder fix was.
Ina hatte mir auch Globulis empfohlen, statt Zylkene, aber grad bei Maja möcht ich nicht probieren. Auf Zylkene spricht sie ja gut an und ihr Ärmchen ist immer gleich Wund und feucht, abgesehen vom Haarlosen...
 
Werbung:
L

Lena06

Gast
  • #12
Ach man, die arme :(

Da würde ich auch nicht rumprobieren, wenn es was wirksames gibt.
Hört das dann auch wieder auf und bleibt so, wenn Du die Zylkene absetzt, oder musst Du die dauerhaft geben?
 
Grobi

Grobi

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2011
Beiträge
1.832
Ort
Hamburg
  • #13
Hi,

Nach meiner Erfahrung hat das Zylkene 6 Monate nach Ablauf zwar noch gewirkt, aber als die neue Packung dann nach 3 Tagen da war, konnte man die stärkere Wirkung deutlich merken.

Gut das es ihr hilft, ich mache auch keine Experimente, wenn ich eine Lösung für uns gefunden habe.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
10
Aufrufe
4K
andune
Antworten
16
Aufrufe
223
Cakepop91
Antworten
4
Aufrufe
700
Antworten
10
Aufrufe
5K
Sandm@n64
S
Antworten
10
Aufrufe
583
carlamaria
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben