Zylkene da - ich mag mein Futter nicht mehr!

Schläfer

Schläfer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Februar 2009
Beiträge
243
Ort
Hochsauerlandkreis
Hallo zusammen,
heute ist endlich das Zylkene gekommen. :yeah:

Nachdem das doch schon recht ordentlich große Kapseln sind habe ich den Rat befolgt, Kapsel auf und über das Futter gestreut.
Sternchen frisst leider nur das Schnucki Futter vom Aldi, aber bis sie ein normales Fressverhalten wieder hat und zum "reinbekommen" der Zylkene solls mir recht sein. Dann wird langsam umgestellt.

Nun haut sie sich das Futter sonst schon rein wie Kinder Schokolade. Hatte ihr dann heute erstmal eine kleinere Portion hingestellt, damit sichergestellt ist, dass sie die Zylkene auch in einer Portion zu sich nimmt.
Sie hat nur einmal am Napf gerochen und nun steht er seit 3 Stunden unangerührt da :eek:
Weiß einer von euch ob Zylkene geruchs bzw geschmacksneutral ist?

Bzw. ne Idee wie ich es besser verabreichen kann?
 
Werbung:
Teneriffas Katzenwaisen

Teneriffas Katzenwaisen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Juni 2012
Beiträge
307
Alter
53
Ort
Bremen
Lt. Beschreibung soll es geschmacksneutal sein. Kannst es ja auch selber mal probieren. Ist ja nur aus Milch gewonnen :).

Ich habe meiner Kisha das immer mit Wasser verdünnt in einer Spritze aufgezogen ins Mäulchen gespritzt.
 
M

Miomomo

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2008
Beiträge
8.713
Unser Mo frisst seine Zylkene immer in bzw. Rohfleisch. Ich "paniere" z. B. ein Stückchen Rindergulasch damit oder mische es in ein Hackbällchen.

Der schlabbert das weg wie nix und es ist auf jeden Fall geschmacksneutral.

Kann es sein, dass du deine Katze einfach misstrauisch gemacht hast, weil du ihr erst eine kleine Portion gegeben hast? Das machst du ja sonst nicht. Bei sowas werden meine immer nervös und meist wird dann auch nur zögerlich bis gar nicht zugeschlagen.


Versuche doch mal, dass Zylkene unter eine kleine Portion richtig unterzumischen und diese dann auf die normale Portion zu geben. Wenn sie misstrauisch ist, würde ich es nicht so offen draufstreuen, dass sie es sieht. Denn auch wenn es an sich neutral ist: Es ist ja pudrig und das mag sie vielleicht nicht bzw. das kennt sie nicht.
 
Pinsel

Pinsel

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2010
Beiträge
15.987
Ort
am Harz
Kann nur von meinen eigenen Erfahrungen ausgehen, aber muesste geruchs - und geschmacksneutral sein!
Mein Kater, der da überempfindlich reagiert, hat es, im Futter untergemischt, problemlos aufgenommen.
Sogar wieder richtig gut Appetit entwickelt.
 
Teneriffas Katzenwaisen

Teneriffas Katzenwaisen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Juni 2012
Beiträge
307
Alter
53
Ort
Bremen
@miomomo

Schnucki ist doch ein Trockenfutter, da wird das druntermischen nicht gehen...
 
M

Miomomo

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2008
Beiträge
8.713
:oops: Ups. Das wusste ich gar nicht.


Mag sie denn sonst gar nichts? Keine Leckerchen wie etwas Sahne, etwas Butter oder ein Stückchen Wurst oder Fisch?
 
Pinsel

Pinsel

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2010
Beiträge
15.987
Ort
am Harz
Vllt in ein klein bisschen Sahne, Leberwurst oder irgendwas mischen, das sie vllt doch auch mal mag?
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
5.720
Ort
Köln-Bonn
Im dm drogeriemarkt gibt es Flüssigsnacks, die fast alle Katzen mögen, da kann man sowas prima drunterrühren.
 
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22 November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
Meine lieben Kaffeesahne. Ich habe das Zylkene-Pulver immer in der Sahne sorgfältig aufgelöst. War nie ein Problem, sie waren froh, etwas Sahne zum schlecken zu bekommen.;)
 
Maureen

Maureen

Forenprofi
Mitglied seit
24 Februar 2012
Beiträge
2.267
Ort
Passau
  • #10
Ich gebe Zylkene mit Malz- oder Vitaminpaste. Wird wunderbar angenommen.
 
Schläfer

Schläfer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Februar 2009
Beiträge
243
Ort
Hochsauerlandkreis
  • #11
danke

Danke schon mal für eure Tipps.

Kann wirklich gut sein, dass ihr das wegen der veränderten Portion komisch vorkam.

Habe gerade Hühnchen gekauft - wird gleich gekocht - dass ist bislang noch in jede Katze "gewandert! :aetschbaetsch2:

Aber eure Vorschläge fand ich auch richtig klasse - teste gleich mal den ersten mit Kaffeesahne an - die habe ich nämlich heute morgen aufgemacht!
Dann bleibt dass Hühnchen für mich :D
 
Werbung:
L

linus83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Januar 2012
Beiträge
503
  • #12
Ich gebe Zylkene "im Stück" in diese Kaustangen gedrückt. Klappt aber nur bei gierigen Katzenn. Man kann das Pulver aber auch reinkneten.
 
ElinT13

ElinT13

Forenprofi
Mitglied seit
22 Oktober 2012
Beiträge
23.821
Alter
55
Ort
Stuttgart-Schmusungen
  • #13
Hm. Wenn eine Katze (so wie meine) Hüttenkäse mag, müsste das doch auch gut gehen.
 
Punzel

Punzel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Mai 2012
Beiträge
131
Ort
Niedersachsen
  • #14
Ich gebe Zylkene "im Stück" in diese Kaustangen gedrückt. Klappt aber nur bei gierigen Katzenn. Man kann das Pulver aber auch reinkneten.

Genau so bekommen meine es auch. Stange halbieren, Pulver hinein, Stange mit Wasser wieder zukleben und ab in die Katz.
 
Schläfer

Schläfer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Februar 2009
Beiträge
243
Ort
Hochsauerlandkreis
  • #15
Vorschläge

Also dass mit en Kaustangen würde mir gut gefallen. Habe auch gerade welche gekauft.
Musste dann aber feststellen, dass Sternchen diese irgendwie nicht fressen kann/will/doof ist. Ich hatte ihr ein Stückchen abgebrochen und hingehalten. Sie schleckte sich ums Mäulchen, also müssen die Dinger doch lecker riechen.
Dann nahm sie es, es viel ihr aus dem Mäulchen und dann blieb es liegen. Sie hat es nur doof angekuckt und dass wars dann.
Habe schonmal gehört, dass Katzen, die es nicht gewöhnt snd festeres Futter zu fressen, dies nur nicht mögen, weil ihnen der Druck auf den Zähnen fremd/unangenehm ist?
Kann das sein?:confused:


Ich glaub morgen kommt von daher erstmal der Kaffeesahnetest :verschmitzt:
 
Schläfer

Schläfer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Februar 2009
Beiträge
243
Ort
Hochsauerlandkreis
  • #16
keine Hühnchen mehr

Aktion Zylkene auf Hühnchen ist auch fehlgeschlagen!
Gestern noch hungrig verspreist - Zyklene drauf und es wird nicht mehr angerührt - leider auch das andere Futter auch nicht mehr.

Habe jetzt Leberwurst gekauft - die riecht doch dolle - zumindest für mich - ggf. geht dass ja :confused: - werde berichten
 
Pinsel

Pinsel

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2010
Beiträge
15.987
Ort
am Harz
  • #17
Viel Erfolg

Falls sie auch zu denen gehört, die gerne was von Dosi's Teller abbekommen moechte, hab hier auch schon eine meiner Herrschafteh ausgetrickst damit.
Hab ein Stück Essen präpariert mit ( war in dem Fall ne AB- Tablette ) Medi, das an den Tellerrand geschoben und n paar Augenblicke gewartet, angefangen zu essen und dann dem kleinen Gierschlund ein Stück von meinem Essen angeboten, das spezielle halt!
:D
Und schwups, war s in der Katz! :D
 
Schläfer

Schläfer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Februar 2009
Beiträge
243
Ort
Hochsauerlandkreis
  • #18
danke Pinsel

Danke Pinsel für den lieben Tipp.
Aber derzeit will sie GAR NICHTS! Wie gesagt, gestern dass extra gekochte Hühnchen geschlungen und heute kuckt sie`s nur doof an!

Ich glaub ich brauch bald ein neues Mittelchen - dann aber für meine Nerven!!
 

Ähnliche Themen

2 3
Antworten
56
Aufrufe
2K
sunny3hdr
Antworten
26
Aufrufe
919
Schokobrötchen
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben