Zweitkatze zu sozialem 16jährigen Kater im Berliner Umland gesucht

tiger_bande

tiger_bande

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juli 2014
Beiträge
1.545
Ort
Berlin
Ich suche...

Anzahl Katzen: 1 (eventuell wäre auch ein Pärchen denkbar - aber lieber nur eine weitere Katze)
Alter: 8-15 Jahre
Geschlecht: weiblich

Haltung (Wohnung/(gesicherter) Freigang): Freigang in ruhiger Wohnlage mit Katzenklappe

evtl. Rasse/Fellfarbe: gerne eine klassische EKH, die Farbe ist egal, lieber kein Langhaarmix (aber im Zweifel geht der Charakter vor).

gesuchter Charakter: Der vorhandene Kater (der auch so heißt) ist ein sozialer und mit anderen Katzen interaktiv-verspielter, freundlicher Kater. Für sein Alter ist er noch sehr aktiv. Er rauft gerne, sanft und spielerisch, mit Antatzen und leichten Ringkämpfen - in seiner Art nicht provokant.
Gesucht wird eine weibliche Katze, die am besten mitspielt, mindestens aber sich nicht davon aus dem Takt bringen lässt. Keine Artgenossen gegenüber "zickige" Katze, sondern einfach eine freundliche.
Wenn sie Kontaktliegen mit anderen Katzen mag, ist das schön, aber keine Bedingung.

Behinderungen vorstellbar?: Behinderungen sind denkbar, sie sollten aber keinen erhöhten Pflegebedarf erfordern und müssen mit Freigang vereinbar sein.

nach Möglichkeit nicht folgendes (z.B. Alter, Charakter, Farbe): sollte zu Katers Charakter passen, Verhalten gegenüber Menschen ist zweitrangig (darf auch schüchtern sein), sollte nach Möglichkeit ab 8-10 Jahre aufwärts sein.


Bei uns zu finden...

Katzen bereits vorhanden
?: Ja, ein Kater, 16 Jahre.

Wenn ja: Kater (Name :D)
Alter: 16 Jahre
Geschlecht: männlich, kastriert
Charakter (z.B. schüchtern, dominant, verspielt, ruhig): für sein Alter verspielt, interaktiv mit anderen Katzen, ein lieber, sanfter Raufer


andere Tiere vorhanden?: Nein.


Wohnung oder Haus?: Haus mit Garten
bei Mietverhältnis: Erlaubnis für Tierhaltung vom Vermieter vorhanden?: Eigentum, katzenfreundliche Nachbarschaft.
Balkon/Terasse vorhanden? gesichert?: Freigang.
Kinder?: Enkelkinder, die regelmäßig zu Besuch kommen und auch mal über Nacht bleiben.
wenn ja: Alter der Kinder: 2-6 Jahre.

Hallo,

ich suche im Namen meiner Eltern für ihren Kater, ca. 16 Jahre, nach einer Zweitkatze. Es soll ausdrücklich eine weibliche Katze sei, der Kater ist ein alter Haudegen, der mit anderen Katern konkurriert, weiblichen Katzen gegenüber jedoch ein Charmeur ist.
Kater ist mit ca. 3 Jahren zugelaufen, lebt also seit 13 Jahren bei meinen Eltern. Seine engste Freundin ist vor zwei Jahren mit fast 23 Jahren gestorben.

Meine Eltern wollten eigentlich keine neue Katze. Die Abschiede fallen ihnen zu schwer. Zunächst sah es so aus, als sei das für Kater als Hardcore-Freigänger auch in Ordnung. Vor einem Jahr sind meine Eltern jedoch umgezogen und Kater ist nun viel häuslicher. Er ist sehr anhänglich, ist sichtbar unglücklich wenn meine Eltern nicht zu Hause sind, weshalb sie recht angebunden an das Haus sind, er vermisst Kontakt zu Artgenossen. Er hat sich mit den Nachbarskatzen lose angefreundet, aber das ist eben kein Ersatz.

Daher wollen meine Eltern nun wieder eine zweite Katze haben.

Meine Eltern wohnen in einer schönen Freigängergegend, es gibt eine chipgesteuerte Klappe, die Katzen sind auf dem Sofa jederzeit willkommen, müssen aber keine menschenbezogenen Schmusekatzen sein.

Erwartungen an die neue Katze gibt es - jenseits dessen, dass sie mit Kater gut auskommt - nicht. Gerne ab 8-10 Jahre aufwärts.

Idealerweise können meine Eltern die Katze vorher besuchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.712
Ort
Nördlich von Berlin
Sophie hat sich als sehr sehr sozial und verspielt erwiesen - sie schäkert mit Kaleh rum, himmelt meinen Coonie Marou durch die Gittertür an - ich glaub nen Charmeurkater wäre genau ihrs .... sie weint oft Nachts - ich hab fast den Eindruck sie möchte gern etwas spazieren gehen, will was sehen, erleben, könnte mir vorstellen, dass für sie Freigang der Himmel auf Erden wäre nach allem, was sie durch hat...
Meinst du, deine Eltern könnten sich mit ihr anfreunden?
 
Zuletzt bearbeitet:
tiger_bande

tiger_bande

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juli 2014
Beiträge
1.545
Ort
Berlin
Ich habe mir Sophie gerade mal angeguckt, albern sein und verspielte Auflauerversuche klingen echt total passend.
Auf wie alt wird sie denn geschätzt?
Hast du vielleicht am nächsten Wochenende Zeit? Dann würden meine Eltern und ich direkt vorbeikommen. :)
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.712
Ort
Nördlich von Berlin
Sie wird auf ca. 10 Jahre geschätzt.
Dies WE ist ungünstig, da sie am Donnerstag ihren TA-Besuch zwecks Impfung und Mäulchenuntersuchung hat - da wird sie am WE noch ganz in den Nachwehen des Einfangens sein... von daher wäre das WE drauf besser - bis dahin hat sie sich bestimmt wieder beruhigt.
 
tiger_bande

tiger_bande

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juli 2014
Beiträge
1.545
Ort
Berlin
Dann gerne das Wochenende drauf - es kommt ja auf eine Woche mehr oder weniger nicht an. :)
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.712
Ort
Nördlich von Berlin
Eben lagen die beiden sogar zusammen auf dem einen Schrank :yeah:
Irgendwie ists ja echt zu süß - dat Ömchen und ihr junger Lover :pink-heart:
Auf Dauer ist das natürlich nix, aber für den Moment tun die beiden sich ganz gut, das merkt man. Normalerweise hätte ich die Maus jetzt noch gar nicht vorgeschlagen, denn Menschen findet sie nach wie vor "bäh", aber es hört sich nach genau dem an, was für sie richtig wäre... und von daher: sag mir noch den genauen Tag und die genaue Uhrzeit - Adresse haste noch?
 
tiger_bande

tiger_bande

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juli 2014
Beiträge
1.545
Ort
Berlin
Die Suche ist abgeschlossen - Zaubermotte Sophie ist gestern Abend eingezogen. :)
 
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2012
Beiträge
5.424
Berichtest du dann hier ab und zu weiter über Sophie? :)
 
tiger_bande

tiger_bande

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juli 2014
Beiträge
1.545
Ort
Berlin
Berichtest du dann hier ab und zu weiter über Sophie? :)

Das mache ich gerne. :)
Spätestens wenn wir das erste gemütliche Sofafoto präsentieren können. ;)
Bisher ist es ganz entspannt, beide quatschen durch die Gittertür miteinander, Kater kommt auch mit in Sophies Zimmer und teilt da seine Aufmerksamkeit ganz gerecht zwischen ihr und ihrem Trockenfutter. ;)
 
friendlycat

friendlycat

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2009
Beiträge
2.698
Ort
Weststeiermark
  • #10
Ich glaube da wird das Sofafoto nicht lange auf sich warten lassen!:yeah:
 
tiger_bande

tiger_bande

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juli 2014
Beiträge
1.545
Ort
Berlin
  • #11
Ich glaube da wird das Sofafoto nicht lange auf sich warten lassen!:yeah:

Wenn auch Fotos von unterm Sofa zählen, definitiv. :D
Sophie erkundet das Zimmer wenn sie denkt es ist kein Mensch in der Nähe, allerdings guckt sie sich dabei vorwiegend nach sicheren Plätzen um.
Und das darf sie auch, sie darf sich mit allem Zeit lassen - nur beim Fressen gucke ich drauf, dass sie ein Minimum im System hat, damit die Gesundheit geschont wird, aber auch das wird sich mit der Zeit einspielen.
 
Werbung:
M

Miezi 63

Forenprofi
Mitglied seit
11. April 2015
Beiträge
2.614
  • #12
Ich freue mich wirklich sehr, daß die Zwei sich verstehen!
Ich wünsche Sophie , daß sie sich gut einlebt und ihr Leben dann genießen kann!
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Denise25
Antworten
11
Aufrufe
3K
Denise25
Denise25
Sidney79
  • Sidney79
  • Gesuche
Antworten
18
Aufrufe
3K
Sidney79
C
Antworten
12
Aufrufe
2K
C
Canty
Antworten
6
Aufrufe
3K
Waka
F
Antworten
5
Aufrufe
9K
kblix

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben