zwei Katzen teilen sich eine Toilette obwohl zwei vorhanden sind

H

Huba

Gast
Moin,


wir haben einen Kater und eine Katze. Beide nutzen die vorhandene Toilette, ignorieren jedoch die "neue" Toilette.
Ausserdem schlief der Kater mal in der neuen Toilette anstatt sein Geschäft darin zu verrichten. :confused:

Sollte ich die Standorte mal tauschen, dass sie sich an beide Toiletten gewöhnen? Oder denkt Ihr, dass sie früher oder später eh auch das zweite benutzen werden?
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Wendy.Krebs

Wendy.Krebs

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2014
Beiträge
171
Ort
HDH
Meine beiden Jungs benutzen seit einem Jahr die gleiche eine Toi (wir haben ihnen aber insgesamt 4 zur Verfügung gestellt. Drei davon immer zugänglich und eines aufm Balkon). In der wohnen haben wir ein Haubenklo ohne Schwingtür und zwei Mörtelwannen. Und es wird nur das Haubenklo verwendet. In den anderen wird gebuddelt oder geschlafen. Nur im außersten Notfall wenn wir mal für 24h unterwegs sind liegt mal ein Pipiboller drin.

So lang es funktioniert, was spricht dagegen? Ich würde aber immer ein zweites Kaklo im Keller oder so haben falls doch mal was ist.
 
jasmine

jasmine

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
1.833
Ort
Altbach
Ehrlich ich kenne es gar nicht anders, obwohl bei uns immer zwei Toiletten stehen, benützen meine zwei Tiere immer nur eine, die zweite ist nur für den Notfall da.
 
T

Tante

Forenprofi
Mitglied seit
30. März 2014
Beiträge
1.624
Ort
Heppenheim
Es gibt durchaus Fälle wo nur ein Klo benutzt wird, allerdings kann man das sehr oft dann doch auf die Standorte der Klos zurückführen (sofern die Klos sonst was Größe und Haupte/Offen etc. gleich sind).

Also gibt es bei dem einen zb. einen Aufstiegshilfe, ist es geschützter (Ecke, Fensterbank drüber o.ä.), ist es im Hauptraum wo Dosi auch immer ist (bequem ^^), riecht es bei einem der Klos für Katzen ein kleines bisschen doof, ist bei einem Klo nicht genug 'Ruhe' (zb. Flur bei einer WG) und so weiter und so fort. Gibt viele Gründe, aber solange es funktioniert würde ich mir da keine großen Gedanken machen... Wobei ich selber ja auch der Typ bin die dann doch nochmal Klos verrückt um zu gucken ob das unbenutzte woanders besser angenommen wird. :)
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Ich würde erstmal abwarten. Habe auch solche Exemplare, die ein zweites Klo konsequent ignorieren.
Ich würde die Toi einfach stehenlassen und wenn sie dann jemand benutzen will, dann werden sie es schon tun. Das Gute ist ja, dass die Streu ja nicht "schlecht" wird, also egal ob sie nun dort rumsteht oder nicht. :)

Das Schlafen im neuen Klo deutet auf Unsicherheit hin, allerdings ist das bei einem Umzug ja völlig normal.
 
Neokaiju

Neokaiju

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2014
Beiträge
2.122
Hallo Huba:)

mach dir da mal keine Sorgen, dies kann passieren. Dies war bei unseren 2 Schmusis auch der Fall, unsere Lady hatte auch mal ne Nacht im 2. Klo verbracht.
Es ist normal, dass sie ihre gewohnte Toilette bevorzugen. Bei uns hat sich immer mal wieder was geändert, momentan ist das gewohnte Klo das Pullerklo und die neue auch etwas grössere Toilette das Kackaklo:D

Alles normal;)
Liebe Grüsse
Neo:pink-heart:
 
H

Huba

Gast
Ok, vielen Dank schon mal. Werd es also einfach so lassen. Meint Ihr, dass die beiden das zweite Klo als Solches schon erkennen? Müsste ja eigentlich für ne Katze eindeutig sein, oder ?
 
pezzi64

pezzi64

Forenprofi
Mitglied seit
29. Mai 2013
Beiträge
1.426
Alter
56
Ort
kaiserslautern
meine wechseln auch oft ab. immer wieder ist ein klo der favorit. das ist genauso wie mit den schlafplätzen. ich denke schon, dass katzen erkennen, wo die einzelnen klos stehen. ich denke immer, wir menschen denken in der beziehung einfach zu menschlich. kannst froh sein, wenn die beiden 1 gemeinsames klo benutzen, denn dann können sie sich meistens auch ganz gut leiden.
ich habe meinen ein neues kaklo gekauft und seit dies steht (es ist ganz groß und komportabel) wird fast nur noch das kleinere benutzt. das neue steht fast unbenutzt rum. aber ich denke mir, seine zeit wird auch noch kommen. ich brauche nur geduld. ;)
 
Wendy.Krebs

Wendy.Krebs

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2014
Beiträge
171
Ort
HDH
Oh was haben wir uns wochenlang für herzlose böse Dosis gehalten weil nur ein KaKlo von dreien benutzt wurde, und dann auch noch das Haubenklo. Umgestellt, Streu gewechselt. Man bleibt eisern bei der Haube (die übrigens anfangs für den Balkon bestimmt war, aber da das Netz noch nicht fertig war stands erstmal in der Wohnung).

Und ja Streu wird nicht schlecht :)
 
Tonka

Tonka

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Dezember 2014
Beiträge
448
Ort
Wuppertal
  • #10
Ich habe mal gelesen, man sollte zur Eingewöhnung eines neuen Klos ein Häufchen drin platzieren, damit sie wissen, wofür es ist... :confused:

Vielleicht hilft das? Ansonsten finde ich es nicht schlimm - meine Ladies haben 17 Jahre lang nur ein Klo benutzt... Ein 2. baugleiches stand immer daneben... Ich hab es dann irgendwann verschenkt.

LG Catrin
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #11
Manchmal ist es schwierig wenn das neue Klo nicht nach Klo riecht. Dann wird es als solches nicht erkannt und nicht benutzt.
Dann kann es durchaus helfen mal einen Pipiklumpen da rein zu legen.

Als ich letztens für meinen Kater ein schönes neues großes sauberes Klo gekauft habe (und das alte weg gestellt habe) hat er es zwar benutzt aber ich habe ihn das erste mal seit 9 Jahren markieren sehen.
Er hat im Klo gestanden und mit hoch erhobenem Schwanz gegen die Wand des klos gepinkelt, hat er vorher nie getan.
Es roch wohl zu neu und zu sehr noch nach Plastik.
 
Werbung:
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
  • #12
Klo sollte großzüig geschnitten und offen sein. Etwas "duftendes" Streu vermengen, damit klar ist, wofür das Ding genutzt werden soll.

Klos, die nebeneinander stehen, werden meist als ein Klo angesehen. Resultat: Eines wird oft ignoriert oder beide werden gleich stark frequentiert.

Hier benutzen fünf Katzen gewissermaßen nur ein Klo. Eine Mörtelwanne (sehr groß) und direkt daneben eine etwas kleinere Waschwanne.
Alle anderen kurzeitig aufgestellten Klos wurden komplett ignoriert.

Liebe Grüße
 
Fellnase2009

Fellnase2009

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. August 2012
Beiträge
683
Ort
Nürnberg
  • #13
Also ich hatte ganz am Anfang auch nur 1 Klo bei 2 Katzen (damit das Gäste WC platzmäßig auch noch als Gäste WC benutzt werden konnte :)) ).
Hat aber nicht lange gedauert bis ich das zweite "dabengequetscht" habe.
Im Sommer hatte ich ein 3. auf den Balkon gestellt. Mein "Dandy" benutzt dies aber auch im Winter, sofern die Balkontüre offen ist, ich glaub der würde auch noch ein 4. und 5. Klo nutzen.
Neulich, als ich die Klos mal wieder komplett gereinigt und neu befüllt hatte, war er der erste der es einweihen musste und das obwohl es noch gar nicht an seinem Platz stand :))
 
Balou-Leon

Balou-Leon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Februar 2015
Beiträge
26
Ort
Südhessen
  • #14
Ich würde mich freuen, wenn meine beiden ein Klo benutzen würden. :p
Das Klo-Thema ist bei uns so eine Sache. Ich habe zwei Kater und drei Klos und die müssen bei uns auch sein. Mein erster ist da so was von eigen. Er geht zum Beispiel nicht draußen obwohl er Freigänger ist. Er kommt immer brav an die Tür, geht rein aufs Klo nur um dann wieder raus zu gehen. Die meisten Freigänger die ich kenne benutzen überhaupt keine Katzenklos. Mein zweiter geht sowohl drinnen als auch draußen. Der Erste kann es auch nicht leiden, wenn sein Freund auch auf sein Klo geht obwohl sich die beiden gut leiden können. Bei seinem Klo kennt er keinen Spaß. :D Zum Glück haben die beiden unterschiedliche vorlieben was Streu anbelangt, also sind die Klos verschieden eingestreut, alle sind zufrieden und meine Wohnung bleibt verschont.
 

Ähnliche Themen

*Jessi*
Antworten
2
Aufrufe
828
Petra-01
J
Antworten
7
Aufrufe
2K
Hexe173
H
D
Antworten
18
Aufrufe
19K
Birgitt
L
Antworten
10
Aufrufe
1K
Leopardenfell
L
P
Antworten
24
Aufrufe
4K
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben