Zwei Findelkätzchen

  • Themenstarter MaggieMae
  • Beginndatum
MaggieMae

MaggieMae

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Oktober 2009
Beiträge
22
Ort
Landkreis Schaumburg
Hallo zusammen,

ich werde mir nun, drei Jahre nach dem Tod meines Maine Coon Katers Charly zwei kleine Findelkätzchen zulegen. Die beiden wurden zusammen mit drei weiteren Geschwisterchen von einem Bauern verlassen aufgefunden und von dessen Frau werden sie nun aufgepäppelt.

Ich möchte futtertechnisch nichts falsch machen, wenn ich sie bekomme. Sie bekommen momentan noch Welpenmilch, fressen aber auch schon püriertes Nassfutter. Bei Stiftung Warentest habe ich gelesen, dass z. B. das Kaufland-Futter K-Klassic sehr gut abgeschnitten hat, aber auch das Kitekat das Geflügel in Wild und Gelee. Wobei mein Sohn, der zwei Bengalkatzen hat, meinte, Kitekat wäre angeblich nachgewiesener Weise absolut schädlich. Was soll man davon halten? Mein Sohn empfielt Animonda Carny oder Bozita feline.

Und nächste Frage, gibt es von all diesen Futtersorten auch was für Kitten?

Viele Grüße

MaggieMae
 
Werbung:
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
Hier im Forum gibt es einen extra Bereich für Futter, lies dich dort mal ein bisschen durch, da bekommst du einiges an Informationen.

Und dein Sohn hat recht, Kitekat und K-Classik sind Schrott. Allerdings, Bozita und Carny sind auch nur der Einstieg in gutes Futter. Szsg. unterst Mittelklasse. Und beide sind dafür bekannt, das sie gerne mal Durchfall bei den Katzen auslösen.
Das K-Classic habe ich auch mal probiert, eigentlich sollte es in der gleichen Klasse wie z.B. Lux oder Catchet Select vom Aldi liegen, aber die Hälfte von meinen Katzen haben es gar nicht erst angerührt, die andere Hälfte hat zögernd gefuttert, und dann hatte ich die größte Kotzorgie aller Zeiten zuhause.:eek:

http://www.katzen-forum.net/ernaehrung-sonstiges/1240-guter-ernaehrungs-link.html

http://www.katzen-forum.net/ernaehr...n-getreide-oder-so-einfach-ist-das-nicht.html

Lies dir diese beiden Links mal durch, dann weißt du ein bisschen, worauf es ankommt und wie du gutes Futter erkennen kannst, bzw, wie du ganz schlechtes Futter auf jeden Fall von vornherein aussortieren kannst.

Und von hochwertigem Nassfutter brauchst du auch kein Kittenfutter.
 
MaggieMae

MaggieMae

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Oktober 2009
Beiträge
22
Ort
Landkreis Schaumburg
Danke für die Info!
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben