Zuviel des Guten?

Birdylein

Birdylein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2011
Beiträge
348
Alter
37
Ort
Nordhessen
Hallo zusammen,

ich bin mir nicht sicher, ob ich gerade mal wieder eine "blöde" Frage stelle. Aber ich machs trotzdem :aetschbaetsch1:

Ich habe vor einigen Tagen ein paar Katzen-Sachen bestellt, die nun heute eingetroffen sind.
Dazu zählen die folgenden Dinge:

- neuer Kratzbaum
- Kratzmatte
- Liegemulde für die Heizung
- Trinkbrunnen
- Smartspielzeug (diese Bälle, wo dann ein Leckerli rauskommt)

Jetzt frage ich mich, ob ich alle Sachen einfach auf einmal aufbauen bzw. hinlegen kann, oder lieber die Sachen nach und nach auf die Katzen "loslasse"?

Katzen stehen ja nicht so auf Veränderugen, deswegen befürchte ich, dass es zuviel neues auf einmal ist? Oder ist das völliger Quatsch? :sad:
 
Werbung:
Emilily

Emilily

Benutzer
Mitglied seit
20. Januar 2011
Beiträge
91
Hi Birdylein,

ich hätte mir da jetzt nix gedacht - ist ja fast wie Weihnachten. Aber vielleicht erhöht es tatsächlich die Beschäftigungsfreude, wenn Du erst nach und nach aufstellst.

Grüsse
Emilily
 
Leo&Leila

Leo&Leila

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2011
Beiträge
3.499
Ort
Bayern
Ich würde dich Sachen auch nach und nach aufstellen. Da bleibt es immer spannend für deine Mietzen.
Das ist ja quasi wie bei Kindern an Weihnachten oder Geburtstagen die sind auch mit zu vielen Geschenken überfordert.
 
cat81

cat81

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juli 2011
Beiträge
433
Ich würde dich Sachen auch nach und nach aufstellen. Da bleibt es immer spannend für deine Mietzen.

Jup, dem kann ich voll und ganz zustimmen ;). Was für einen Brunnen hast du bestellt? Mein erster ist schon in der Tonne :mad: Er hat nur 3 Wochen gehalten, dann war die Pumpe kaputt.
 
Birdylein

Birdylein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2011
Beiträge
348
Alter
37
Ort
Nordhessen
Jup, dem kann ich voll und ganz zustimmen ;). Was für einen Brunnen hast du bestellt? Mein erster ist schon in der Tonne :mad: Er hat nur 3 Wochen gehalten, dann war die Pumpe kaputt.

diesen hier:
20100122-nuk2ht74ya669uh7wct1g3s9s5.preview.jpg


Bis jetzt läuft er....frage mich allerdings, ob man den Brunnen permanent laufen lässt, d.h. auch über Nacht und wenn man nicht da ist?
 
elca

elca

Forenprofi
Mitglied seit
7. April 2011
Beiträge
1.260
Ort
Basel Umgebung
Wir lassen unseren Brunnen immer laufen. Auch wenn wir nicht Zuhause sind oder ueber Nacht.
 
cat81

cat81

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juli 2011
Beiträge
433
Hallo,

ja den Brunnen hatte ich auch mal.... Hoffentlich hält er bei dir länger.... Wollte eine neue Pumpe dafür kaufen, allerdings kostet die fast so viel wie der Brunnen selbst.....:(. Ich lasse meinen nur laufen, wenn ich auch zu Hause bin und nachts auch nicht......) - aber das macht jeder wie er mag :)

Gruß
 
elca

elca

Forenprofi
Mitglied seit
7. April 2011
Beiträge
1.260
Ort
Basel Umgebung
Und unser Brunnen laeuft bald 2 jahre ununterbrochen ausser beim Reinigen ;)
 
cat81

cat81

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juli 2011
Beiträge
433
Hab bestimmt den Montagsbrunnen erwischt :D
 
Birdylein

Birdylein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2011
Beiträge
348
Alter
37
Ort
Nordhessen
  • #10
Nur die Sache mit dem Kabel nervt irgendwie.....wo meine Mädels doch so kabel-fanatisch sind :oha:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Minnievieh
3 4 5
Antworten
99
Aufrufe
6K
Swisscats
S
magicat
Antworten
115
Aufrufe
3K
magicat
C
2
Antworten
24
Aufrufe
7K
cathrin1989
C
G
2
Antworten
32
Aufrufe
2K
Louisella
Louisella
NuNa
Antworten
7
Aufrufe
3K
tigerlili
tigerlili

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben