Zusammenführung

Mone1980

Mone1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 November 2008
Beiträge
234
Alter
40
Hallo,

wir haben uns gestern entschieden nun noch einen Kater aufzunehmen, da Annie nicht mit Teddy spielen mag.

Man hat uns zu einem tier geraten, welches nicht zu klein ist, sondern in dem Alter meines katers. Teddy ist nun 15 Monate und der Neue, er wird Joschi heißen wird nun 12 Monate.
Joschi wird heute kastriert und am 03. Januar wohl bei uns einziehen, wenn ich es solange noch aushalte zu warten. Eigentlich können wir ihn auch schon vorher holen, aber ich dachte so über die Feiertage ist man ja dann doch viel unterwegs und ich habe wegen der Zusammenführung doch ein bißchen Angst.
Ich habe Angst, das die sich richtig dolle schlagen und einer doll verletzt wird....:sad:
Ist das schonmal vorgekommen bei jemanden????
ich meine eine züchterin muß doch auch immer mal wieder neue Tiere in die Gruppe reinholen und das scheint ja dann auch zu klappen, oder sehe ich das falsch????

ich bin jetzt schon total nervös und ich haben auch Angst das ich meine Angst auf die Fellnasen übertrage. Vielleicht sollte ich bei der Zusammenführung einfach nach draußen gehen und erst reinkommen wenn alles erledigt ist.:verstummt:
 
Smaragd05

Smaragd05

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
1.403
Ort
südliches Emsland
Ich hatte hier bisher zwei Zusammenführungen mit insgesamt vier Katern - beide liefen problemlos (Probleme mit meinem zuletzt zugezogenen Kampfkater gab's erst später und nur kurz ;)).

Lies Dich doch mal durch die Zusammenführungen hier (einfach in die Suche eingeben). Da bekommst Du viele Infos zur Vorbereitung und wie Du Dich selbst bestmöglich beruhigen kannst.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben