Zusammenführung von Drako und Melody

  • Themenstarter Mady88
  • Beginndatum
M

Mady88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2011
Beiträge
3
Alter
32
Ort
Berlin
Hey,
gestern bekam unser Kater Drako (6 Jahre alt) eine kleine Spielgefährtin Melody (12 Wochen). Der Altersunterschied ist sehr groß und ich habe viel in diesem Forum vorher gelesen. Die Meinungen gehen ja wirklich sehr auseinander.
Ich habe jetzt die Nacht getrennt von meinem Freund und dem Kater mit Melody verbracht und die beiden haben sich auch schon beschnuppert.
Was mich jetzt sehr erstaunt ist, das Drako total entspannt ist und nur ab und zu faucht und das auch nur als Reaktion auf Melodys fauchen.
Die Kleine wirkt nicht ängstlich sondern neugierig aber sie faucht Drako ständig an. Nach dem ersten Zusammentreffen haben jetzt Beide ihren Rückzugsort und können sich entspannen.
Ich bin sehr froh, dass es bis jetzt eigentlich alles relativ problemlos verläuft.
Ich hab aber Angst, dass Melody nicht so eine enge Bindung zu mir aufbaut. Sie kam in der Nacht zwar in mein Bett und kuschelte sich an mich, hat mir aber auch die Nase zerkratzt :massaker:.
Sie schreckt auch zurück, wenn man sie streicheln möchte, ich weiß klar sie hat erst eine Nacht hier verbracht aber habt ihr vielleicht noch Tips, wie ich die Zusammenführung möglichst stressfrei für Beide gestalten kann?
lg
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
4
Aufrufe
1K
steinhoefel
steinhoefel
Koboldine
Antworten
6
Aufrufe
2K
Koboldine
Koboldine
E
Antworten
3
Aufrufe
239
sleepy
P
Antworten
4
Aufrufe
261
Margitsina
Margitsina
V
Antworten
31
Aufrufe
573
TiKa

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben