Zusammenfuehrung - Kitten ist frech

C

Constanze

Benutzer
Mitglied seit
24 Mai 2012
Beiträge
84
Ort
São João da Madeira/Portugal
Ich brauche wieder einmal Rat,
ich habe ja gerade die Zusammenfuehrung Romeo (11 Monate) und Katerchen (10 Wochen).
Das Kleine ist so frech, es rennt meinem grossen Kater hinterher und wenn er dann die Geduld verliert, hebt er die Pfote und will nach dem Grossen schlagen. Dann haut Romeo zu. Aber komischerweise kein Fauchen und Knurren.....
Was hat das zu bedeuten?
Lieben Gruss
 
Werbung:
C

Constanze

Benutzer
Mitglied seit
24 Mai 2012
Beiträge
84
Ort
São João da Madeira/Portugal
Soll das Spielen sein, die jagen beide wie verrueckt durch die Wohnung. Um die Couch und Sessel herum. Der kleine Racker provoziert es richtig herbei, das Romeo ihn dann jagt und er einen Pfotenhieb auf den kopf oder Koerper faengt. Romeo miaut komisch, ich glaube ihm ist es fast zu viel.
Soll das wirklich schon Spielen sein? Sie sind doch erst heute wirklich zusammen?
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26 August 2007
Beiträge
26.984
Ja. Das klingt nach Spiel. Kater sind da wenig zimperlich. Ohne Fauchen und Knurren klingt das mal nach einer schönen Zusammenführung. Glückwunsch.

Meine Kater bilden auch mal ein Knäuel und schnappen nacheinander, wenn sie durch die Gegend kugeln. Das sind eben Kater. ;)
 
C

Constanze

Benutzer
Mitglied seit
24 Mai 2012
Beiträge
84
Ort
São João da Madeira/Portugal
Das waere schoen, aber ich kann es nicht glauben. Mal sehen, was die naechsten Tage bringen. Jetzt habe ich den kleinen Racker wieder in sein Zimmer verfrachtet, damit er zur Ruhe kommt. Romeo lag danach lang ausgestreckt auf dem Wohnzimmertisch und war kaputt.
Unglaublich, wieviel Energie in dem kleinen Kerl steckt. Er war nicht muede und jagte noch in seinem Zimmer mit dem Ball herum.
LG
 
Glückskatze2011

Glückskatze2011

Forenprofi
Mitglied seit
5 Juli 2011
Beiträge
2.676
Ich habe vor kurzen auch zwei junge Katzen vergesellschaftet. Die eine ein gutes Jahr und die andere ca. 6 Monate.

Die rocken hier richtig die Hütte. Und ich finds einfach nur klasse. :D

Sei froh das sie miteinander klar kommen und hör auf sie wieder zu trennen.
 
merline

merline

Forenprofi
Mitglied seit
9 Februar 2009
Beiträge
7.980
Alter
51
Ort
Fast in Koblenz
Das waere schoen, aber ich kann es nicht glauben. Mal sehen, was die naechsten Tage bringen. Jetzt habe ich den kleinen Racker wieder in sein Zimmer verfrachtet, damit er zur Ruhe kommt. Romeo lag danach lang ausgestreckt auf dem Wohnzimmertisch und war kaputt.
Unglaublich, wieviel Energie in dem kleinen Kerl steckt. Er war nicht muede und jagte noch in seinem Zimmer mit dem Ball herum.
LG
Warum trennst du sie denn ejtzt wieder:confused:
Sei froh das die Zusammenführung so gut verlaufen ist.

Morgen fängst du wieder von vorne an.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.468
Laß die Trennerei sein und die Beiden machen.
 
P

PaddyLynn

Forenprofi
Mitglied seit
27 August 2009
Beiträge
2.044
Ort
Münsterland/NRW
Bitte nicht mehr trennen UND die spielen nur :)

Ich hab hier drei Kitten. Das geht über Tisch und Bänke. Da ist nix mehr sicher. Da werden auch die Großen zur Not umgerannt wenn sie im Weg stehen.

Also alles völlig normal. Und was für Dich vielleicht wie ne Schlägerei aussieht, ist schlicht und einfach normale Rauferei zwischen zwei Katerchen. Die können auch gaaanz lieb sein. Aber nicht beim spielen, rennen und raufen ;-)

Liebe Grüsse
Susanne
 
littlesun

littlesun

Forenprofi
Mitglied seit
20 Juni 2012
Beiträge
3.812
Ort
BaWü
Die SPIELEN :rolleyes:

Und ja, gerade junge Katzen jagen sich beim Spielen, prügeln sich und rennen alles und jeden über den Haufen.

Lass das Getrenne sein, was soll das bringen?

Ruhe für Dich? :rolleyes:
 
C

Constanze

Benutzer
Mitglied seit
24 Mai 2012
Beiträge
84
Ort
São João da Madeira/Portugal
  • #10
Danke fuer die Tipps, morgen bleiben sie zusammen, egal wieviel sie rumjagen. War nur meine Sorge, weil der Kleine doch noch so klein ist....
Liebe Gruesse
 
Cecil

Cecil

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juli 2010
Beiträge
1.293
Alter
59
Ort
Österreich
  • #11
Mit der Pfote eins über den Kopf ist bei Katzen eine Erziehungsmaßnahme. Und Kater balgen nun mal gerne. Unsere beiden Kater tun das auch fast jeden Tag und als der Kleine noch wirklich klein war (sie sind ein Jahr auseinander vom Alter) hat das auch manchmal arg ausgesehen.

Was du schilderst ist alles völlig im grünen Bereich - die zwei mögen sich :)
 
Werbung:
DragonIce

DragonIce

Forenprofi
Mitglied seit
11 August 2012
Beiträge
1.159
Alter
46
  • #12
Ich habe zwar 2 Geschwister und beides Mädchen,aber glaub mir die rasen jeden Tag hier auch über alles drüber und kugeln sich durch die Hütte während sie sich beissen und was weiss ich.Manchmal kommt mein Grosser schon panisch an und meint ich müsste die beiden trennen weil eine von beiden übelst schreit.
5 Minuten später liegen sie ineinander gekuschelt im Transportkorb,lecken sich gegenseitig und pennen.Bis zum nächsten Mal...:aetschbaetsch2:
 
C

Constanze

Benutzer
Mitglied seit
24 Mai 2012
Beiträge
84
Ort
São João da Madeira/Portugal
  • #13
So ich habe jetzt beide seit heute morgen zusammen und es klappt ganz gut. Klar gibts noch die Jagerei und ab und zu knurrt Romeo auch, weil der kleine Alex einfach zu frech ist. Naja wird schon werden ist ja eigentlich erst Tag 2.
Erst gerade hatte ich etwas niedliches beobachtet. Romeo lag in der Kueche in der Naehe seines Futternapfes und sah seelenruhig zu, wie Alex an seinem Futter probierte. Romeo hat nichts gemacht.
Jetzt schlafen beide, allerdings nicht in einem Raum. Der Kleine wollte bei uns im Wohnzimmer sein, Romeo schlaeft unter unserem Bett (wo er gerne liegt und schlaeft).
Bin gespannt, wie der Nachmittag weiter geht.
Lieben Gruss
 
C

Constanze

Benutzer
Mitglied seit
24 Mai 2012
Beiträge
84
Ort
São João da Madeira/Portugal
  • #14
Ah, noch etwas. wuerde hier gen mal ein Bild oder Video posten, aber ich weiss nicht, wie das hier geht....schade.
 
DragonIce

DragonIce

Forenprofi
Mitglied seit
11 August 2012
Beiträge
1.159
Alter
46
  • #16
Wenn du eine Antwort schreibst oder ebend ein Bild posten möchtest dann gehst du oben bei den Zeichen auf das 3. von rechts.Diese Büroklammer.
Anklicken und dann entweder von deinem Pc hochladen oder über eine Webseite hochladen und den Link dort einfügen.
 
DragonIce

DragonIce

Forenprofi
Mitglied seit
11 August 2012
Beiträge
1.159
Alter
46
  • #17
Das was ich im Video sehe würde ich als Kontrolle von dem grossen Kater ansehen.Sobald der Kleine sich irgendwohin bewegt rennt der grosse ihm nach um ihn einzugrenzen.Quasi so nach dem Motto,du hast dich hier nur soweit zu bewegen wie ich das zulasse.
Den Hieb dem er ihm verpasst hat soll eine Erziehungsmassnahme sein,das der Kleine merkt wer hier der Boss von beiden ist.

Sicherlich wird es dazu noch andere Meinungen der anderen Foris geben.
 
HappyKerky

HappyKerky

Forenprofi
Mitglied seit
5 Januar 2010
Beiträge
10.962
Alter
38
Ort
NRW
  • #18
So gesittet geht es bei mir zu Hause nicht zu :D
 
Mia1202

Mia1202

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 April 2012
Beiträge
249
Ort
NRW
  • #19
hab mir auch das video angeschaut, bei uns geht es noch heftiger ab, wir dachten auch erst, das es ernst ist :) aber mittlerweile ist es normal, man lernt das verhalten mit der zeit zu verstehen
 
P

paxxie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 November 2008
Beiträge
25
Ort
Schweiz
  • #20
Der Alex sieht aber schon noch winzig aus :pink-heart:
Habe gerade auch ein neues Familienmitglied, ???? 5 Monate, hier mit Luna, 11 Monate, man sieht den Unterschied kaum (wobei der Kleine federleicht ist, dafür laaaaaaaaange Beine, langer Schwanz, grosse Ohren :p) Leider ist der Neuzugang noch nicht so spielbereit, dabei sucht er dauernd ob bei Luna doch nicht etwa Milch zu finden wäre :confused:
 

Anhänge

Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben