Zusammenführung Katze und Katerchen

A

AnHo

Benutzer
Mitglied seit
4 Juli 2011
Beiträge
69
Hallo zusammen! Es geht um die Zusammenführung von unserer Katze (1Jahr) und unserem Neuzugang (8Wochen). Die 2 beschnuppern sich gegenseitig und gehen auch beide gleichermaßen aufeinander zu. Unsere große hebt immer die Pfote und "haut" den kleinen, ohne Krallen (so wie sie auch ihr Spielzeug anstupst), aber vorhin hat sie ihn richtig umgehauen. Sie faucht und knurrt ihn aber nicht mehr an, wedelt mit der Rute. Den kleinen scheint es schon zu ängstigen, er zieht den Schwanz ein, aber haut nicht ab. Ist das jetzt Agression von der großen oder nur spielerisch? Danke
Achso, der kleine ist jetzt seit 3 Tagen da
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
L

Lefi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Juni 2011
Beiträge
145
Hallo,

kann dir bei der Zusammenführung leider wenig helfen. Hab nur deinen anderen Thread gelesen und mich würde interessieren wie es weiter gegangen ist.

Dann mal alles Gute, dass die Zusammenführung klappt!

LG
 
A

AnHo

Benutzer
Mitglied seit
4 Juli 2011
Beiträge
69
Wie du nun dieser Frage entnehmen kannst haben wir den kleinen reingeholt. Seit Dienstagnachmittag ist er da, hat sich an uns und die Wohnung schon gut gewöhnt. Er jammert kaum noch, schleckt seine Milch jetzt aus einem Schälchen, spielt gern mit uns, da passt also alles. Das Problem ist jetzt nur unsere große Maia. Er ist ganz mutig und geht immer zu ihr und sie ist eben so komisch, mal skeptisch mal neugierig. Gleich kommt eine freiwillige Tierschützerin und wir versuchen die Mutter von dem kleinen zu fangen. Das Katerchen entwickelt sich prächtig :)
 
D

dpaul226

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 April 2011
Beiträge
5
Hallo habe genau das kleiche problem
Lucky 6 Monate (M) hat heute ein geschwisterchen bekommen
Minka 12 Wochen (W) da ist genau das gleiche wie du es oben beschreibst
ist das normal?:confused::confused:

mfg Dennis
 
Marita6584

Marita6584

Forenprofi
Mitglied seit
16 Dezember 2010
Beiträge
1.301
Ort
Eckernförde
Das ist völlig ok, bei uns ist das so, daß Fiene den Kleinen anknurrt, ihm aber nichts tut. Aber das kenne ich ja schon von ihr, wenn jemand neues dazu kommt. SIe ist dann immer ein wenig zickig. Also habt ihr es schon besser als ich. Das Umschupsen ohne Krallen ist nicht so schlimm, sie knurrt ja dabei nicht, und ich glaube, daß auch Katzenmüter ihre Kleinen mal schupsen.
Also alles im "Grünen Bereich" bei euch, ich brauche noch viel Geduld.:smile::smile:
 
A

AnHo

Benutzer
Mitglied seit
4 Juli 2011
Beiträge
69
Hallo zusammen! Ja, das Umschupsen und anstupsen hat sich als nicht agressives Verhalten herausgestellt. Die zwei toben nun zusammen durch die Wohnung! Euch viel Erfolg und Geduld mit euren Süßen! Grüße
 
D

dpaul226

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 April 2011
Beiträge
5
hallo habe mal ein video hochgeladen

http://www.youtube.com/watch?v=Djip_CKu2nw

die kleine ist neu hinzugekommen
in mom geht der große auch richtig auf sie drauf und beist sie leich in den nacken sieht schon richtig krass aus was da vorgeht

ist das normal
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
294
ottilie
Antworten
6
Aufrufe
345
Antworten
16
Aufrufe
2K
Nalynia
Antworten
19
Aufrufe
1K
Katzenöhrchen
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben