Zusammenführung - Alles noch im Rahmen?

  • Themenstarter HappyNess
  • Beginndatum
HappyNess

HappyNess

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2016
Beiträge
4.024
  • #301
Danke für die Blumen, auch von den zwei Zicken! :pink-heart:
 
Werbung:
HappyNess

HappyNess

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2016
Beiträge
4.024
  • #302
Oh Mann, am Wochenende ist mir echt was dermaßen Blödes passiert! :(

Samstag Morgen hab ich die Katzen wirklich für 2 MINUTEN mit der neuen Angel alleine gelassen, um meine Kaffeetasse in die Küche zu bringen und neues Futter hinzustellen.

Jedenfalls hat Arya es in der Zeit geschafft, sich die Schnur zwei Mal richtig fest ums rechte Hinterbeinchen zu wickeln. Sie hat natürlich Panik bekommen und ist heulend und fauchend mit dem Ding am Bein durch die Gegend gerannt. Schließlich ist sie natürlich auf dem obersten Bettchen vom Kratzbaum, direkt unter der Zimmerdecke zur Ruhe gekommen und hat erstmal alles angeknurrt, was sich ihr genähert hat.

Mit viel gutem Zureden hat GöGa es geschafft, mit der Trittleiter zu ihr raufzuklettern und sie auf dem Arm nach unten zu tragen, wo ich sie dann GsD mit einer Schere befreien konnte! Nachdem wir noch schnell sichergestellt hatten, dass mit dem Beinchen alles okay war, hat sie sich für bestimmt eine Stunde total verstört auf den Kleiderschrank verzogen. Eine Trost-Leckerliestange hat sie immerhin von mir genommen.

Seitdem hat sie natürlich total Angst vor der Angel. Sie muss sie nur sehen, schon sitzt sie unterm Bett. Das tut mir so leid! Arme Maus! :( *heul*

Die Angel hab ich jetzt erstmal in den Schrank verbannt und hoffe, dass sie sich vielleicht in ein paar Tagen wieder damit anfreunden kann.

Gott sei Dank ist sie bei ihrer Panik-Attacke nirgendwo hängen geblieben und hat sich schlimmer verletzt! Und Gott sei Dank saß Lyanna nicht daneben als es passiert ist. Das wär was gewesen, wenn wir nach erfolgreicher ZuSaFü auf einmal eine umgeleitete Aggression am Start gehabt hätten!

Das wird mir aber echt eine Lehre sein, NIE Angeln unbeaufsichtigt liegen zu lassen und sei es nur für 2 Minuten! :dead:
 
HappyNess

HappyNess

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2016
Beiträge
4.024
  • #303
Arya hat der Angel mit dem Fisch inzwischen GsD verziehen und spielt wieder damit, als ob nie was gewesen wäre. Da wird man schonmal in die Hand gezwickt, damit man ENDLICH den Fisch auspackt und mit ihr spielt! ;)

Gestern ist mal wieder was passiert, worüber ich mich sehr gefreut habe! :D
Ich lag auf dem Bett, Arya die Anti-Schoß-Katze in ihrer typischen Manier mit Fast-Körperkontakt neben mir. Lyanna, die Patex-Katze hopste aufs Bett, stieg sogleich auf meine Beine und balancierte auf uns zu. Arya brummte kurz, aber als ich beruhigend mit beiden redete und sie streichelte, war alles wieder gut. Lyanna legte sich also auf meinen Schoß, Arya blieb liegen. So machten wir's uns dann alle schön gemütlich. Nach einer Weile streckte sich Arya sogar und legte die Pfoten auf meinen Schoß, so dass sie Lyanna FAST berührte. :eek:

Aryas Tempo gleicht bei sowas ja dem der Kontinentaldrift, aber irgendwie habe ich jetzt Hoffnung, dass sie vielleicht in gaaanz ferner Zukunft mal irgendwann miteinander kuscheln werden! ;)
 
HappyNess

HappyNess

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2016
Beiträge
4.024
  • #304
Das bleiche Schreckgespenst auf dem einen Foto bin übrigens ich mit Magen-Darm-Grippe. Pünktlich am 2. Feiertag hat es mich erwischt. :dead:

Aber ist das nicht phänomenal für zwei Katzen, die sich mal bis aufs Blut gefetzt haben? :D

Und das Tollste ist, dass neuerdings sogar Arya dazu kommt, wenn Lyanna schon bei mir liegt und kuschelt und nicht nur umgekehrt. Sie guckt dann zwar anfangs immer sehr brummig und ist bei jeder Bewegung von Lyanna erstmal beleidigt, aber nach und nach entspannt sie sich dann, bis wir alle so da liegen. :pink-heart:

27897709fb.jpg


27897710gx.jpg


Ansonsten ist hier alles soweit gut - nur hat Arya seit gut zwei Wochen Malässe mit den Analdrüsen. 2 Mal waren wir schon beim Ausdrücken, und so wie ihr Schwanz gerade wieder zuckt, müssen wir wohl noch ein drittes Mal hin. Ich fürchte, das liegt bei ihr mit am Fellwechsel, weil sie dann immer sehr harten Kot bekommt. Ich gebe schon fleißig Malzpaste, damit es besser flutscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23. Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
  • #305
Mal von den Analdrüsen abgesehen läuft es ja weiterhin gut:)

Ich wünsche dir gute Besserung und dann ein gesundes spannendes Jahr 2017
 
HappyNess

HappyNess

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2016
Beiträge
4.024
  • #306
Danke, das wünschen wir euch auch! :)

Meine Magen-Darm-Geschichte war zum Glück nach 24 Stunden schon fast wieder erledigt. Aber während der kurzen Zeit, die es dauert, will man einfach nur sterben - ich hasse Magen-Darm. Lieber drei dicke Erkältungen hintereinander weg als einmal Magen-Darm! :(

Bei Arya bin ich noch nicht ganz sicher, ob wir nochmal zum TA müssen oder nicht. Auf jeden Fall hat sich die Krankenversicherung, die ich für die zwei abeschlossen habe, bei ihr diesen Monat schonmal gelohnt. :p
 
HappyNess

HappyNess

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2016
Beiträge
4.024
  • #307
Das muss ich jetzt gerade mal erzählen - ich freu mich so! :yeah:

Ich sitz hier gerade im Home Office, die Mädels spielen um mich rum fangen, und ich denk ich guck nicht richtig: Arya wackelt mit dem Popo, prescht auf Lyanna los - und dann bremst sie plötzlich direkt vor ihr ab und SCHLECKT LYANNA ÜBER DIE NASE!!! :eek::eek::eek:

Das hab ich noch nie gesehen!
Umgekehrt schon ab und zu - Arya guckt dann immer total irritiert und geht entweder weg oder gibt Lyanna mit der Pfote eins auf den Deckel.

Lyanna war der Reaktion nach ähnlich überrascht wie ich! :omg:
 
Paddie

Paddie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Juni 2016
Beiträge
976
Ort
Hangover
  • #308
Ich finde das klasse das die Entwicklung auch nach 10 Monaten immer noch voran schreitet.
Ich hab hier ja während unserer ZuSaFü auch viel gelesen.
Deine Mädels ähneln meinen ja schon ein bisschen und bis sich hier alles eingespielt hat wird es auch noch etwas dauern :)
 
HappyNess

HappyNess

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2016
Beiträge
4.024
  • #309
Nach dem, was ich zwischendurch so lese, läuft es aber ganz gut bei euch, oder?

Du hast ja ziemlich gleichzeitig mit meinem Start im neuen Job mit deiner ZuSaFü angefangen, daher konnte ich das leider nicht so ausführlich mitverfolgen! :oops:
 
Paddie

Paddie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Juni 2016
Beiträge
976
Ort
Hangover
  • #310
Ja und der Umzug war auch für beide gut, sind jetzt beide eher gleichberechtigt und Lucia haut jetzt öfter mal verbal einen raus wenn ihr was nicht passt.
Was ich schön finde ist das Asta sich gewisse Dinge bei Lucia abschaut.
Ich vermute das Asta tatsächlich drei Jahre Einzelkatze war. Jetzt wo ich den Vergleich habe merkt man das an gewissen Verhaltensweisen.
 

Ähnliche Themen

HappyNess
  • HappyNess
  • Gesuche
Antworten
15
Aufrufe
5K
HappyNess
HappyNess
HappyNess
Antworten
95
Aufrufe
20K
HappyNess
HappyNess
Akane
Antworten
24
Aufrufe
6K
Akane
V
Antworten
16
Aufrufe
2K
bohemian muse
bohemian muse

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben