Zusammenführung älterer Kater und Katze - kann das noch was werden?

nike

nike

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2009
Beiträge
669
Ort
BaWü
  • #161
Ja das stimmt. Aber Milo ist mein Herzenskater :pink-heart:

Wir sind die letzten knapp 10 jahre durch dick und dünn gegangen. Er ist ein kleines ängstliches Mamakind und das wird sich wohl nicht mehr ändern.

Aber er packt das und fängt sich wieder. Davon bin ich fest überzeugt. Alle Drogen sind bereits im Einsatz :D

Und Nievie verhält sich einfach wunderbar. Sie macht ihr Ding, nimmt nichts persönlich, entzieht sich aber auch nicht.

Wenn ihn eine Katze händeln kann dann ist es Nievie ;):pink-heart:
 
Werbung:
nike

nike

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2009
Beiträge
669
Ort
BaWü
  • #162
Heute ist hier richtiges Mistwetter. Keiner will vor die Tür und wir müssen drinnen im warmen wieder etwas mehr zusammenrücken.

Milo findet es doof, aber draußen ist es noch viel doofer.

So hat er sich wieder damit arrangiert, dass wir uns zu dritt das sofa teilen. Zwar widerwillig und mit viel Abstand. Aber immerhin :D
 
keeza

keeza

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2009
Beiträge
206
Ort
kassel
  • #163
Was macht denn unser Miloschatz:D
Das Wetter sollte doch schlagartig für gute Laune sorgen:p
 
nike

nike

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2009
Beiträge
669
Ort
BaWü
  • #164
Das Schätzchen hat sich wieder eingekriegt und findet die Zweisamkeit wieder ganz erträglich ;)

Nievie hat mir in den letzten Tagen sehr große Sorgen gemacht. Die war total antriebslos und lag nur noch auf der Heizung.
Nach Rücksprache mit dem TA habe ich ihr Mittwoch Convenia gespritzt und sie bekommt noch einen Entzündungshemmer.

Wenn es bis morgen nicht besser geworden wäre hätten wir wieder zum TA gemusst und der Zirkus mit Milo wäre von vorne losgegangen.

Zum Glück hat sie sich heute wieder gefangen und tobt wieder durch die Gegend.

Vermutlich hat sich durch den geschwächten Zustand von der OP ein Infekt breit gemacht. Jetzt ist alles wieder gut und ich bin um ein paar graue Haare reicher :oops:
 
keeza

keeza

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2009
Beiträge
206
Ort
kassel
  • #165
Na, das sind doch gute Nachrichten:)

Schön, dass Nieve sich wieder gefangen hat. Hier haben diesen Winter auch schon alle ne fette Erkältung gehabt...das braucht niemand!
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10. August 2017
Beiträge
6.907
Ort
An der Ostsee
  • #166
Wenn es bis morgen nicht besser geworden wäre hätten wir wieder zum TA gemusst und der Zirkus mit Milo wäre von vorne losgegangen.

In einem solchen Fall würde ich bei jedem Tierarztbesuch einfach BEIDE Katzen mit nehmen. So stinken beide nach Tierarzt und geteiltes leid ist halbes Leid ;)
 
nike

nike

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2009
Beiträge
669
Ort
BaWü
  • #167
Wenn dann kommt immer alles gleichzeitig :rolleyes:

Aber Nievie ist heute wieder on Top und die beiden toben um die Wette. Da haben sich die richtigen gefunden :D


In einem solchen Fall würde ich bei jedem Tierarztbesuch einfach BEIDE Katzen mit nehmen. So stinken beide nach Tierarzt und geteiltes leid ist halbes Leid ;)

Das hört sich in der Theorie gut an und ganz viele praktizieren das auch so.
Beim Kater sind nicht die kurzen Abwesenheiten und eine Untersuchung das Problem. Er hat ein Problem wenn die andere Katze operiert wurde und danach nach Desinfektionsmitteln und allem möglichen stinkt.
In dem Fall war es so, dass die Katze insgesamt 11 Stunden beim TA war. Das kann ich meinem übersensiblen Kater gar nicht zumuten, so lange in einem Kennel mit beim TA zu sitzen.
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10. August 2017
Beiträge
6.907
Ort
An der Ostsee
  • #168
Das hört sich in der Theorie gut an und ganz viele praktizieren das auch so.
Beim Kater sind nicht die kurzen Abwesenheiten und eine Untersuchung das Problem. Er hat ein Problem wenn die andere Katze operiert wurde und danach nach Desinfektionsmitteln und allem möglichen stinkt.
In dem Fall war es so, dass die Katze insgesamt 11 Stunden beim TA war. Das kann ich meinem übersensiblen Kater gar nicht zumuten, so lange in einem Kennel mit beim TA zu sitzen.

Oh das ist natürlich echt doof =/ Mensch du hast aber auch ein sensibelchen :D
 
nike

nike

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2009
Beiträge
669
Ort
BaWü
  • #169
Ja, der Kerl ist eine Marke für sich :D

Er ist der liebste und tollste Kater überhaupt. Er braucht nur einige Zeit um sich an Neues zu gewöhnen. Er ist hier genau am richtigen Platz und hat jetzt auch die richtige Partnerin.

Aber sobald etwas ein Mü ausserhalb seiner Gewohnheit läuft wird es echt anstrengend mit ihm :rolleyes:
 
nike

nike

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2009
Beiträge
669
Ort
BaWü
  • #170
Seit Nievies Einzug sind jetzt fast genau acht Monate vergangen und ich möchte einmal ein Feedback geben.

Nach vielen anstrengenden und sehr emotionalen Wochen (sowohl bei den Katzen als auch menschlich) ist bei den Katzingers zum größten Teil der Knoten um den Jahreswechsel geplatzt.

Es gab täglich merkliche Fortschritte, und auch einen großen Rückschritt als Nievie im Februar zur Zahnsanierung musste.
Aber es hat geklappt und läuft mittlerweile sehr harmonisch.

Die beiden sind keine Paddex-Katzen und werden wohl auch nie zusammen kuscheln. Aber das muss es auch nicht.
Sie sind meistens in der Nähe des anderen und schauen sich sehr viel voneinander ab. Der Umgang ist gleichberechtigt und läuft sehr harmonisch.
Nievie ist der Ruhepol und Milo schaut und lernt täglich von ihr.
Gemeinsames im Bett liegen und auch Körper Kontakt ist alles kein Thema mehr.

Da Nievie sich als CNI-chen entpuppt hat und nun regelmäßige TA-checks nötig sind haben die beiden trotzdem einen Weg gefunden, dem Angstkater die jedes mal neue Begegnung zu erleichtern.

Alles kann klappen bei älteren Katzen (sogar bei einem Kater mit sehr schlechten Vorerfahrungen), wenn der richtige Partner gefunden ist.

Und dir, liebe Monika kann ich nicht genug danken für die seelische Aufbauarbeit, die Analysen und das virtuelle Händchenhalten :oops::pink-heart:

LG Nicole
 
keeza

keeza

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2009
Beiträge
206
Ort
kassel
  • #171
Als hättest du mich rufen hören;)
Ich hab mich schon gefragt wie es euch geht. Gut, wie ich lese:zufrieden:

Das Händchenhalten war mir ein Fest. Ich glaube ich war noch nie von der ersten Sekunde an so überzeugt, dass die Katzen trotz Startschwierigkeiten so gut zusammenpassen wie bei euch.:grin:
Und ganz nebenbei hast du die Situation auch so gut beschrieben und gehändelt, dass man auch gut Händchen halten konnte.
Ich wünsche euch weiterhin viel Harmonie und Nievi, dass die Nierengeschichte lange stabil gut bleibt:)
 
Werbung:
nike

nike

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2009
Beiträge
669
Ort
BaWü
  • #172
Ich wünsche euch weiterhin viel Harmonie und Nievi, dass die Nierengeschichte lange stabil gut bleibt:)

Das wünsche ich mir auch sehr von Herzen.
Nievie ist derzeit nicht in so guter Verfassung und es schleichen sich immer wieder Gedanken ein, bei denen ich mir selbst verbiete nur einen Gedanken weiter zu denken.

Damit sie konsequent ihre Nierendiät bekommen kann habe ich Futterautomaten mit Chip-Erkennung gekauft. Leider liegt ihr Chip so weit hinten, dass er nicht auslöst.

Freitag geht es wieder zum TA und sie bekommt einen 2. Chip auf Halshöhe eingesetzt.
Es ist gerade schwer für sie, so angeschlagen ständig zum TA zu müssen. Aber es geht derzeit einfach nicht anders.

Hoffe so sehr, dass die beiden noch eine lange und schöne gemeinsame Zeit miteinander haben.
 
nike

nike

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2009
Beiträge
669
Ort
BaWü
  • #173
Zuletzt bearbeitet:
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2017
Beiträge
8.685
Ort
Vorarlberg
  • #174
Ich war zwar nicht von Anfang an dabei, aber ich bin trotzdem entzückt, dass Du trotz einem dermaßen holprigen Start nicht aufgegeben hast und jetzt so tolle Fotos machen kannst.:yeah:
 
keeza

keeza

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2009
Beiträge
206
Ort
kassel
  • #175
Zuletzt bearbeitet:
nike

nike

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2009
Beiträge
669
Ort
BaWü
  • #176
Noch eins weil es sooo schön ist :pink-heart:



Auf SUC werde ich unseren TA nächstes Mal ansprechen.
Momentan versuchen wir es mit Nierenfutter (doof) und normalem Futter mit Ipakitine (noch doofer).

Aber auch das werden wir noch hinbekommen. Dem Dreamteam soll noch eine schöne und lange gemeinsame Zeit gegönnt sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
nike

nike

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2009
Beiträge
669
Ort
BaWü
  • #177
Feedback

Wollte heute nach 16 Monaten noch einmal ein Feedback geben.
Ja, es kann bei der Zusammenführung zwischen zwei älteren Katzen und Mobbingopfern klappen. Sogar mit unterschiedlichem Geschlecht.
Bei meinem Mädchenkater kam nur eine Katze in Frage. Und dieses alte Mädchen hat so viel Entspannung und Frieden hereingebracht mit ihrer coolness und dem ruhigen Wesen.
Bei älteren Katzen ist noch alles möglich. Danke dir noch vielmals Monika :)

37946812fe.jpg


37946834io.jpg
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
31
Aufrufe
10K
FluffyBaffy
F
B
Antworten
1
Aufrufe
1K
Starfairy
S
M
Antworten
11
Aufrufe
3K
krissi007
krissi007
M
Antworten
25
Aufrufe
2K
Moonrise88
M
M
Antworten
28
Aufrufe
6K
tigerlili
tigerlili

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben