Zusammenführung 3 Katzen

C

Comuity1

Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
61
Hi,

ich wollte mal wissen, wie ihr über diese Angelegenheit denkt:

Ich habe mir letztes Jahr im März 2 BKH-Karter zu mir geholt (keine Geschwister)..somit sind jetzt Beide ein kanppes Jahr hier. Ich liebe die Beiden. ohne Katzen geht nicht mehr

Nun hab ich mich dazu entschieden noch eine 3. Katze zu mir zu hohlen. Ich war bei mehreren Züchtern und ich habe mich für einen top sozialisierten weißen Karter entschieden der in 2 Wochen zu mir kommen soll. Ich war von der Züchterin und den kleinen Fellnasen begeistert, so zutraulich so lebendig und interessiert, toll!

Meine Fragen, wie sollte ich die Vergesellschaftung angehen?
Soll ich den kleinen Neuankömmling, erst ein Mal von der Fahrt(bloß 15min) erhohlen lassen und in einem Zimmer, das Katzenklo zeigen, ein bisschen Futter hinstellen und in an mich/uns gewöhnen und dann später die zwei Großen dazuholen?
Oder lieber den Kleinen direkt ins Wohnzimmer setzten, die Box aufmachen und den Dingen ihren lauf lassen?

Meine Beiden, musste ich ja auch "vergesellschaften", aber da waren Beide klein, das hat bloß 1-2 Tage gedauert, dann haben sich die Beiden gut verstanden....ich denk mal jetzt wirds viel schwieriger, weil hier ja auch Besitzansprüche gestellt werden könne. Ich habe mir für die Zeit Urlaub genommen und der Kleine kommt an einem Freitag, damit ich auch nicht so gestresst bin. Ich habe mir jetzt noch einen neuen Kratzbaum geholt, der nicht nach meinen Beiden riecht(werd ich erst an dem Freitag aufbauen wo der Kleene kommt), damit der Kleine vielleicht erst mal etwas als Rückzugsort hat, außerdem hohle ich noch einen neues Katzenklo und er bekommt seine eigenen Futternäpfe.

Habt ihr sonst noch spezielle Tips? Und ich suche noch nach einem schönen Namen...Ideen? Ich möchte ihnen nicht Snow oder sowas nennen, mir kam Sam in den Sinn.

DANKE
LG Sina

PS: Die zwei Kater sind kastriert und der Kleene ist Frühkastriert wenn er kommt. Ich bin soooo aufgeregt :)
 
Werbung:
Felizitas

Felizitas

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2010
Beiträge
1.357
Ort
Meck-Pomm
Als unser zweiter BKH-Kater Janic einzog, war der Große auch bereits über ein Jahr alt und es hat bestens geklappt.

Ich würde den Kleinen in dem Raum aus der Box lassen, in dem die Klos stehen, damit er gleich weiß, wo die zu finden sind. Mein Mann hatte vorher den Großen in ein separates Zimmer gelockt und ihn dort mit Fummelbrett und heiß geliebtem Trockenfutter bespielt. So nach 20 Minuten haben wir dann die Tür aufgemacht und den Dingen ihren Lauf gelassen.
 
chaosmamaa

chaosmamaa

Forenprofi
Mitglied seit
7. Dezember 2010
Beiträge
1.497
Erst Klo zeigen, dann ankommen lassen....
Also den Raum verlassen und den Zwerg schnuppern lassen, wo er gelandet ist.

Die Tür nur anlehnen, nicht verschließen... und dann warten, wann er rauskommt. Das ist immer unterschiedlich... wenn er rauskommt, darf er die Großen ruhig sehen, sie dürfen Kontakt aufnehmen... Es wird von allen Seiten gefauche und geknurre geben, aber das ist normal. Solange kein Blut fließt und niemand untergebuttert wird, solltest du dich raushalten.

Ich habe grade letzte Woche meine Beiden Großen mit einem Zwerg zusammengeführt. Die ersten 3 Nächte habe ich den Kleinen mit ins Schlafzimmer genommen, damit ich in Ruhe schlafen kann. Ab der 4. Nacht habe ich ihn bei den Großen gelassen, Schlafzimmer ist ab jetzt Tabu für alle Katzen ( das ist es immer schon, ich wollte den Zwerg nur erst einen Schutzraum geben).
Das hat er auch begriffen... und hier ist Nachts Ruhe... Tagsüber wird nur noch selten gefaucht... die Teilen sich den Futternapf... und spielen sogar ab und zu miteinander.
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.117
Wie alt ist denn der Neuankömmling? Deine sind dann jetzt so etwa 1 Jahr und ein paar Monate oder?

Also Namen vergebe ich Tieren immer erst wenn ich sie live erlebt habe, damit der Name dann auch passt, vorher kann man sich nur eine Namensliste machen, wobei mir schon oft passiert ist, dass der Name den ich dann ausgewählt habe, gar nicht auf der Liste stand und ohne Fotos kann ich dir nicht mal Vorschläge für deine Liste machen. Wie heißen die beiden die schon bei dir sind, da muss es ja auch dazupassen irgendwie?

Ich würde die Großen erstmal kurz wegsperren, damit der Neuankömmling sich schon mal in Ruhe alles anschauen kann und erst später dann dazulassen.
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Wir haben auch seit drei Wochen eine Drittkatze als Neuzugang.

Wir haben den Kennel ins WZ gestellt und abgewartet. Leo ist dann raus und hat sich erst mal versteckt. Da haben wir ihn auch ganz in Ruhe gelassen.

Am nächsten Tag kam er raus und hat die Umgebung und die neuen Kumpel begutachtet. Und hier war es so, dass es keinerlei Probleme zwischen den Katzen gab. Daylight hat ihn die ersten zwei Tage mal dezent angefaucht und Ninjo hat gar nichts gemacht. Der Neuzugang ist aber auch sehr gut sozialisiert.

Wenn dein Neuzugang auch gut sozialisiert ist, sollte es eigentlich keine massiven Probleme bei der Zusammenführung geben.

Laß ihn aus der Box, zeig ihm das Klöchen und dann schau einfach, wie weit er von sich aus die Umgebung erkunden möchte.

Ich drück euch die Daumen
 
C

Comuity1

Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
61
C

Comuity1

Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
61
äh 3.Bild unten links
 
Felizitas

Felizitas

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2010
Beiträge
1.357
Ort
Meck-Pomm
Ein niedlicher Fratz :pink-heart:
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
So ein süßes Schneeflöckchen :pink-heart:
Den könnte ich dir dann glatt klauen kommen :D

Ich drück euch ganz fest die Daumen das alles klappt bei der Zusammenführung
 
C

Comuity1

Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
61
  • #10
Hab heute schon mal das Katzenklo eingekauft und noch ein paar weitere Dinge. Morgen fahr ich dann noch mal zur Züchterin und werd eine Anzahlung leisten und dann kann ich endlich noch mal kuscheln und ich werd mit dem Handy erst mal ein paar Fotos schießen.

Ich bin so hibbelig wegen dem Kleinen, hoffe ich halt die 2 Wochen überhaupt durch :yeah:

Naja viell mach ich mir einfach zu doll nen Kopf und meine Beiden freuen sich einfach, dass da jemand ist der sie beschäftigt :aetschbaetsch1:
 
C

Comuity1

Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
61
  • #11
HI

Ich komm grad von der Züchterin. Der "Kleine" ist der Größte aus dem Wurf und ein echter Halbstarker.

Ich muss mir nicht solche Sorgen machen, ich glaub der wird die Bude rocken :)

Vielleicht sollte ich ihn nicht Sam sonder Hercules nennen oder Zohan passt besser :D

Der Kleine ist super aktiv und mischt überall mit und man kann alles mit ihm machen, es ist einfach glücklich wenn er spielen und toben kann.

Der Kleine wird meinen Beiden gefallen, die Zwei werden dann gut beschäftigt :)

Aber bis nächsten Freitag ist noch soooooo lang.

Was haltet ihr eigentlich von dieser super Frühkastrierung?
 
Werbung:
C

Comuity1

Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
61
  • #12
Seit heute hab ich einen Namen :)

Er wird Hanibal heißen :) ich hatte eine ellenlange Namensliste und konnte mich endlich entscheiden.

Den Kratzbaum den ich neu gekauft hatte (Schnappa bei Ebay) hab ich nun doch schon aufgebaut, meine Zwei haben super Spass dran. :wow:

Jor und am Sonntag fahr ich dann nach Gelsenkirchen, die süße Rasselbande wird dort mit Mama ausgestellt. Will mir das mal gerne angucken, wie so eine Show generell abläuft.
Ansonsten bin ich einfach nur aufgeregt.... :) und freu mich wenn meine Rasselbande komplett ist.

2011-02-17_15.59.38.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Comuity1

Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
61
  • #13
Hallo,

ich komm grad von der Auststellung wo die Züchterin ihren Nachwuchs vorgestellt hat.
Es waren auch andere werdende Eltern da und die haben sich wohl schon vor Wochen genau den Kleinen ausgesucht, den ich mir ausgesucht hatte.

Schrecklich!
Jetzt fing diese Paar auch noch an, wir waren eher da, nein das ist unser.

Ich habe dazu erst mal gar nichts gesagt, weil das war mir schon etwas zu häftig mich da bei diese Ausstellung mit den fremden Leuten darüber zu kloppen, wer dieses Kitten bekommt.

Jetzt muss ich mir wahrscheinlich ein anderes aussuchen :reallysad: :mad:

Die Züchterin hatte mir in den vorherigen Treffen immer versichert, dass der Raufbold für mich reserviert ist.

Vor mir am Freitag kommen wohl auch schon Leute die am Donnerstag ein weißes mitnehmen.
Das heißt also ich habe nicht mal mehr die Wahl sondern muss qausi nehmen was übrig bleibt.
Sollte dieses Kitten mir nicht zusagen, werde ich es nicht mitnehmen! Ich finde das unmöglich!!
Vielleicht habe ich ja Glück (ich bin vor dem Ehepaar da) dass die Züchterin mir doch "meinen" Raufbold gibt, aber die Hoffung ist sehr gerin :(

Wäre ich da heute mal nicht hingefahren, dann wäre diese Diskusion gar nicht erst zu Stande gekommen. :grummel:
 
Felizitas

Felizitas

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2010
Beiträge
1.357
Ort
Meck-Pomm
  • #14
Was sagt denn die Züchterin? Es liegt allein in ihrem Ermessen, wem sie ihre Kitten verkauft. Deren Aussage ist das Entscheidende.
 
chaosmamaa

chaosmamaa

Forenprofi
Mitglied seit
7. Dezember 2010
Beiträge
1.497
  • #15
Hallo,

ich komm grad von der Auststellung wo die Züchterin ihren Nachwuchs vorgestellt hat.
Es waren auch andere werdende Eltern da und die haben sich wohl schon vor Wochen genau den Kleinen ausgesucht, den ich mir ausgesucht hatte.

Schrecklich!
Jetzt fing diese Paar auch noch an, wir waren eher da, nein das ist unser.

Ich habe dazu erst mal gar nichts gesagt, weil das war mir schon etwas zu häftig mich da bei diese Ausstellung mit den fremden Leuten darüber zu kloppen, wer dieses Kitten bekommt.

Jetzt muss ich mir wahrscheinlich ein anderes aussuchen :reallysad: :mad:

Die Züchterin hatte mir in den vorherigen Treffen immer versichert, dass der Raufbold für mich reserviert ist.

Vor mir am Freitag kommen wohl auch schon Leute die am Donnerstag ein weißes mitnehmen.
Das heißt also ich habe nicht mal mehr die Wahl sondern muss qausi nehmen was übrig bleibt.
Sollte dieses Kitten mir nicht zusagen, werde ich es nicht mitnehmen! Ich finde das unmöglich!!
Vielleicht habe ich ja Glück (ich bin vor dem Ehepaar da) dass die Züchterin mir doch "meinen" Raufbold gibt, aber die Hoffung ist sehr gerin :(

Wäre ich da heute mal nicht hingefahren, dann wäre diese Diskusion gar nicht erst zu Stande gekommen. :grummel:


Hmm... also ich kenne das so, dass man eine Anzahlung leistet und einen Vertrag unterschreibt, dann ist das Kitten verbindlich reserviert.

Wenn dies nicht geschehen ist, wird es kompliziert.

Ehrlich gesagt würde ich dann kein Kitten bei diesem Züchter kaufen, wenn ich das versprochene nicht bekomme.

Ruf Freitag beim Züchter an, ob "dein" Kitten noch da ist, falls es weg ist, würde ich den Termin absagen und mir woanders das Wunschkitten holen.
 
C

Comuity1

Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
61
  • #16
Ich habe auch eine Anzahlung geleistet mit Quittung auf der auch der Name des Katers steht.

Ich werde am Freitag auf jeden Fall hinfahren und mit ihr darüber noch mal sprechen, wenn ich den Karter nicht bekommen sollte, werde ich keinen anderen nehmen, habe ich beschlossen.

Ich kaufe bei einem Züchter, weil ich alles selbst bestimmen möchte, sag ich mal und das find ich eine Sauerrei.

Sie hats schlicht und einfach verpeilt, aber das ist dann nicht mein Probelm ganz ehrlich, dann hat Sie einfach Pech gehabt. Entweder ich kriege den Karter den ich haben will und Sie streitet sich mit den anderen rum oder ich möchte meine Anzahlung wieder haben und suche mir einen neuen Züchter.

Ich habe grad schon mal geguckt und hübsche Kitten ganz in der Nähe in blau gefunden, auch mit einer guten Ahnentafel, die bereits "ausziehfertig" sind.

Möchte nämlich jetzt auch nicht wieder 2-3 Wochen warten, ich habe jetzt schon so lange gewartet.

Bin wirklich enttäuscht. Sie hat zwar vorhin noch beim gehen zu mir gesagt, dass machen wir schon (damit die andere Familie das nicht mitbekommt), aber wenn sies nicht so dreht, wies mir gefällt, dann eben nicht.

Ich zahl super viel Geld dafür und ich nehme dann nich das "Kitten was übrig bleibt" sondern das was ich möchte!!
 
C

Comuity1

Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
61
  • #17
Falls es wirklich am Freitag nichts werden sollte...was ich wirklich schade fände.


Kennt jemand oder ist jemand einen zuverlässigen, guten Züchter im Raum Duisburg bzw Breich Nordrhein-Westfahlen? Für einen guten Züchter fahr ich dann auch schon gerne etwas weiter. :smile:

Vielleicht sogar jemand der im Moment Kitten hat?

Würde mich über Antworten oder PN´s freuen :)
 
C

Comuity1

Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
61
  • #18
So,

ich habe mich gegen ein anderes Kitten von der Züchterin entschieden und bekomme meine Anzahlung wieder.

Sie hat sich noch Mal entschuldigt, kann meine Entscheidung aber nicht ganz nachvollziehen.

Habe mich in der Zeit weiter umgeschaut und eine Züchterin nur 10min entfernt von mir gefunden die einen wunderschönen lilac/weißen Kater abgibt. Wir waren gestern dort und haben uns den kleinen Racker angeschaut. Herzallerliebst.

Ich spare jetzt sogar noch ein Paar eure :zufrieden: bekommen trotzdem ein Gesundheitzeugnis und Stammbaum, also hat sich alles doch noch zum positiven entwickelt.

Es ist jetzt so ausgemacht, dass der Kleine am Freitag zu uns kommt. Bin ja mal gespannt was meine zwei Nasen dazu sagen :smile:

Freitag wirds spannend und ich habe das Gefühl, dann ist meine Familie vollständig :pink-heart:

Vielleicht war es ja Schicksal das es so gekommen ist und viel besser so. Ich hoffe :smile:
 
C

Comuity1

Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
61
  • #19
So komm grad vom Tierarzt. Jackson hat in den letzten 1,5 Tagen 13x erbrochen.
Er hat nen Virusinfekt, wenn er in den nächsten 24Stunden noch mal kotzt muss ich direkt wieder zur Tierklinik :(

In ein paar Stunden kommt der Kleine, hab das aber vorher mit der Ärztin abgeklärt, ob das eine Gefahr für meine Tiere ist oder für Hanibal, aber das wäre wohl ok.

Hoffe meinem Schatzi gehts jetzt ganz bald wieder besser!!!

Auf jeden Fall wirds gleich gaaaanz spannend!
 
Nadine2011

Nadine2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Februar 2011
Beiträge
261
  • #20
oh man dann drück ich dir mal ganz ganz fest die Daumen das alles gut geht.
und berichte und vergess die bilder nicht :pink-heart:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

B
Antworten
5
Aufrufe
830
BagiraundKitty
B
S
Antworten
30
Aufrufe
3K
*BUBABEN*
*BUBABEN*
M
Antworten
50
Aufrufe
4K
Weihnachtskater
Weihnachtskater
B
Antworten
3
Aufrufe
2K
bine82
B
R
Antworten
3
Aufrufe
686
Benny*the*cat
Benny*the*cat

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben