Zusammenführung 2.0 - Barney bekommt einen neuen Freund, Samson zieht ein...

ja.fu

ja.fu

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2016
Beiträge
1.287
Ort
Hamburg
Ihr Lieben,

wer hätte das gedacht. Gute 2 Jahre nach unserer ersten Zusammenführung (https://www.katzen-forum.net/katzen...i-barney-zwei-kater-raufen-sich-zusammen.html) müssen wir es erneut versuchen...

Da unser Gürkchen Luigi vor gut einem Monat von uns gehen musste, war trotz all der Trauer sehr schnell klar - Barney darf nicht alleine bleiben. Er ist viel zu sozial und anhänglich und braucht zwingend wieder einen Katerkumpel. Um Luigi hat er sich immer rührend gekümmert und das die zwei so gute Freunde wurden, haben wir nur ihm zu verdanken :pink-heart:

Unseren Barney haben wir vor 2 Jahren von der Streunerhilfe Ni-No adoptiert, Barney lebte dort auf einer Pflegestelle. Und wie es der Zufall will, lebt genau auf der Pflegestelle seit einiger Zeit bereits Samson, ein FIVie in bestem Kateralter. Im letzten November habe ich Samson bereits kennenlernen dürfen, war ganz angetan von ihm und habe immer gedacht, dass er eigentlich prima zu unserem Barney passen müsste.

Tja und nun soll es tatsächlich so sein und Samson zieht zu uns. Am 4.10. wird es soweit sein. Ich bin schon ein wenig aufgeregt und hoffe natürlich ganz stark, dass es wirklich passt mit den beiden.

Also - wer mag mit uns mithibbeln? Ihr seid hier alle herzlich willkommen :oops:
 
dexcoona

dexcoona

Forenprofi
Mitglied seit
2 Juli 2018
Beiträge
2.524
Ich mache es mir schon mal gemütlich und hibbel mit:)
 
Vitellia

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28 März 2019
Beiträge
2.506
Ort
Südmittelhessen
Ich geselle mich auch mal dazu. :)
 
Werbung:
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
12.183
Ort
Düsseldorf
Huhu Maren, ich freu mich total für euch und bin auch dabei :)
Toi toi toi schon mal!
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.351
Alter
55
Ort
31... Lehrte
Maren, ich drücke die Daumen und setz mich dazu.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
16.713
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Das hört sich doch sehr gut und passend an.
Ich bin gespannt und drücke die Daumen daß alles ganz ganz gut läuft. :)
 
ja.fu

ja.fu

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2016
Beiträge
1.287
Ort
Hamburg
Huhu ihr Lieben, toll, dass ihr dabei seid! Ich freue mich :yeah:
 
Schnurr13

Schnurr13

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juni 2015
Beiträge
8.200
Ort
Sesamstraße
Habt ihr noch ein Plätzchen für mich?

Ich hab auch Kekse und Kaffee dabei. :grin:
 
consti

consti

Forenprofi
Mitglied seit
10 Oktober 2012
Beiträge
6.392
Ort
Leipzig
Da drücke ich euch feste die Daumen und wünsche euch ein ruhige und erfolgreiche Zusammenführung.
Wir stecken nach 7 ruhigen Jahren auch gerade wieder in einer und es ist so unglaublich aufregend und immer wieder bangt man, ob alles gut läuft.:oops:
 
Peety

Peety

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Mai 2018
Beiträge
379
Ort
Hamburg
  • #10
Hi Maren,

erst einmal mein herzliches Beileid für Luigi. Er ist sicher gut über die Regenbogenbrücke gekommen.

Ich bin schon sehr gespannt auf die Zusammenführung und setze mich auch mal dazu :grin:
 
ja.fu

ja.fu

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2016
Beiträge
1.287
Ort
Hamburg
  • #11
So ihr Lieben, morgen wird es nun ernst... :D

Samson´s Zimmer ist hergerichtet, die Gittertür eingebaut. Barney hat sich bei deren Anblick erstmal verzogen - es kamen wohl schlechte Erinnerungen hoch :rolleyes:.

Wir werden morgen früh Richtung Osnabrück aufbrechen und die Maus abholen. Samsons Pflegemama wird uns wieder zurück begleiten und wir hoffen auf eine entspannte Fahrt für uns alle.

Ich gebe zu, ich bin aufgeregt :oops: freue mich aber sehr auf Samson! Und für Barney wird es Zeit, dass er endlich wieder einen Kumpel bekommt, er ist nämlich ziemlich nervig momentan und weicht mir kaum von der Seite... nicht mal auf Toilette bin ich vor ihm mehr sicher :omg:

Drückt uns bitte die Daumen für eine staufreie Fahrt und einen halbwegs entspannten Tag morgen...
 
Werbung:
Hesto

Hesto

Forenprofi
Mitglied seit
29 März 2013
Beiträge
5.348
Ort
Rosenheim
  • #12
da lass ich gedrückte Daumen da und reich mal Popcorn rum. Gute Fahrt morgen.
 
dexcoona

dexcoona

Forenprofi
Mitglied seit
2 Juli 2018
Beiträge
2.524
  • #13
Uuuuuuund???:)
 
Hesto

Hesto

Forenprofi
Mitglied seit
29 März 2013
Beiträge
5.348
Ort
Rosenheim
  • #14
Bin auch ganz neugierig ... unnndddd? :D
 
ja.fu

ja.fu

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2016
Beiträge
1.287
Ort
Hamburg
  • #15
Vielen Dank für eure Nachfragen. Der gestrige Tag war ziemlich anstrengend für uns alle. Die Heimfahrt von Osnabrück nach Hamburg war sehr regnerisch und Samson war sehr gestresst, zum Glück hatten wir seine Pflegemama mit an Bord, sie kannte das schon und konnte entsprechend reagieren.

Zu Hause angekommen war die Aufregung natürlich sehr groß. Samson hat sein Zimmer bezogen und sich erstmal versteckt. Trotzdem hat er eine Portion Futter verdrückt und ging ziemlich rasch auf die Toilette. Am späteren Abend dann hat er sich auch schon kuscheln lassen und frische Luft am Fenster geschnuppert.

Barney hat natürlich mitbekommen, dass da was los ist und durch die Tür hindurch haben die zwei ziemlich schnell Kontakt aufgenommen und miteinander kommuniziert. Dafür gab es dann natürlich Leckerlis. Nachts hat mein Tobi bei Samson geschlafen und dieser zeitweise auch auf ihm. Immer wenn Samson nachts miaut hat, ist Barney aus meinem Bett aufgesprungen, hingeeilt und hat geantwortet. Er ist wirklich sehr interessiert gewesen, was hier so los ist.

Tja und heute morgen war irgendwie alles anders. Samson lag in seiner Höhle, mochte nichts fressen oder auf die Toilette gehen. Wir waren dann ein paar Stunden unterwegs und auch in der Zeit hat er nur ein paar Leckerlis gefuttert, aber sonst nichts gefressen und auf Toilette war er auch nicht. Als wir zurück kamen, habe ich ihm dann Futter in die Höhle gestellt und das hat er dann GSD aufgefuttert und danach dann auch die Toilette benutzt. Sein großes Geschäft hat er allerdings das letzte Mal gestern Mittag verrichtet... :eek:

Barney ist auch nicht mehr so interessiert, weil Samson sich so sehr zurückgezogen hat und natürlich dann auch nichts von ihm kommt. Eigentlich wollte ich heute schon die Tür öffnen und nur die Gittertür lassen, aber das haben wir nun erstmal verschoben. Obwohl ich schon den Gedanken hatte, dass Barney ihm vielleicht helfen könnte, seine Zurückgezogenheit zu überwinden...

Samson schläft sehr viel heute, lässt sich nicht bespielen oder bekuscheln. Nach dem gestrigen Abend hat mich das heute sehr überrascht. Wir lassen ihn aber in Ruhe und sitzen einfach so viel es geht mit ihm in seinem Zimmer.

Mal schauen, wie es morgen weiter geht bei uns...
 
Zuletzt bearbeitet:
dexcoona

dexcoona

Forenprofi
Mitglied seit
2 Juli 2018
Beiträge
2.524
  • #16
Komisch....aber erst einmal abwarten...vielleicht muss er die Umzugsaufregung erst einmal verdauen.
 
Hesto

Hesto

Forenprofi
Mitglied seit
29 März 2013
Beiträge
5.348
Ort
Rosenheim
  • #17
Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass er sich erstmal erholen muss. Das war ziemlich stressig für ihn gestern. Ich bin gespannt.
 
Peety

Peety

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Mai 2018
Beiträge
379
Ort
Hamburg
  • #18
Das wird schon. Sicher muss sich Samson noch ein bisschen vom Stress erholen.
Die Daumen bleiben weiterhin gedrückt :)
 
ja.fu

ja.fu

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2016
Beiträge
1.287
Ort
Hamburg
  • #19
Gestern Abend ist Samson dann wieder aufgetaut, hat gespielt und gekuschelt und heute Nacht auch endlich etwas mehr ins Klo gemacht. Auch heute morgen war er zwar unsicher, hat aber auch gekuschelt und gespielt. Er sitzt jetzt auch öfter frei im Raum auf dem Teppich.

Wir haben uns entschlossen, heute Vormittag die Tür zu öffnen, damit Samson mehr am Leben teilhaben kann. Beide waren sehr freundlich am Gitter, Barney hat fleißig alle Leckerlis verputzt, Samson war zu aufgeregt, um etwas zu fressen. Es gab einige Nasenküsse durch das Gitter und ansonsten kein unfreundliches Zeichen. Beide haben sich nach einer Weile wieder zurückgezogen und ab und zu gibt es höfliche Begegnungen am Gitter.

Alles in allem also ziemlich langweilig bei uns :D

 
Hesto

Hesto

Forenprofi
Mitglied seit
29 März 2013
Beiträge
5.348
Ort
Rosenheim
  • #20
Boah wie langweilig freu ich drück die Daumen, dass das so bleibt. Sieht ja sehr relaxt aus auf dem Foto :zufrieden:
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben