Zurück in Deutschland

  • Themenstarter saniva
  • Beginndatum
S

saniva

Benutzer
Mitglied seit
28. Juli 2011
Beiträge
96
Ort
Tel Aviv
Hallo liebe Foris.

Manche mögen sich eventuell an mich erinnern. Ich war vor einigen Jahren ziemlich aktiv hier. War zu der Zeit in Israel und hab als völlig Unerfahrene einfach mal einen Wurf Kitten von der Strasse geholt. Letztendlich sind bis heute 2 übrig geblieben und erfreuen sich bester Gesundheit. Sie sind übrigens in Israel bei meiner Ex geblieben...
Nunja... ich bin jetzt seit Mitte Dezember wieder in Deutschland und werde zum 01.05 endlich umziehen. Die Wohnung ist zwar nicht sonderlich groß (38qm²), hat aber dafür 3 Meter hohe Decken. Das heißt, man kann also gut in die Höhe bauen (Catwalk ect).
Da ich mich mittlerweile so an das Zusammenleben mit Katzen gewöhnt habe, kann ich mir nicht vorstellen, weiterhin ohne Sie zu leben. Daher bin ich auf der Suche... Da ich momentan noch nicht wieder voll Berufstätig bin, wären Sie also auch erstmal nicht alleine.
Vorzugsweise würde ich gerne wieder ein Geschwisterpäärchen bei mir aufnehmen. Dabei ist es mir egal, welcher Rasse sie angehören oder welche Farbe Sie haben! Gerne auch wieder Kitten oder Jungkatzen! Ich habe mir auch schon überlegt, ob ich eventuell als Pflegestelle in Frage komme. Leider habe ich in diesem Bereich noch nicht allzu viel Erfahrung gesammelt, würde mich aber trotzdem freuen, falls mir dazu jemand etwas ,mehr erklären könnte! Also... Ich würde mich riesig über Antworten freuen und wer weiß, vllt finde ich ja auf diesem Weg wieder einen Katzentraum :)

Liebe Grüße Sandra.:pink-heart::pink-heart::pink-heart:
 
Werbung:
J

Jorya

Forenprofi
Mitglied seit
29. Mai 2014
Beiträge
5.382
Alter
42
Ort
Berlin
Merelly

Merelly

Forenprofi
Mitglied seit
14. September 2014
Beiträge
6.721
Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand zwei junge Katzen in eine Wohnung mit 38qm² vermittelt.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Welcome back :)

38 qm ist - ehrlich gesagt - für 2 junge Katzen viel zu wenig. Selbst wenn man nach oben ausbauen würde. Und auch für ein älteres Pärchen ist das m. E. zu wenig. Die werden ja eher weniger nach oben gehen.

Kannst Du dort Freigang bieten? Dann sähe es schon wieder anders aus.

Überleg es Dir gut. Junge Katzen wollen rennen und brauchen Platz. Ältere Katzen schlafen auch nicht nur den ganzen Tag.

Bist Du hier in D wieder berufstätig? Wie lange bist Du weg? Als Pflegestelle, die vorübergehend bis zur endgültigen Vermittlung eine oder zwei Katzen aufnimmt, könnte das passen. Setz Dich doch mal mit dem dortigen TS in Verbindung.
 
S

saniva

Benutzer
Mitglied seit
28. Juli 2011
Beiträge
96
Ort
Tel Aviv
Danke für eure Antworten. Ich werde mich mal mit dem hiesigen TS in Verbindung setzen. Ich hätte jetzt angenommen dass 38 qm² ausreichend wäre, wenn ich ich die höhe baue wie jetzt beispielsweise catwalks. Kann aber die Einwände sehr gut versthehen. Ich hatte nicht umsonst manchmal des Nachts den Eindruck, als würde eine Elefantenherde durch meine Bude galloppieren ;)

Ich war jetzt insegesamt 4 Jahre in Israel. Da ich mich weiter bzw Fortbilde und viel von zu Hause aus mache, bin ich maximal 2-3 Tage in der Woche unterwegs und dann auch nur für 3 bis 5 Stunden.
Freigang kommt für mich nicht (mehr) in Frage! Es mag egoistisch sein, aber nachdem ich zwei aus dem Wurf aus eben diesem Grund verloren habe, stehe ich dem ganzen eher skeptisch gegenüber! Einer wurde vom Auto überfahren und die Kätzin hab ich morgens halb tot im Garten gefunden und alles deutete auf eine Vergiftung hin. Da auch hier sehr oft vor Giftködern gewarnt wird, will ich kein Risiko eingehen.

Aber eine Übergangslösung als Ps könnte doch durchaus was sein! Werde mich mal informieren. Vielen Dank Euch!
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
0
Aufrufe
1K
Katzenhilfe Katzenherzen
K
L
Antworten
36
Aufrufe
13K
Lisa4293
L
Mi-chan
Antworten
10
Aufrufe
1K
Mi-chan
Mi-chan
Qitta
Antworten
73
Aufrufe
20K
Antje.
M
Antworten
6
Aufrufe
672
Miezecat
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben