Zum 2.mal breiiger Kot innerhalb kurzer Zeit!!

  • Themenstarter Mary-Lou
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
M

Mary-Lou

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Juni 2011
Beiträge
5
Ort
NRW
Hallo ihr Lieben,

bisher war ich nur eine stille Mitleserin, aber nun muss ich mich doch mit einer Frage an Euch wenden.

Es geht um unseren kleinen Hauskater Chico (knapp über 4 Monate alt). Er hatte zu Anfang als er zu uns kam breiigen Kot (teils Durchfall) und bösen Milbenbefall. Wir sind natürlich gleich mit ihm zum Tierarzt, dort wurde ihm eine Wurmkur (Panacur) verabreicht und seine Öhrchen wurden sauber gespült und gereinigt. 2 Tage später war der Duchfall weg und es lief alles normal.

Nun ein paar Wochen später...quasi seit dem Wochenende hat er schon wieder breiigen-beigefarbenen Kot, kein Durchfall! Puhh und es stinkt wirklich gewaltig (da bleibt einem glatt die Luft weg):eek:
Ansonsten ist er putzmunter, er spielt, trinkt gut und frisst wie ein Scheunendrescher (ca. 400g/Tag). Allerdings muss ich dazu sagen, dass bei uns gerade eine Futterumstellung abgeschlossen wurde. Vorher hatte er Animonda Carny/Vom Feinsten bekommen, da man mir aber sagte, dass es kein gutes Futter wäre, bin ich nun auf Granatapet, Macs und Real Nature umgestiegen. Zum Glück lief alles problemlos und auch unsere anderen beiden Miezen fressen ihr neues Futter sehr gerne! Trockenfutter gibt es bei uns garnicht, wenn überhaupt nur als Leckerli (Applaws) zum fummeln.

Meine Frage wäre nun, ob der breiige Kot auch durch die Futterumstellung kommen kann?? Ich habe auch schon viel über Giardien gelesen und hoffe natürlich, dass es bei ihm nicht der Fall ist. Tritt denn bei Giardien sporadisch breiiger Kot auf, oder haben die Katzen an einem Stück Durchfall??

Falls sich bis einschliesslich Donnerstag nichts ändern sollte, dann gehen wir selbstverständlich wieder zum Tierarzt. Ein Röhrchen für die Kotprobe habe ich mir vorsichtshalber schon besorgt und werde ab heute abend sammeln!

Für ein paar Tips oder Ideen wäre ich Euch sehr dankbar!

Liebe sonnige Grüsse
Mary-Lou
 
Werbung:
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Alle Spekulationen werden nichts bringen ;)

Sammel Kot von den nächsten 3 Tagen und lass ihn testen (auch auf Giardien).


Futterumstellungen sollten immer langsam gemacht werden (gerade bei kleinen Katzen/Katern). Nicht jeder Körper verträgt das gleich gut.

Lass den Kot auch auf Würmer testen.
Und lass dir bitte nicht einfach so eine Wurmkur "aufschwätzen". ;)

So weit ich weiß tritt der breiige Kot bei Giardien auch sporadisch auf. Aber mach dich nicht verrückt!!!

Achte nur darauf, das er genug frisst (Kitten dürfen so viel fressen we sie wollen) und nicht dehydriert. Das kann bei Kitten schneller passieren. Gib ruhig Wasser zum Nassfutter zu ;)

P.S.: Herzlich Willkommen :) Auch wenn der Anlass nicht so schön ist ;)
 
harumi

harumi

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2010
Beiträge
3.119
Ort
zuhause
Neben den Ratschlägen von locke1983, die du beherzigen solltest- achte mal darauf, ob in dem Futter, dass du jetzt gibst, Reis enthalten ist. Manche Katzen vertragen das nämlich nicht. Meine Chili hat von Macs und Grau mit Reis immer einen ähnlichen Kot gehabt, wie der deines Katers. Seitdem ich darauf achte, ist es komplett weg.
 
M

Mary-Lou

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Juni 2011
Beiträge
5
Ort
NRW
Hallo Locke,

vielen Dank für Deine Antwort.
Der Tierarztbesuch ist ein "muss" das ist klar, deswegen hatte ich mir auch schon das Röhrchen besorgt.

Die Futterumstellung war eventuell doch zu zügig durchgeführt das muss ich ja zugeben. Das gute ist bei ihm, er frisst fast alles, da war ich schon sehr froh.
Er hat auch ständig Zugang zu seinem Futternapf und er trinkt auch sehr gut. Trotzdem habe ich von Anfang an, vor allem bei heissem Wetter, jeder Katze ca. 1 Esslöffel Wasser unters Futter gemischt. Ausserdem bekommen sie noch zusätzlich Taurin!

Na dann heisst es wohl fröhliches Kotsammeln:massaker:
Drückt mir bitte die Daumen, dass es nichts schlimmes ist!!
 
M

Mary-Lou

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Juni 2011
Beiträge
5
Ort
NRW
@Harumi

Reis war glaub ich bisher in keinem Futter enthalten, da wir bisher nur 2 Sorten von Macs füttern (Pute&Karotte und Lamm&Karotte). In dem Futter von Granatapet ist ebenfalls kein Reis enthalten und das Real Nature müsste ich nochmal nachschauen, aber ich meine da wäre auch kein Reis enthalten.
 
harumi

harumi

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2010
Beiträge
3.119
Ort
zuhause
dann kannst du das als Ursache schon mal ausschließen. Ich drücke die Daumen, dass es nichts ernstes ist!
 
M

Mary-Lou

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Juni 2011
Beiträge
5
Ort
NRW
Dankeschön, melde mich nochmal, sobald es etwas neues gibt!

Liebe Grüsse und eine gute Nacht
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
6
Aufrufe
231
andkena
andkena
-Sabi-
Antworten
24
Aufrufe
2K
-Sabi-
-Sabi-
B
Antworten
12
Aufrufe
668
Banjo_Mishti
B
S
Antworten
14
Aufrufe
609
S
EmmieCharlie
2
Antworten
30
Aufrufe
2K
EmmieCharlie
EmmieCharlie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben