Zum 1. Mal Pflegestelle, viele Unsicherheiten

Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
2.932
  • #1.321
Danke, Minki ❤️ Aber es sind nur 4 Löcher in der Wand, keine große Kunst 🙂

Warum kann oder möchte Finni kein Gras knabbern?
Es ist aber die Idee, die toll ist. Ich mag Kreativität sehr und bastel, schraube, streiche gerne 😘.


Warum Finni kein Gras futtert? Tja auf meine Antwort warte ich schon ne Weile... keine Ahnung. Vielleicht gibt es in Russland kein Gras 🤭. Draußen im Garten umgeht er auch den Rasen 😅.
 
Werbung:
UliKatz

UliKatz

Forenprofi
Mitglied seit
6 September 2020
Beiträge
1.537
Ort
Putzbrunn bei München
  • #1.322
Draußen im Garten umgeht er auch den Rasen 😅.
Die sind schon speziell , unsere Katzen😂
Rocky frisst überhaupt kein Gras, Kitty knabbert an allem Grasartigen, nur Katzengras verschmäht sie😟
Und Rocky benutzt im Garten auch bevorzugt die Trittsteine, auf Gras laufen ist😼
 
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
2.932
  • #1.323
...heißt doch auch nicht umsonst Catwalk 🤭😂. Ich hab meinem Schlumpf die Wege gepflastert...so kann er gemütlich durch die Beete flanieren ohne Kontakt zum ekligen Gras.
 
16+4 Pfoten

16+4 Pfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Mai 2016
Beiträge
6.464
Ort
Wien, Österreich
  • #1.324
Ich glaub, ihr müsst eure Katzen zu uns in die Lehre schicken 🤭 Hier wird das Katzengras (und auch Petersil, Koriander usw.) direkt aus der Einkaufstasche gefressen, noch bevor es ausgepackt ist 😁
 
16+4 Pfoten

16+4 Pfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Mai 2016
Beiträge
6.464
Ort
Wien, Österreich
  • #1.325
Emil macht mir ein bissl Sorgen... Er spielt nicht so intensiv wie sonst. Wirkt ein bissl lustlos. Die Zwillinge sind viel aktiver als er und gleich auf die Kratzbäume rauf, während er am Boden saß und zuschaute.

Aber er frisst grad.

Am Vormittag hat er noch die Mädels sekkiert.

Ich bin schon wieder leicht panisch und weiß nicht, soll ich ihn heute noch in die Tierklinik schleppen oder nicht...
 
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
2.932
  • #1.326
kann es nicht an der Hitze liegen? Finni futtert grad auch nicht besonders viel, ihm ist’s einfach viel zu warm😩
 
Pitufa

Pitufa

Forenprofi
Mitglied seit
9 Februar 2021
Beiträge
1.231
Ort
Quito, Ecuador
  • #1.327
Ich würde mal abwarten...wenn er frisst und trinkt, und sonst keine wehwechen hat.
Sheldon hat manchmal auch nen faulenz-dös, alles egal Tag...ein oder zwei Tage später ist er wieder der Alte....ist glaube ich, wie beim Menschen...es gibt Tage, da gehts uns halt nicht gut, und wir haben ein Formtief und null Bock auf gar nix🙂
 
zizi

zizi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Januar 2021
Beiträge
451
Ort
Berlin
  • #1.328
Falls es beruhigt - hier wird auch erschreckend wenig gefressen bei der Hitze. Und sogar seit es so warm ist nur noch nachts. D.h. tagsüber wird zumindest von Toto nichts angerührt und den ganzen Tag auf dem Balkon geschlafen (gestern Nacht hat sie erstmals wieder ihre 200g geschafft - aber eben zwischen 21 Uhr und 9 Uhr). Was denkst du, was ich mir im ersten Moment für Sorgen gemacht hab. 🥴 Würde das einfach an deiner Stelle im Blick behalten.
 
UliKatz

UliKatz

Forenprofi
Mitglied seit
6 September 2020
Beiträge
1.537
Ort
Putzbrunn bei München
  • #1.329
Ich würd auch abwarten. Wenns warm und schwül ist , sind meine auch eher lätschert.
Hat er Fieber? Sonst irgendwelche Auffälligkeiten? Output ok?
 
UliKatz

UliKatz

Forenprofi
Mitglied seit
6 September 2020
Beiträge
1.537
Ort
Putzbrunn bei München
  • #1.330
Falls es beruhigt - hier wird auch erschreckend wenig gefressen bei der Hitze. Und sogar seit es so warm ist nur noch nachts. D.h. tagsüber wird zumindest von Toto nichts angerührt und den ganzen Tag auf dem Balkon geschlafen (gestern Nacht hat sie erstmals wieder ihre 200g geschafft - aber eben zwischen 21 Uhr und 9 Uhr). Was denkst du, was ich mir im ersten Moment für Sorgen gemacht hab. 🥴 Würde das einfach an deiner Stelle im Blick behalten.
Bei mir auch. Kitty frisst zur zeit noch nicht mal 100g/ Tag. Ich vermute, sie jagt nachts, hab aber keine Ahnung.
 
16+4 Pfoten

16+4 Pfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Mai 2016
Beiträge
6.464
Ort
Wien, Österreich
  • #1.331
Am Fressen scheitert es ja nicht, er hat ja grad gefressen.

Ich überlege gerade, ob es an den Mengen liegt und an der Uhrzeit? Ich hab ja heute ca. 700 g Rind und Kalb mitgebracht und sofort serviert, das war etwa um 16 Uhr, denk ich. Normalerweise gibt es Abendessen erst viel später. Das meiste wurde schon verputzt, wenngleich heute etwas zögerlich, insgesamt, im ganzen Katzenhaushalt.

Vielleicht liegt es wirklich an der Hitze, wobei es ja auch in den letzten Tagen heiß war. Und voriges Jahr im Sommer war es auch heiß, als er bei mir eingezogen ist.

Vielleicht bin ich auch eine Helikoptermama. Grad eben ist er der Suzi nachgelaufen und wollte ihr das Spielzeug wegnehmen.
 
Werbung:
16+4 Pfoten

16+4 Pfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Mai 2016
Beiträge
6.464
Ort
Wien, Österreich
  • #1.332
Ich würd auch abwarten. Wenns warm und schwül ist , sind meine auch eher lätschert.
Hat er Fieber? Sonst irgendwelche Auffälligkeiten? Output ok?

Ob er Fieber hat, wird nur ein TA feststellen können, ich trau mich ja bis heute nicht Fieber messen 🙈

Auffälligkeiten? Ja, er kam vorhin nicht mit aufs Klo (sonst schon).

Es kam aber niemand mit aufs Klo, normalerweise drängeln sie sich ja zu dritt am Häusl, vorhin hat das null Katzen im Haushalt interessiert.

Und ich höre ihn nicht gurren. Am Vormittag hat er noch gegurrt und herumgejammert. Also eigentlich zu Mittag auch noch.

Danach sind alle Katzen schlafen gegangen und nur faul herum gelegen.
 
zizi

zizi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Januar 2021
Beiträge
451
Ort
Berlin
  • #1.333
Ups, da hatte ich mich verlesen, entschuldige. Aber lustlos wirken unsere beiden auch grade. Ich ja auch - bei dem Wetter denk ich gut drüber nach, ob ich wirklich noch was anstrengendes unternehmen will, so geht es den Katzen wahrscheinlich auch. Wie gesagt, ich würde wohl morgen weiter schauen. Wird schon 🍀
 
UliKatz

UliKatz

Forenprofi
Mitglied seit
6 September 2020
Beiträge
1.537
Ort
Putzbrunn bei München
  • #1.334
Willkommen im Club 🤣 🚁🚁
Vielleicht bin ich auch eine Helikoptermama. Grad eben ist er der Suzi nachgelaufen und wollte ihr das Spielzeug wegnehmen.
und 700g pures Fleisch für 5 Katzen??
Das sind 140g /Katz
Das wäre ja die komplette Tagesration

Beim Barf rechnet man 20- max. 30g Fleisch/ kg Korpergewicht

Was wiegt er denn??
 
16+4 Pfoten

16+4 Pfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Mai 2016
Beiträge
6.464
Ort
Wien, Österreich
  • #1.335
Willkommen im Club 🤣 🚁🚁

und 700g pures Fleisch für 5 Katzen??
Das sind 140g /Katz
Das wäre ja die komplette Tagesration

Beim Barf rechnet man 20- max. 30g Fleisch/ kg Korpergewicht

Was wiegt er denn??

Ja, für 5 Katzen, wobei Fiona heute lieber NaFu-Beutel verputzt hat und Liserl nur ganz wenig davon gegessen hat. Der Rest geht auf das Konto der 3 Junghupfer.

Naja, sonst serviere ich auch nicht viel weniger (ca. 600 g, manchmal auch mehr). Aber halt erst am Abend, nicht bereits am Nachmittag.

Er wiegt jetzt ca. 6 kg.
 
16+4 Pfoten

16+4 Pfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Mai 2016
Beiträge
6.464
Ort
Wien, Österreich
  • #1.336
Update:

Er ist grad mit aufs Klo gegangen, Suzi und Liserl auch 🙏 und hat entspannt an einem Pfosten gekratzt, der dafür eigentlich nicht gedacht ist. 😂

Dem Laserpointer ist er auch kurz nachgeschurlt.

Und jetzt gerade gurrt er 🙏🙏🙏🙏

Es tut mir leid, dass ich hier grad die Pferde scheu gemacht habe... 😥 Aber grad bei Emil mit seiner vielfältigen Krankheitsvorgeschichte bin ich immer SOFORT alarmiert, wenn es Abweichungen gibt.

Er ist und bleibt mein Sorgenkind...

Aber fürs Erste bin ich mal erleichtert... 🙏
 
16+4 Pfoten

16+4 Pfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Mai 2016
Beiträge
6.464
Ort
Wien, Österreich
  • #1.337
Ich glaub, ich muss meine kopflose Reaktion von vorhin erklären...

Dieses Herumhängen, nicht aufs Klo mitgehen und das fehlende Gurren waren schon mal die ersten Symptome bei Emil.

Das klingt jetzt vielleicht ein bissl lächerlich, vor allem wenn man auf die Frage eines TA nach den Symptomen antwortet: "Er geht nicht mit aufs Klo und er gurrt nicht" - häh? Klingt ja nicht gerade nach super dringendem Notfall.

Aber damals hatte er über 40° Fieber, die Ursache war dann der Abszess.

Und bei ihm stand ja auch schon mal der Verdacht auf trockene FIP im Raum (andere Geschichte).

Deshalb bin ich immer gleich so alarmiert, wenn eines dieser früheren Signale sich zeigt.
 
UliKatz

UliKatz

Forenprofi
Mitglied seit
6 September 2020
Beiträge
1.537
Ort
Putzbrunn bei München
  • #1.338
Ach, du mußt gar nix erklären🥰

Grad die Sorgenkinder sind uns doch alle ganz besonders ans Herz gewachsen😻
Und 🚁🚁🚁 bin ich auch!
 
Pitufa

Pitufa

Forenprofi
Mitglied seit
9 Februar 2021
Beiträge
1.231
Ort
Quito, Ecuador
  • #1.339
Wir sind hier im Katzenforum...möge bitte der den ersten Stein werfen der noch nie "helikoptert" hat.😂
Ich bin doch genauso... ausserdem sag ich mir, lieber einmal zuviel zum TA als einmal zu wenig....und meinen TA freuts 😂
 
16+4 Pfoten

16+4 Pfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Mai 2016
Beiträge
6.464
Ort
Wien, Österreich
  • #1.340
Ach, du mußt gar nix erklären🥰

Grad die Sorgenkinder sind uns doch alle ganz besonders ans Herz gewachsen😻
Und 🚁🚁🚁 bin ich auch!

Jaaaaa 😍 Und die beobachtet man halt mit Argusaugen...

Er macht es mir halt auch insgesamt mit seiner manchmal diffusen Symptomatik ein bissl schwerer als all meine anderen Katzen.

Als meine verstorbene Minnie mir humpelnd entgegenkam oder Fiona eine Bindehautentzündung hatte, konnte man auf den ersten Blick zumindest den betroffenen Körperteil lokalisieren und gleich gezielt untersuchen.

Aber bei ihm ist es oft ein Rätselraten und er wird dann halt jedes Mal durch die komplette Maschinerie geschickt.

Im Alter von ca. 9 Monaten hatte er bereits 1x Thoraxschall, 2x Abdomenschall, 1 Elektrophorese und 2 Tests auf Parasiten (Darm- und Blutparasiten) hinter sich, diverse Blutbilder sowieso und auch mehrere Tests auf FIV und FelV.


Wir sind hier im Katzenforum...möge bitte der den ersten Stein werfen der noch nie "helikoptert" hat.😂
Ich bin doch genauso... ausserdem sag ich mir, lieber einmal zuviel zum TA als einmal zu wenig....und meinen TA freuts 😂

Danke 😍

Wobei ich bei jedem Schas gleich helikoptere. Zu groß ist die Angst, nochmals Katzen an den Tod zu verlieren.

Irgendwann wird es natürlich wieder grschehen, aber bitte in ferner Zukunft.
 

Ähnliche Themen

Antworten
8
Aufrufe
503
Kayalina
Antworten
11
Aufrufe
5K
Mascha04
Antworten
14
Aufrufe
2K
Lilly_fee
Antworten
16
Aufrufe
2K
Susi Sorglos
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben