Zufrieren der Katzenklappe

M

Mäuseplatz

Forenprofi
Mitglied seit
30 September 2014
Beiträge
3.480
Ort
Maushausen
Hallo,

es wird immer kälter. :reallysad: Ist bei euch schon Mal die Katzenklappe zugefroren? Und wenn ja, bei wieviel Grad?
 
Werbung:
wilumi

wilumi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 September 2013
Beiträge
847
Ort
Stuttgart
Ja, bei mir schon zweimal, obwohl sie sehr geschützt ist. Wie kalt es war, weiss ich nicht mehr, allerdings war es tagsueber durch Schnee sehr feucht. Ist ziemlich blöd, wenn die Katzis nachts raus gehen und dann nicht mehr reinkommen.

Sie hat sich auch durch die Kaelte verzogen und ging nur noch schwer. Ich habe dann daran rumgefeilt, jetzt schliesst sie nicht mehr richtig:oops:
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Hast du sie einfach mal eingefettet? Ich würde das Gleiche nehmen, was man z.B. für die Dichtungen am Auto benutzt.
 
steinhoefel

steinhoefel

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2011
Beiträge
5.200
Habe unsere mit Silikonspray eingesprüht, bisher ist nichts mehr eingefroren.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Du bist halt an unmittelbaren Lösungen interessiert... :D
 
wilumi

wilumi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 September 2013
Beiträge
847
Ort
Stuttgart
So, jetzt isse eingeölt und ich hab fettige Katzen:D
 
Amalie

Amalie

Forenprofi
Mitglied seit
9 März 2008
Beiträge
3.028
Ort
München
Mir ist sogar schon öfters die Katzenklappe eingefroren. Bei Eis und Schnee und so -10 Grad kontrolliere ich mindestens 2x am Tag, ob sie noch freigängig ist.
Beim letzten Mal war das besonders blöd. Außen sind Tropfen gefroren, es hing also ein Minieiszapfen dran. Nach Außen ging die Klappe auf, aber in die andere Richtung nicht mehr. Der Eiszapfen hat das wie eine Sperre verhindert. Und bei der Kontrolle habe ich nur geschaut, ob sie freigängig ist, aber nicht, ob das in beide Richtungen ist. Zum Glück wurde ich bald darauf aufmerksam, dass die Katzen vor der Terrassentüre standen und reinwollten.
 
M

Mäuseplatz

Forenprofi
Mitglied seit
30 September 2014
Beiträge
3.480
Ort
Maushausen
Ist ziemlich blöd, wenn die Katzis nachts raus gehen und dann nicht mehr reinkommen.

Das ist meine größte Sorge. Ich werde heute Nacht bestimmt kein Auge zumachen :(

Hast du sie einfach mal eingefettet? Ich würde das Gleiche nehmen, was man z.B. für die Dichtungen am Auto benutzt.

Aber das klebt doch dann im Fell, oder?

Mir ist sogar schon öfters die Katzenklappe eingefroren. Bei Eis und Schnee und so -10 Grad kontrolliere ich mindestens 2x am Tag, ob sie noch freigängig ist.
Beim letzten Mal war das besonders blöd. Außen sind Tropfen gefroren, es hing also ein Minieiszapfen dran. Nach Außen ging die Klappe auf, aber in die andere Richtung nicht mehr. Der Eiszapfen hat das wie eine Sperre verhindert. Und bei der Kontrolle habe ich nur geschaut, ob sie freigängig ist, aber nicht, ob das in beide Richtungen ist. Zum Glück wurde ich bald darauf aufmerksam, dass die Katzen vor der Terrassentüre standen und reinwollten.

Meinst du, es reicht, wenn ich die Klappe vor dem Schlafengehen kontrolliere und morgen früh --- gaaaaaanz ganz früh? :oops:

Edit: Leider ist die Klappe auch noch an der Wetterseite...
 
Zuletzt bearbeitet:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #11
Also mit ner ganz dünnen Schicht eigentlich nicht wirklich, das "zieht" ja etwas ein und man trägst auch nur ganz dünn auf. Ich weiß nur leider grad nicht, was es genau ist, ich weiß nur, dass es nicht Hirschtalg oder Glycerin ist (das Zeug liegt grad im Auto^^).
 
Werbung:
wilumi

wilumi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 September 2013
Beiträge
847
Ort
Stuttgart
  • #12
Amalie

Amalie

Forenprofi
Mitglied seit
9 März 2008
Beiträge
3.028
Ort
München
  • #13
Meinst du, es reicht, wenn ich die Klappe vor dem Schlafengehen kontrolliere und morgen früh --- gaaaaaanz ganz früh?
Ich habe auch im Haus ein Katzenklo und einige Katzen sind schon bequem und machen keinen Schritt vor die Klappe. Auch sonst ist eher 4 Uhr morgens der erste Rundgang angesagt. Soooo schnell friert eine Klappe auch nicht ein. Beim ersten Mal habe ich an diese Möglichkeit gar nicht gedacht. Sonst ist sie zwar eingefroren, aber ich konnte sie immer wieder freimachen, bis auf diesen dämlichen Zapfen eben, denn ich übersehen hatte.

Edit: Leider ist die Klappe auch noch an der Wetterseite...
Meine ist zum Glück auf der Südostseite und dazu noch unter dem Hausdach. Kannst du vielleicht außen eine Holzkiste mit Zugangsloch, aber ohne Klappe vor die eigentliche Klappe stellen? Dann wäre der eigentliche Zugang auch etwas mehr wind- und wettergeschützter.
 
E

ENM

Forenprofi
Mitglied seit
23 Mai 2014
Beiträge
2.780
  • #14
Katze in Öl :omg::D:stumm:

.....also, wenn Du normales Speiseöl nimmst, freut sich die Katze vielleicht beim Putzen über das Dressing auf ihren Haaren, aber die Klappe wird dann trotzdem schwergängig ;)
Speiseöl wird nämlich zuerst flockig und dann fest, wenn es kalt wird. Wie das gute Olivenöl im Kühlschrank.
Nähmaschinenöl, Silikonöl oder das Nichtöl Talkum:cool: sind da bei Minusgraden doch beständiger.....
Unsere Klappe ist noch nie zugefroren...auch nicht bei -25 Grad. Sie liegt so geschützt, dass kein Schnee oder Regen sie erreichen kann....Danke Pappa für die Anbringung an dieser Position
 
wilumi

wilumi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 September 2013
Beiträge
847
Ort
Stuttgart
  • #15
Katze in Öl :omg::D:stumm:

.....also, wenn Du normales Speiseöl nimmst, freut sich die Katze vielleicht beim Putzen über das Dressing auf ihren Haaren, aber die Klappe wird dann trotzdem schwergängig ;)
Speiseöl wird nämlich zuerst flockig und dann fest, wenn es kalt wird. Wie das gute Olivenöl im Kühlschrank.
Nähmaschinenöl, Silikonöl oder das Nichtöl Talkum:cool: sind da bei Minusgraden doch beständiger.....
Unsere Klappe ist noch nie zugefroren...auch nicht bei -25 Grad. Sie liegt so geschützt, dass kein Schnee oder Regen sie erreichen kann....Danke Pappa für die Anbringung an dieser Position

Echt jetzt? Und ich wollte was gesundes nehmen:yeah: Bis jetzt geht sie ganz leicht und ich habe nur ein ganz kleines bisschen genommen.
 
desseran

desseran

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 November 2010
Beiträge
774
Ort
Schleswig-Holstein
  • #16
Für die Autodichtungen nehme ich einen stinknormalen Labello. Der sollte auch für die Katzenklappe funktionieren und für die Katzen ungiftig sein - ist vermutlich eh an Katzen getestet.
 
M

Mäuseplatz

Forenprofi
Mitglied seit
30 September 2014
Beiträge
3.480
Ort
Maushausen
  • #17
Kannst du vielleicht außen eine Holzkiste mit Zugangsloch, aber ohne Klappe vor die eigentliche Klappe stellen? Dann wäre der eigentliche Zugang auch etwas mehr wind- und wettergeschützter.

Das Witzige ist, dass mein Mann und ich sogar schon vor einiger Zeit so einen isolierten Vorbau gebaut haben, sogar mit Dachpappe. Ist auch total schick geworden. Allerdings finde ich das Dichtungsband für die Scheibe nicht-ich muss Morgen unbedingt sofort ein Neues besorgen, denn ohne kann ich es nicht aufstellen. Sonst bekomme ich Ärger von meinem Mann, weil ich die Scheibe zerkratze.:aetschbaetsch1: Deshalb muss ich unbedingt eine Lösung für heute Nacht finden.
 
M

Mäuseplatz

Forenprofi
Mitglied seit
30 September 2014
Beiträge
3.480
Ort
Maushausen
  • #18
Für die Autodichtungen nehme ich einen stinknormalen Labello. Der sollte auch für die Katzenklappe funktionieren und für die Katzen ungiftig sein - ist vermutlich eh an Katzen getestet.

Vielleicht ist das DIE Lösung für heute Nacht :yeah:
 
wilumi

wilumi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 September 2013
Beiträge
847
Ort
Stuttgart
  • #19
Wieso machst du die Klappe fuer eine Nacht nicht zu, damit sie nicht raus können?
 
Amalie

Amalie

Forenprofi
Mitglied seit
9 März 2008
Beiträge
3.028
Ort
München
  • #20
Vielleicht ist das DIE Lösung für heute Nacht :yeah:
Mach dir keinen Stress. Für das Zufrieren ist es wirklich noch nicht kalt genug. Ich glaube, da muss es schon -10 Grad haben. Und wenn du 2x am Tag kontrollierst, merkst du auch, ob sie schwergängiger wird.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
4
Aufrufe
3K
sabine_neu
S
Antworten
9
Aufrufe
2K
Antworten
39
Aufrufe
1K
Frauchen1
Antworten
17
Aufrufe
4K
Antworten
11
Aufrufe
9K
mrs.filch
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben