Zuckerfreies Nassfutter gesucht

  • Themenstarter nuka
  • Beginndatum
N

nuka

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. August 2011
Beiträge
14
hallo
ich suche für mein kitten zuckerfreies nassfutter,will nicht das es später zahnprobleme gibt oder ähnliches.ich moment füttere ich supermarkt futter was nicht so gut ist :( und als leckerlie bekommt es ab und zu trockenfutter :) leckerlis hat es bis jetzt noch keine bekommen:)
 
Werbung:
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19. Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
Jette81

Jette81

Benutzer
Mitglied seit
20. Juli 2011
Beiträge
87
Hallo,

wenn du gutes Nassfutter kaufst dann muss es kein spezielles Kittenfutter sein. Die Hersteller von den besseren Futter haben auch oft kein Kittenfutter.

Ich habe momentan das Futter von Aldi. Bei der teueren Dose ist kein Zucker und Getreide drin. Außerdem fressen das alle 3 Katzen. Es gibt auch ein gutes von Kaufland nur mag das mein Kater nicht.

Wenn du aber etwas mehr ausgeben kannst kannst du Grau oder Macs nehmen.
 
N

nuka

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. August 2011
Beiträge
14
N

nuka

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. August 2011
Beiträge
14
Hallo,

wenn du gutes Nassfutter kaufst dann muss es kein spezielles Kittenfutter sein. Die Hersteller von den besseren Futter haben auch oft kein Kittenfutter.

Ich habe momentan das Futter von Aldi. Bei der teueren Dose ist kein Zucker und Getreide drin. Außerdem fressen das alle 3 Katzen. Es gibt auch ein gutes von Kaufland nur mag das mein Kater nicht.

Wenn du aber etwas mehr ausgeben kannst kannst du Grau oder Macs nehmen.

grau und Macs kenne ich gar nicht kenne auch das von aldi lidl und co
 
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19. Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
grau und Macs kenne ich gar nicht kenne auch das von aldi lidl und co

Grau und Macs ist gutes Futter und das ist auch nicht in aldi, lidl und co zu finden ;). Wirklich hochwertiges Futter findet man fast nur (bis auf ein paar Ausnahmen im Fressnapf) im Internet.
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
hallo
ich suche für mein kitten zuckerfreies nassfutter,will nicht das es später zahnprobleme gibt oder ähnliches.ich moment füttere ich supermarkt futter was nicht so gut ist
Warum muß das Futter zuckerfrei sein?
Was hat das mit den Zähnen zu tun?
Warum ist dein Supermarktfutter nicht so gut?


Das beste Futter, mit den von dir gesuchten Eigenschaften, ist übrigens Rohfleisch, aber bitte lies dir erst mal die Grundlagen an.
 
N

nuka

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. August 2011
Beiträge
14
Grau und Macs ist gutes Futter und das ist auch nicht in aldi, lidl und co zu finden ;). Wirklich hochwertiges Futter findet man fast nur (bis auf ein paar Ausnahmen im Fressnapf) im Internet.

hm ok leider hab ich kein fressnapf mehr in meiner gegen werde mal im internet schauen :D
 
S

SaschaKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. August 2011
Beiträge
366
Ort
Bonn
Klar ich denke auch das Zuckerfrei wichtig ist aber ehrlich gesagt verstehe ich die Aufregung nicht so ganz. Wir haben unsere zwei jetzt gerade mal einen Monat und bisher haben sie zuerst 'activa' von Futterhaus bekommen was sie nicht so mochten. Dann 'Dein Bestes' vom dm, zuerst das ganz billige auf dem sogar extra groß draufsteht 'ohne Zuckerzusatz' das sie aber auch nicht so mochten, danach dann 'Dein Bestes Exqusit' (dm) was sie sehr mögen. Das sind alles 400g Dosen die sich im Preis zwischen 29-59 Cent bewegen.

Was sie aber wirklich lieben sind die 'Cachet High Premium' so Katzenförmige Schalen mit 85g Inhalt für 45 Cent, klar die sind teurer aber nicht nur das sie die lieben sie sind auch einfacher zu handhaben als eine Dose von der man dann immer die Hälfte fast einen halben Tag in den Kühlschrank stellen muss. Das Beste wären wohl 200g Dosen aber die gibt es leider eher selten, naja mal sehen was wir vier in den nächsten Monaten noch alles probieren.

Aber zurück zum Ausgangspunkt: Zuckerfreies Nassfutter ist das doch wohl alles und gerade auf dem Billigen (29c) von dm steht es sogar extra drauf, also wo ist das Problem? Aldi oder dm ist doch fast überall und einen Fressnapf gibt es doch auch schon bald überall und die haben einniges vorallem von dem Höherpreisigen (und Internet kennt auserdem wohl auch jeder der hier mitliest :verschmitzt:).
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #10
Klar ich denke auch das Zuckerfrei wichtig ist aber ehrlich gesagt verstehe ich die Aufregung nicht so ganz.
Die Aufregung kommt daher, weil die Leute das Mantra "kein Getrreide, kein Zucker" verinnerlichen, ohne wirklich zu begreifen, woher das kommt.
Und was man eigentlich beachten soll.

Ist so wie wenn man zu einem Kind sagt "achte darauf, daß die Ampel immer eine schöne grüne Farbe hat" ohne hinzuzüfügen, daß es auch links und rechts gucken und selbst aufpassen soll.

So kaufen die Leute dann nach wie vor Schrottfutter und glauben, es wäre super, weil ja eh "zuckerfrei" drauf steht. :rolleyes:
 
R

(redhotchili)Pepper

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. August 2011
Beiträge
141
  • #11
Katzen schmecken Zucker nicht. Dies wird als Suchtstoff und Farbgeber beigemischt.
Jedoch ist das Zucker für die Zähne genauso ungut wie Trofu! Getreide hat in Futter für Carnivoren entweder gar nichts oder aber nur etwas in minimalsten Mengen zu suchen. Es kann zwar verdaut werden, aber nicht verwertet. Darum sollte man auf einen hohen Fleischanteil oder zumindest eine hohe Prozentzahl die hinter Fleisch und tierische Nebenerzeignisse steht achten. Besser, wenn dieses nicht in Klammern steht.

Der Darm eines Varnivoren ist zu kurz, um Getreide gut verdauen und überhaupt verwerten zu können.

Bez. Trofu und Zähne: hast du mal mit Butterkeksen die Zähne geputzt? Da bleibt so ein Belag auf den Zähnen. Und wenn man mal beobachtet: nicht viele Katzen knacken so ein Trofustück überhaupt.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

D
Antworten
12
Aufrufe
6K
bine_mn
B
M
2
Antworten
27
Aufrufe
19K
H
Katze_Kessy
Antworten
11
Aufrufe
5K
Katze_Kessy
Katze_Kessy
J
Antworten
6
Aufrufe
1K
kiki1979
K
LeonsMama
Antworten
5
Aufrufe
740
Labahn

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben