zu wenig????

yessy

yessy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Dezember 2007
Beiträge
175
Ort
Unna
Hallo zusammen,

eigentlich hatte ich dieses Thema schon in Verhalten veröffentlicht!
Aber vielleicht könnt ihr mir infos geben, ob er einfach zu wenig zu essen bekommt....


Hier der Beitrag:
mein kleiner Henry hat schon als ich ihn bekommen habe, ab und zu an einem meiner Finger genuckelt und geknabbert.

Da Henry ein Flaschenbaby ist, dachte ich mir, dass es halb so schlimm ist und er das halt von früher kennt. Er ist total schmusig und menschenbezogen.

Henry ist momentan krank und bekommt seit Montag abend, 3 mal am Tag Hähnchenfleisch. Mehr darf ich ihm momentan nicht geben.

Er schläft nachts bei mir und kuschelt sich an mich.
Seit Dienstag morgen weckt er mich in dem er an meinen Fingern nuckelt und knabbert. Versteck ich die Finger, zwickt er mich am Arm oder an der Hand. Wenn ich die Hände unter die Decke lege, setzt er sich direkt vor meine Nase und atmet / schnurrt mir ins Gesicht. Als ich mein Gesicht ins Kissen drückte fing er an an meiner Kopfhaut zu lecken.

Jeden Morgen wird es eine Stunde früher, heute war es halb fünf!

Was ist denn mit ihm los?? Warum macht er das seit 3 Tagen? Hat er vielleicht hunger?? Der Arzt meinte aber ich darf ihm nur 200 bis 250 g Hähnchenfleisch am Tag geben!

Habt ihr eine Idee oder einen Rat wie ich ihm das wieder abgewöhne?

Nellas Miriel:
...hmmm, ich kann Dir nur sagen dass meine Cleo das von klein auf macht wenn sie morgends ihr Nassfutter will - sie hat schon Hunger - auf Nassfutter halt, das rumstehende Trockenfutter mag sie in dem Moment wohl nicht
Sie hat das bis vor Kurzem jeden Morgen gemacht - seit circa 4 Wochen macht sie es seltsamerweise nur noch ab und an.....
Was meinen denn die Barfer hier unter uns?
Ist die Menge Fleisch ausreichend für so einen Zwerg im Wachstum????
Das Nuckel generell könnte schon davon kommen, dass er zu früh von der Mama weg kam - das ist jetzt nichts aussergewöhnliches, ausser dass er damit halt zeigt, ich mag FUTTER!!!!! und Mamas Nähe.....

Mehr fällt mir momentan auch nicht dazu ein - was macht denn seine Darmentzündung?
glg Heidi

Yessy:
Ja leider ist seine Mama früh gestorben und so wurde er halt mit der Flasche aufgezogen! Von daher dachte ich mir schon das es davon kommt... Allerdings macht er das so lange bzw. die anderen beschriebenen dinge bis ich wach bin

Schaut schon ganz gut aus... Durchfall ist zurückgegangen und er macht endlich auch kleine würstchen *ggg* und ausserdem geht er nicht mehr ganz so häufig aufs KAKLO. Was mich jetzt nur wundert ist, dass sein Kot so rötlich ist gegenüber Tigga´s.__________________
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben