zu Hlfe!!!!!! Geht DAS vorbei?? Katzen rocken die Bude!!!

Pery

Pery

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. August 2011
Beiträge
311
ich habe ja nun für meinen Findelkater Spike einen Kumpel dazugeholt.

Oh mann.......sagt mir bitte, dass es NICHT so bleibt!!:eek:
die haben sich erst beschnuppert, gefaucht und später gekampelt.

Das nahm aber gar kein Ende!!! Immer wieder fing einer von den beiden mit kämpfen an. Wollt der eine seine Ruhe, fing der andere an!!

Gehechelt hat der neue dann auch!!

ja es stimmt, die zwei sind voll mit sich beschäftigt, aber sind die denn gar nicht müde????
hab schon Angst, dass die Nachbarn das getobe unter uns hören.......

ich habe jetzt erstmal den neuen in die Küche ausgesperrt, damit beide sich erholen können. Ist aber auch nur von kurzer zeit.,,,,

Jetzt sind beide wieder im Wohnzimmer und es geht schon wieder los mit toben....

Oh mann.......ich glaube, ich fühl mich überlastet.......SO hatte ich mir das auch nicht vorgestellt. Ja, es ist der erst Tag bzw die ersten Stunden! hab Angst, dass es immer so bleibt.

Mein Spike kommt dann vielleicht nicht mehr schmusen zu mir.......

Die müssen doch mal müde sein????
DAS kann ne Nacht werden.

Sorry, weil ich mich grad ausheule.......aber es war ja weder EINE noch ZWEI Katzen hier in der kleinen Wohnung geplant.

na ich werde sehen, vielleicht sollte man nicht gleich die Flinte ins Korn werfen.
Hab aber auch Angst, dass einer schlafen will und der andere will Action......

und ich überlege, dass ich sie doch nach draußen verbanne! Also Schuppen mit viel Auslauf!
 
Werbung:
Lilly_fee

Lilly_fee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. August 2011
Beiträge
303
hey,

hab auch grad ne zusammenführung hinter mir, bzw. bin mittendrin...meine beiden toben und spielen im moment auch ganz viel zusammen...ich frag mich auch wann die müde werden, aber das werden die und wenn es einem von beiden zu bunt wird, zieht sie oder er sich zurück...
wie alt sind denn die beiden???

eine zusammenführung kann sich hinziehen und es ist normal das gefaucht und geknurrt wird...bei uns ist der kleine nico jetzt seit 2 wochen und gefaucht wird eigentlich nicht mehr...aber liebe sit es auch noch nicht...bzw. gekuschelt wird noch nicht....

bloß nicht so schnell aufgeben, die regeln das unter sich....

lg

p.s. mein thread: http://www.katzen-forum.net/wir-bek...g-von-flocke-und-dem-schwarzen-katerchen.html
 
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
Das sind noch Kitten, oder? Ja, irgendwann werden die müde, aber das kann dauern ;)
Die freuen sich einfach, dass sie einen Kumpel zum raufen und spielen haben. In ein paar Monaten werden sie ruhiger :D

Keine Panik, das wird alles.
 
F

Feivel78

Benutzer
Mitglied seit
18. August 2011
Beiträge
89
Ha Ha das hört nie wieder auf :aetschbaetsch1: , die machen das jetzt jeden Tag ca 10 Jahre lang , kann dich aber beruhigen die schlafen ab und zu doch mal, das wird dann aber in der Mittagszeit sein .:omg:
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
Nun ja... mein Leonard fetzt hier auch gerade miauend durch die Wohnung und ich weiß, dass meine beiden "Alten" da gleich mit einsteigen werden.

Ich freu mich ehrlich gesagt, dass sie so lebhaft sind und meine 3 kommen alle zum schmusen zu mir. Sie schlafen auch. Von ca. 13-21 Uhr. :D

Es ist aber nicht mehr so wild wie zu Kittenzeiten. :)

Edit: Schuppen mit Auslauf? Öhm....
 
Pery

Pery

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. August 2011
Beiträge
311
na ihr macht mir Mut......"kann dauern", "10 Jahre am Stück" "in ein paar Monaten"

hab mir das ja nicht alles so ausgesucht......*heul*

was hätte ich denn machen sollen mit der Findelkatze? Ins tierheim geben , die alle überfüllt sind? Oder hätte ich sie gar nicht erst mitnehmen sollen? (hätte ich nie übers Herz gebracht!)

Hab auch Angst, dass die Nachbarn unter uns alles hören......

Ja, Schuppen mit Auslauf:oha:.......meine beiden Katzen früher sind da geboren und haben auch keinen Schaden genommen. Was wäre so schlimm? Und kastrieren kann man doch auch später?
 
MANII

MANII

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Oktober 2010
Beiträge
959
Alter
35
Ort
Schweiz
seit mir nicht böse aber...


....irgendwie find ich solche beiträge immer so unheimlich befremdlich....

da hat man scheinbar quitschfidele, zufriedene tiere um sich und was tut mensch (viele davon)?sie nerven sich schon binnen paar stunden?!?statt sich hinzusetzten, den fernseher auszuschalten und sich dem hinzugeben...merkst du den nicht was das ist?die wollen dich nicht nerven!!das ist einfach nur lebensfreude!!!erschreckend das mensch dies nicht mehr erkennt..


ich für meinen teil habe mir löcher in den bauch gefreut und wenn du dich jetzt schon überfordert siehst will ich gar nicht aufzählen was da noch für schabernak auf dich zukommt...

erfreue dich drüber, gib ihnen IHRE zeit und geniesse es!!!das ist mein einziger rat!!!
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
29.182
Alter
53
Ort
NRW
haben die beiden schon gefuttert?

trenn sie im übrigen nicht, den bei jedem neuen zusammentreffen ist das wieder eine aufregung und mega spannend für die würmer.

keine sorge, kleine katzen schlafen auch sehr sehr viel. und du wirst bald feststellen, dass sich ihre schlaf- und wachphase anpasst.

zumindest aneinander ;) und später auch an dosie.

lass die beiden machen, und wie gesagt, eine ordentliche portion futter macht auch ein wenig müde....
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
29.182
Alter
53
Ort
NRW
na ihr macht mir Mut......"kann dauern", "10 Jahre am Stück" "in ein paar Monaten"

hab mir das ja nicht alles so ausgesucht......*heul*

was hätte ich denn machen sollen mit der Findelkatze? Ins tierheim geben , die alle überfüllt sind? Oder hätte ich sie gar nicht erst mitnehmen sollen? (hätte ich nie übers Herz gebracht!)

Hab auch Angst, dass die Nachbarn unter uns alles hören......

Ja, Schuppen mit Auslauf:oha:.......meine beiden Katzen früher sind da geboren und haben auch keinen Schaden genommen. Was wäre so schlimm? Und kastrieren kann man doch auch später?

wirklich KEINE gute idee.

erstens ist der kleine pupser gerade mal da, wie soll er bitteschön wissen, wohin er gehört?

und ja, so kleine dropse gehören nicht raus - erst sollten sie komplett "fertig sein", ergo impfschutz und kastration.

außerdem möchtest du sicher was von den beiden haben, und das kann man wunderbar mit diesen kleinen kerlchen genießen.

sie lieben es enorm in dem alter, beschmust zu werden.

genieße die zeit und erfreu dich an einer geballten ladung lebensfreude.

und der nachbar wird´s verschmerzen - du hast ja keine elefanten in der wohnung ;)
 
Pery

Pery

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. August 2011
Beiträge
311
  • #10
ich versuche ja schon, ihnen ein schönes heim zu geben! Hätte ich sonst den Kleinen nicht mitgenommen und ihm einen Kumpel besorgt??
Und hätte ich mich sonst nicht hier informiert?

Wenn sie dir zuviel sind, dann bring sie in ein Tierheim, so dass sie in ein gutes Zuhause vermittelt werden.
Wie gesagt, die Tierheime sind VOLL!! Und wer sagt, dass die Katzen dort alle in ein tolles Heim vermittelt werden? Es gibt auch Heim, die sind über jede vermittelte Katze froh, ohne zu fragen, wohin die Katze geht! Zumindest hier bei uns!
Wenn sogar das Ordnungsamt doof gekuckt hatte, als ich dort anrief, dass ich eine Katze gefunden habe!! Die sagten mir, ich wäre die ERSTE, die sowas meldet!

außerdem möchtest du sicher was von den beiden haben, und das kann man wunderbar mit diesen kleinen kerlchen genießen.

na im moment kann ich nicht genießen......weil sie IMMER noch am toben sind. trotz dass sie gerade zusammen (!) gefressen haben.

die müssen doch bald einen Kollaps bekommen!! na vielleicht ist ja auch gleich Ruhe, ich geh jetzt ins Bett.
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
29.182
Alter
53
Ort
NRW
  • #11
nur die ruhe :)

geh schlafen, das machen die kleinen sicher auch bald
 
Werbung:
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
  • #12
Ich versteh das nicht - sei doch froh dass sie nicht so dasig rum liegen sondern ihren Spaß haben

Meine Beiden stellen auch grad das Haus auf den Kopf da anscheinend ein Nachtfalter durchs Fenster gekommen ist - die toben wie die Blöden, raufen, rennen treppauf und treppab da meint man eine Horde Büffel ist unterwegs :D

Und nein - bei uns hat das auch nie aufgehört - Zecki und Hobbes haben auch wesentlich älter noch getobt und ich finde das toll
 
Pery

Pery

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. August 2011
Beiträge
311
  • #13
wenn ich ein großes haus hätte oder ne größere Wohnung, wäre das auch besser.....

Klar freu mich mich, wenn sie toben usw, aber es ist auch für mich neu!! bzw für meine Familie!
Vielleicht sieht es ja bald ganz anders aus.

Im moment liegen beide rum!! Gott sei dank!! ich kann auch ins Bett!!
Spike auf seinem Kratzbaum und Rocky auf dem Sessel.
ich hoffe, dass beide bald zusammen liegen.
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
29.182
Alter
53
Ort
NRW
  • #14
natürlich :) es wird nicht lange dauern, dann liegen sie zusammen

und sie werden auch ruhiger bzw. du kannst sie ja auch zu speziellen zeiten extra bespaßen, damit tust du ihnen auch noch eine extra- freude und du kannst ihre aktivphasen auch ein wenig beeinflussen.

das wird ;)
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
19.633
  • #15
Hallo Pery, ich denke mal, dass das auch für dich eine
neue Situation ist. Du erscheinst etwas überfordert aber,
du wirst dich ganz bestimmt daran gewöhnen.
Ausserdem würde ich vorerst mal alles weg stellen, was kaputt
gehen kann. Nicht andauernd trennen, sonst gewöhnen sie sich
ja nicht aneinander. Wenn sie aus dem Flegelalter raus sind,
werden sie auch sicher wieder mehr mit dir kuscheln.
Die Beiden gehören aber ganz bestimmt nicht in den Freigang.
Erst wenn sie kastriert, gechipt und durchgeimpft sind.
Nur die Ruhe, das wird schon.....:smile:
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Catma

Gast
  • #16
Dem schließe ich mich mal an

*Tasse Tee hinstell*

8078231azf.jpg


Die beiden freuen sich, dass sie sich haben :pink-heart: Ich finds toll, dass du den 2. geholt hast.

...hab Angst, dass es immer so bleibt.
Glaub mir, genau das haben ganz viele hier gedacht, als der Neuzugang kam und erstmal einer von beiden sich verkrochen hat oder sich erstmal gefetzt wurde oder erstmal geknurrt wurde oder was weiß ich... Das Schlimmste ist immer, dass man denkt, das was man sieht, bleibt so - aber ganz sicher wird sich das ändern.

Sieh es als interessantes Catwatching :) Sie sind beide total aus dem Häuschen, sind beides wuselige Babys, wenn sie sich ein wenig aneinander gewöhnt haben, wird es ruhiger *wahrscheinlich liegen sie gerade erschöpft aneinandergekuschelt in irgendeiner Ecke ;) *

Mach disch net verruggt. Sicher ist alles neu und ungewohnt für dich, es war ja nicht wirklich so geplant, aber Du hast ja uns :D daswird schon :)
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
  • #17
Trotzdem sind Katzen keine Tiere, die sich so verhalten, wie Mensch es vielleicht erwarten mag. Wenn man schlafende Sofakuschler vermutet. ;)

Ich bin noch wach, meine 3 toben noch immer, aber mittlerweile kann ich schlafen, auch wenn sie nachts toben. Momentan habe ich Urlaub und freu mich, dass ich sie erlebe. Meine Nachbarn unter mir hören übrigens nichts davon. :)

Meine Katzen kommen deshalb in keinen Schuppen. :D Sie dürfen durch die Gegend fetzen, balgen, miauen.

Und ja: Ich finde es auch toll, dass eine zweite Katze nun dazugekommen ist. Gib ihnen auch die Chance, bei Dir und mit dir (!!) das Leben zu erobern. Bitte!
 
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5. April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
  • #18
Was meinst du denn, wären Menschenkinder ruhiger? :D Ich glaube, die wären noch um einiges lauter und wilder :D
 
Pery

Pery

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. August 2011
Beiträge
311
  • #19
danke, dass ich mir mut macht!
ich will schnell berichten:

also die beiden sind ja gestern abend noch müde geworden, so konnt ich auch endlich beruhigt ins bett gehen.

heute morgen haben sie bei meinem mann auch getobt, er steht ja eher auf. aber war alles in maßen.

am vormittag wurden sie dann wieder müde. spike ist auf den kratzbaum. rocky saß noch unschlüssig rum und als ich dann später aus dem bad kam, hat er sich zu spike gelegt:):):). DAS ist doch super, was meint ihr?? er hatte sogar seine pfote um in gelegt, hab ich fotografisch festgehalten, zeig ich aber später.

und nun balgen sie sich zwar auch, aber machen auch mal ne pause. nicht so wie gestern abend!

ja, ich war überfordert......abr ihr müßt auch mich verstehen.

und NEIN, sie kommen NICHT in den schuppen!! hab heute schon mit beiden gechmust, der neue kann auch sehr anhänglich sein und schnurrt genauso:pink-heart:

Was meinst du denn, wären Menschenkinder ruhiger? Ich glaube, die wären noch um einiges lauter und wilder

ich weiss, wie menschenkinder sind *lach* hab ja selbst einen hier ;-) der ist jetzt 10 und wird ruhiger :) und ich habe die Tochter von unserer Nachbarin unter uns gefragt (Sie ist die Spielkameradin von meinem Sohn), ob es recht laut war. sie sagte, sie hätten was gehört, aber wäre nicht so schlimm. und dann sagte sie, dass sie ja früher unseren Sohn auch immer beim toben und krabbeln gehört haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Catma

Gast
  • #20
also die beiden sind ja gestern abend noch müde geworden, so konnt ich auch endlich beruhigt ins bett gehen.

heute morgen haben sie bei meinem mann auch getobt, er steht ja eher auf. aber war alles in maßen.
Wie jetzt und die nacht über haben sie durchgeschlafen? :D Du darfst dich glücklich schätzen, wirklich!
Nunja, sie haben sich ja auch müde getobt - wenn sie in den nächsten Tagen insgesamt (etwas :D) ruhiger werden und auch mal nachts toben und spielen, dann achte darauf, dass du sie vorm Schlafengehen nochmal schön zum spielen animierts, Angelspiele etc bis sie müder werden und dann die letzte Fütterung gibst und alles was Lärm machen könnte wegräumst. Sie werden wohl trotzdem auch nachts herumtoben, aber wenn du das durchziehst, hilfst du ihnen, sich eurem Rhythmus schneller anzupassen.

Und zu dem rest sag ich jetzt mal nix... :cool:
...das ist doch super! sie schmusen und kuscheln und toben - so soll das sein :pink-heart:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

N
2 3 4
Antworten
61
Aufrufe
3K
teufeline
teufeline
K
Antworten
105
Aufrufe
13K
2KatzenFee
2KatzenFee
W
Antworten
0
Aufrufe
2K
Whisky2015
W

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben