zu dick...Schiddrüsenunterfunktion?

  • Themenstarter Ipkiss
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
I

Ipkiss

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. März 2010
Beiträge
7
Ort
München
Hallo an Alle

eine Freundin von mir hat drei Miezis, alle ca 3 Jahre alt und Wohnungskatzen, zwei sind ganz normal gebaut nur Sammy ist ein gemütlicher, dicker, runder Kater. Sie erzählt mir immer daß Sammy üüüüüberhaupt nicht mehr frisst als die anderen, er nur ein bisschen gemütlicher ist, nich ganz so viel spielt und sich seine Neugier auch durch "aus der Entfernung schauen" befriedigen lässt.

Gibts Schiddrüsenunterfunktion auch bei Katzen????? Klar jede Katze ist individuell .... aber Sammy ist schon n richtiger Brummer HK 10kg :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
L

Liane F.

Gast
Solltest Du Trockenfutter füttern, stell um auf Naßfutter.
Wichtiger aber wäre, bei solch einem Verdacht, den T4, Schilddrüsenwert, im Blut überprüfen zu lassen.
Es gibt die Unterfunktion, die aber bei Katzen, äusserst selten ist.
Meist ist es nur ein Futterproblem.
Liebe Grüße
Liane
 
I

Ipkiss

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. März 2010
Beiträge
7
Ort
München
...na das ist doch schon mal was....Danke Liane !!! :zufrieden:

Grüße Ipkiss
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
6
Aufrufe
14K
Lehmann
Lehmann
Aguila
Antworten
167
Aufrufe
5K
tiha
Lenny Der Kater
Antworten
6
Aufrufe
295
K
C
Antworten
1
Aufrufe
260
16+4 Pfoten
16+4 Pfoten

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben