Zu den Gieardien haben auch noch tritrichomonas foetus kennt das einer ?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
T

tapsi2206

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 März 2011
Beiträge
25
nun habe ich den Befund von unserem Diego bekommen er hat diese Geradien ( haben wir ja schon vermutet aber er hat noch tritrichomonas foetus was immer das auch ist kennt sich einer damit aus ?
 
Werbung:
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
Der Erreger ist weltweit verbreitet und wird auch in der Schweiz sporadisch nachgewiesen. Tritrichomonas foetus ist ein häufiger Durchfallerreger bei Katzen, auch in der Schweiz. Überblick über die Seuchenlage in der Schweiz siehe "Datenbank Tierseuchenfälle Schweiz".

Erreger: Einzeller
Der Erreger ist der Einzeller Tritrichomonas foetus.

Was tun?
Halten Sie die allgemeinen vorbeugenden Massnahmen gegen Tierseuchen ein. Achten Sie insbesondere auf die Hygiene bei der Samenentnahme und darauf, die Krankheit nicht durch zugekaufte Tiere in einen Bestand einzuschleppen. Stiere, die in der künstlichen Besamung eingesetzt werden, müssen untersucht werden. Verdächtige oder kranke Tiere werden abgesondert und dürfen nicht zur Zucht eingesetzt werden. Es existiert kein praxisreifer vorbeugender Impfstoff gegen die Krankheit. In der Schweiz ist die Impfung nicht zugelassen.

Tritrichomonas foetus ist eine auszurottende und somit meldepflichtige Tierseuche. Wer Tiere hält oder betreut, muss Verdachtsfälle dem Bestandestierarzt / der Bestandestierärztin melden.


Fachkontakt: info@bvet.admin.ch

Ende Inhaltsbereich
Volltextsuche
Suchen im BVET



Tierseuchenfälle Schweiz
Datenbank Tierseuchenfälle Schweiz (externer Link, neues Fenster)

Weitere Informationen
Tritrichomonas foetus


11.08.2010 | 75 kb | PDF
Gesetzgebung
Auszurottende Tierseuche - meldepflichtig
Tierseuchenverordnung
Art 128-131; 186-189


Google mal....


LG
 
T

tapsi2206

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 März 2011
Beiträge
25
na das hört sich aber sehr dramatisch an ?!
 
silvermoonshine

silvermoonshine

Forenprofi
Mitglied seit
2 Januar 2011
Beiträge
1.431
Ort
Bayern
Dieser Kelch ist an mir glücklicherweise vorrübergegangen (hatte auch darauf testen lassen bei meiner gottseidank-ex-Giardienschleuder), daher kann ich keine praktische Erfahung vorweisen.
Hier kriegst Du auf jeden Fall mal ein paar grundsätzliche Infos.

Und ich meine auch, dass es hier im Forum zumindest vereinzelt Leute gibt, die schon damit zu tun hatten, durchsuch doch einfach mal den Wartezimmer-Bereich danach.
 
T

tapsi2206

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 März 2011
Beiträge
25
so heute Nachmittag geht es zum Doc und ich hoffe das ich mit den Mistviehcher nicht auch noch angesteckt habe kurz nachdem der Kleine da ist habe ich auch mit Durchfall angefangen .-(

Das brauche ich jetzt net wirklich :-((
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
15
Aufrufe
27K
Davinci66
D
Antworten
6
Aufrufe
11K
Slimmys Frauli
Slimmys Frauli
2 3 4
Antworten
79
Aufrufe
21K
aleksas77
aleksas77
Antworten
0
Aufrufe
2K
Yogie28
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben