Zooplus - Erfahrungsberichte

hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22 Oktober 2008
Beiträge
10.623
Ort
Nordhessen
  • #21
Hallo,

jetzt will ich Euch mal erzählen, dass ich dort nicht nur Kundin bin, sondern auch gearbeitet hab.

Zooplus ist Schwerstarbeit am Fließband - vielleicht kennt das einer von Euch: Pick by ligth

Da wird kein Bisschen auf die Verpackung geachtet, Dosen werden in die Kartons, die auf dem Band angefahren kommen, reingeschmissen, denn sonst ist man zu langsam. Am Ende wird das ganze Paket gewogen und wenn das Programm dann eine Gewichtsdifferenz errechnet (man geht davon aus, dass bekannt ist, wieviel so ne Dose wiegt etc.), dann muss natürlich geguckt werden, wo etwas fehlt oder zuviel ist. Als MA bist Du auch nie am gleichen Platz, so dass Du auch nie genau weißt, wo was liegt. Und wenn ein Platz falsch belegt wurde von den Vorbereitern, dann kann es passieren, dass Du statt 50 Dosen Katzenfutter plötzlich 50 Hundeleinen verpackst, weil da ja die Lampe leuchtet. Ja und dann bricht das Chaos aus! Als Arbeitgeber ein echter Sch....-Verein!

Als Kundin hatte ich auch schon das Problem mit Mahnungen, obwohl eine Einzugsermächtigung vorlag und bei Rücksendungen habe ich schon einmal ewig auf Erstattung des Geldes gewartet und dann nur einen Teilbetrag bekommen. Irgendwann, nach Monaten, haben die das gerafft und den Betrag dann bei ner neuen Lieferung verrechnet.

Übrigens ist die Verpackung und das Lager von Zooplus in Staufenberg, Niedersachsen, zwischen Kassel und Göttingen. Wer nicht so weit weg wohnt, kann seine Ware ja persönlich zurückbringen. Hab ich auch schon gemacht, allerdings gehörte Zooplus da noch zu Rudolph&Söhne in Lohfelden.

Ich bin auch nicht so begeistert von denen, kauf lieber bei zoobi.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
  • #22
Ich verstehe das alles garnicht und bin echt geschockt, sowas zu lesen!

Ich hatte bisher nie Proleme mit Zooplus, egal was ich bestellt habe!

Gut verpackt und heile ist bisher alles angekommen und auch immer sehr schnell...am 2. Tag nach der Bestellung!

Hab nur einmal ne Zahlungserinnerung bekommen- zu Recht, weil ich es ganz vergessen hab, das zu bezahlen, denn der Zahlschein lag unter sämtlichen anderen Unterlagen auf dem Schreibtisch...schlicht und einfach mal vergessen :oha:
Aber sonst war nie was!

Dosen oder so waren nie beschädigt, keine Beulen, nix!
Paket war auch immer heile!

Ich hoffe ich werd diesbezüglich nie Probleme bei denen haben!

Allen anderen wünsche ich alles Gute, dass sich das schnell klärt!
 
A

aephy20

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 Juni 2009
Beiträge
25
  • #23
Nun reicht's!

Hab gestern wieder eine Lieferung von Zooplus bekommen...

Dieses Mal Dosenfutter...

Mach das Paket auf und freu mich schon - Luftpolster, Schälchen extra verpackt und dann.

5 Dosen eingedellt - die Schälchen massiv geknittert. GsD keine Soße im Karton.

Bin echt enttäuscht und werde bei Zooplus nicht mehr bestellen. Kann doch nicht sein, dass die eingedrückte Dosen verpacken und verschicken. Würd ja nichts sagen, wenn es beim Transport mal passiert - aber eine angeschlagene Dose wissentlich verpacken, find ich nicht in Ordnung. Dann sollen sie es günstiger als sogenannte 2. Wahl verkaufen.

Werd mein Glück jetzt mal bei Petshop probieren, kennt das wer?

lg Eva und ihre Rasselbande
 
lunachen

lunachen

Forenprofi
Mitglied seit
5 Mai 2009
Beiträge
3.062
Ort
Aschaffenburg
  • #24
Gestern kam wieder eine Lieferung von denen und ich bin halb ausgeflippt.

Der Karton war RIESIG für 12 Dosen KaFu und ein Kratzbrett!!! Da hätt ne halbe Yacht reingepasst!!
Da war auch nix mit Füllmaterial, die Dosen sind scheinbar beim Transport gegeneinandergeschlagen und waren extrem eingedellt (zum Glück nichts kaputt....).

Ich bin echt sauer. Noch größer hätt der Karton echt nicht sein können :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Ich überleg, ob ich denen mal ne "nette" Email schreibe....
 
C

Cooncat

Forenprofi
Mitglied seit
29 Juli 2009
Beiträge
1.046
Ort
Deutschland
  • #25
Kannst du machen, aber das wird nichts nützen. Du bekommst eine Standardantwort zurück.
Hab auch schon geschrieben, hatte 2x Streu in einem Karton und in einem genauso großen Karton eine Katzenspielangel *kopfschüttel*!!!!
 
Pippi Langstrumpf

Pippi Langstrumpf

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2009
Beiträge
13.415
Alter
47
Ort
im schönsten Stadtteil Berlins :-)
  • #26
machen kann man schon was, ich hab mich zweimal bei Zooplus beschwert und beidesmal eine Gutschrift bekommen.
und beim nächsten mal waren die Kartons entsprechend des Inhalts angepasst.
 
C

Cooncat

Forenprofi
Mitglied seit
29 Juli 2009
Beiträge
1.046
Ort
Deutschland
  • #27
Oh, da hattest du aber Glück ;)
Hab mir grad mal so einen Rücksendeschein von Zooplus durchgelesen. Da steht garnichts drauf, dass die wieder abholen, sondern nur "... schicken Sie nicht unfrei zurück..." bla bla...
Heißt das, dass ich sagen wir mal, 2 KaStreusäcke selbst zur Post schleppen darf, wenn sie beschädigt sind? Oder kann ich im Kontaktformular um Abholung bitten (was dann ja hoffentlich VK-frei wäre)? Nur falls mir sowas mal passiert ;)

Ansonsten geht das eigentlich mit Zooplus, gibt ja auch oft Codes für 10% auf alles (z.Zt. übrigends DUBARFST, gültig bis 31.August ;))

Habe eher Probleme mit den DHL-Lieferanten zur Zeit. Ich werde ständig angemotzt in der Art :"... wenn das jeder bestellen würde, hätt ich es mit der Bandscheibe..." oder "... nochmal so eine Bestellung und es geht auf Ihre Kosten zurück, wird garnicht erst ausgeliefert..." Aber richtig im bösen Ton, obwohl er Trinkgeld bekam (nun logischerweise nicht mehr) !!! Und die Sendungen sind 28 kg - 2 Säcke Streu.
Am Telefon bei DHL wurde mir gesagt, es dürfen 30 kg sein (unabhängig davon, wieviel Kartons es sind), muss bis zur Wohnungstür (nicht nur Haustür) geliefert werden und zur Not hätten die Lieferanten eine Sackkarre im Auto.

Habe jetzt (nach mehrmaligem Motzen) eine Beschwerde mit Namen des Lieferanten an DHL geschickt, mit der Bitte mich über die Bearbeitung auf dem Laufenden zu halten (läuft noch). Bin ja mal gespannt, freu mich heute schon auf den guten Mann, erwarte eine Zooplus-Lieferung :D:D:D
 
Zuletzt bearbeitet:
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
  • #28
Ich hatte auch mal einen von DHL, der hat das PAket unten an die Treppe gestellt, und gemeint Er muss das nicht hochtragen, das kann ich alleine machen ;( Der ist dort jetzt nicht mehr beschäftigt :D... Über den hat es so viele Beschwerden gegeben ...
Zu Zooplus kann ich sagen das meine Sachen nie zerdrückt waren bis jetzt
( weiterhoff) , nur das nicht das kam was ich bestellt hatte :grr:.. In den ersten Wochen als die Kleine eingezogen ist hatte ich das Forelle von Cosma bestellt, und eine Spielmaus mit Sound.. Die Maus war garnicht drin, und das Cosma war das Thai Sortiment gemischt :mad:.. Obwohl auf der Verpackung selber auch Forelle draufstand ( also auf der Folie) war was anderes drin... Da ich nicht weiß wer das verpackt weiß ich auch nicht wem ich die Schuld zuschieben soll...
 
M

Moggies

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Oktober 2008
Beiträge
494
Ort
Rhein-Erft-Kreis
  • #29
Ich warte auch seit 2 Wochen auf die Rückerstattung von zwei nicht gelieferten Artikeln...
 
hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22 Oktober 2008
Beiträge
10.623
Ort
Nordhessen
  • #30
Ich warte auf ein Katzenklo - es soll schon längst unterwegs sein, steht auch so unter meinen Bestellungen im I-Net. Ich hab aber gar keine Versandmitteilung bekommen.

Der Dringlichkeit halber wollte ich lieber doch das entprechende Klo hier im Laden kaufen und bei zooplus stornieren.

Auf meine Mail wurde "gar nicht" reagiert, am Telefon hing ich 12!!!! Minuten zu je 14 ct in der Warteschleife um so nen Heiopei abzugreifen, der meinte, sie hätten Probleme mit dem Tracking. Ja was juckt mich denn das? Ich möchte den Artikel stornieren.

Jaja, er will sich schlau machen und mich binnen 30 Minuten zurückrufen - na Pustekuchen! Nun bin ich so schlau wie vorher. Kein Rückruf, kein Klo!

Ich denke, ich steig auf andere Shops um!
 
Pippi Langstrumpf

Pippi Langstrumpf

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2009
Beiträge
13.415
Alter
47
Ort
im schönsten Stadtteil Berlins :-)
  • #31
verstehe ich alles nicht. Hab bei Zoo Plus angerufen, da zwei Stinkesäckchen offen drin lagen und entsprechend nur noch Säckchen ohne Stinke waren, hab sofort das Geld gut geschrieben bekommen. Konnte ich bei der nächsten Bestellung abziehen.
Mit DHL hatte ich auch immer Probleme. Entweder kommen sie gar nicht und stecken einen Zettel (2 Wochen später) in den Briefkasten oder ich hab Pech und der Lieferant meldet sich bei mir und fragt warum ich das Paket nicht von der Post abgeholt habe.
Die Jungs von GLS sind immer lieb. Leichte Pakete bringen sie direkt in den Paketshop und schwere stellen sie bei mir vor die Wohnungstür, damit ich nicht schleppen muss. :)
 
Werbung:
A

aephy20

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 Juni 2009
Beiträge
25
  • #32
Kein Ende in Sicht...

Nachdem ich nun ja eine Zahlungserinnerung für die Ersatzware erhalten hatte, hab ich mich dazu durchgerungen, Ihnen die defekte Ware auf meine Kosten zurückzusenden - mit der schriftl. Bestätigung, dass ich die Portokosten rückerstattet bekomme.

Dieses Mal ging's wirklich schnell - schon nach wenigen Tagen war eine Mail in meinem Postkasten - wir haben Ihre Retouren dankend erhalten und werden Ihnen folgenden Betrag: Retourewaren + Materialkosten (für fehlende Schrauben bei Kratzbaum) sofort auf ihr Konto gut schreiben. Einerseits große Freude, da sie mir sogar für die Eisensäge für die Gewindestangen eine Gutschrift zugesprochen haben - andererseits großer Ärger - was ist mit meinen Portokosten.

Gleich darauf eine zweite Mail - ich solle doch bitte die Gutschriften mit der offenen Rechnung gegenrechnen.

Hab Ihnen dann eine Mail geschrieben und mich für die rasche Bearbeitung bedankt, Ihnen aber auch erklärt, dass ich jetzt nicht sicher bin, ob ich auf das Geld warten soll, oder ob ich mit der offenen Rechnung gegenverrechnen soll.

Weiters habe ich nachgefragt, wo denn meine Portokosten geblieben sind. Beleg für Materialkosten und Portokosten waren im gleichen Kuvert und auch auf dem Beilagezettel dezitiert angeführt. Hab auch sicherheitshalber eine Kopie von dem Beleg gemacht.

Wie würdet ihr weiter vorgehen - hab noch kein Retourmail erhalten.

lg Eva und ihre Rasselbande
 
Aline

Aline

Benutzer
Mitglied seit
12 August 2008
Beiträge
75
Alter
33
Ort
München
  • #33
Nachdem ich nun ja eine Zahlungserinnerung für die Ersatzware erhalten hatte, hab ich mich dazu durchgerungen, Ihnen die defekte Ware auf meine Kosten zurückzusenden - mit der schriftl. Bestätigung, dass ich die Portokosten rückerstattet bekomme.
Hast du den Beleg dem Paket beigelegt? Normalerweise kann der Waren bzw. Retoureneingang bzw. die Mitarbeiter da ;) mit sowas nichts anfangen (jedenfalls bei den meisten großen Firmen). Die kennen nur das Rücksendeformular..am besten faxst du ihnen den Beleg mit Kd. Nr. und einer Mitteilung zu und wenn du ganz sicher gehen willst, schickst du ihn per Post.

@mtinchen: Wann hast du denn das letzte Mal bestellt? Bei meiner Mama (auch Schweiz) klappts immer wunderbar.
 
S

stance

Benutzer
Mitglied seit
25 Juli 2009
Beiträge
44
  • #34
hallo

ich habe mir Zoo-Plus gerade verlinkt weil ich dort beim nächsten Mal meine Streu sowie Futter bestellen wollte. Und nun lese ich hier allerhand negatives. Kann ich denn Sachen wie Futter oder Streu bedenkenlos bestellen? Kann ja eigentlich nicht kaputt gehen oder?

lg
stance
 
Pippi Langstrumpf

Pippi Langstrumpf

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2009
Beiträge
13.415
Alter
47
Ort
im schönsten Stadtteil Berlins :-)
  • #35
die einen haben Probleme, die anderen nicht.. ich hatte bisher bis auf eine kleine Rekla, die sehr kulant gelöst wurde, keinerlei Probleme..
 
tinchen

tinchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 April 2008
Beiträge
297
  • #36
bei mir wurden bisher alle Reklamationen kulant gelöst

sie packen ihre Ware schlecht ein, da kann schonmal ne Dose zerdellen oder was kaputt gehen
aber ich bin im großen und ganzen zufrieden
 
L

Lolle197

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 August 2009
Beiträge
148
Alter
37
Ort
Berlin
  • #37
Schade, hier sowas über Zoo Plus lesen zu müssen. Wir haben die "Erstausstattung" für unsere beiden bei denen bestellt und es war alles zu unserer Zufriedenheit. Somit dachte ich, die seien auch ein ganz guter Laden. Aber ich denke, wenn wir das nächste Mal etwas Größeres brauchen, werden wir uns auch mal weiter umgucken...
 
A

aephy20

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 Juni 2009
Beiträge
25
  • #38
Retouren

Die Retouren gingen nach Linz - an ein Paketpostfach.

Der Brief mit dem Beleg für die Materialkosten und die Portorechnung gingen nach München zum Kundenservice.

Da sie mir ja die Materialkosten gutgeschrieben haben, haben sie definitiv auch die Portorechnung erhalten.

lg Eva
 
F

Fiby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
386
  • #39
Ich habe schon sehr oft und sehr viel bei Zooplus bestellt: Futter, Streu, Spielzeug, Kratzbäume, Bürsten, Kissen, Höhlen usw., usw., dazu noch viele Produkte für meine anderen Haustiere. Bisher war ich immer zufrieden.

Aber es stimmt schon: leider ist die Verpackung häufig nicht gut. Dosen mit Beulen hatte ich auch schon und es hat sich auch schon mal ein Postbote beschwert, weil das Paket noch nachlässig verschlossen war. Tatsächlich kaputte Ware hatte ich jodoch bisher noch nie. Es hat auch noch nie etwas gefehlt. Falsche Artikel o.ä. wurden mir auch noch nie geliefert.

Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden. Ich finde die Auswahl okay, die Lieferung ist sehr schnell und ich finde es gut, dass es ab und zu Aktionen gibt, und dass man z.B. diese Punkt an den Tierschutz spenden kann, wenn man möchte.
 
Jo_Frly!

Jo_Frly!

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2008
Beiträge
4.649
Alter
35
Ort
München
  • #40
Zooplus ist einfach.... :mad:

Es arbeitet eine Freundin da aber ich werd da nicht mehr bestellen.

Ich hab gestern einen Brief vom Inkassobüro bekommen! Angeblich hätte ich die Ware, die Zooplus mir falsch geschickt hat, nicht zurückgeschickt! :mad:

Die haben mir Grau Hundefutter geschickt, statt Grau Katzenfutter. Ich hab denen das geschrieben und ihnen gesagt, dass ich einfach das Hundefutter zurückschicke und sie mir das Katzenfutter. Vom Preis ist das eh gleich.

Ich bekomm das Katzenfutter. Hatte keine Zeit das Hundefutter zurückzuschicken (arbeite ja am Flughafen) aber ich habs ihnen geschrieben, dass ich es so schnell wie möglich schicke.
Ein paar Tage später krieg ich ne Verwarnung ich soll bitte das Katzenfutter UND Hundefutter endlich bezahlen! Ich schau auf mein Konto, die haben mir tatsächlich das Geld zurücküberwiesen und ich saß auf einer Gebühr von 5 Euro! Ich überweise Geld für das Katzenfutter + 5 Euro Gebühr und schicke das Hundefutter zurück.
Eine Woche später: Zweite Verwahrnung. Mit dem Hinweis:" Sollten Sie den Betrag inzwischen überwiesen haben, bzw. das Produkt an uns zurückgeschickt haben, sehen Sie dieses Schreiben als gegenstandslos."

Das hab ich auch. Und gestern: Inkasso-Rechnung, ich soll bitte 80 Euro überweisen :eek: :mad:

Meine Freundin angerufen, die sagt, dass die manchmal die zurückgesendete Ware im Lager nicht einbuchen. Sie kümmert sich darum.

Ich bestell jetzt ein Fummelbrett aber nicht bei Zooplus sondern woanders! :grummel:
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben