zimmer knapp zu hoch für deckenspanner, ratschläge, erfahrungen?

  • Themenstarter kasimirundjulchen
  • Beginndatum
kasimirundjulchen

kasimirundjulchen

Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2011
Beiträge
35
Ort
wien
ich würde euch kurz um ein paar ratschläge oder evtl sogar um erfahrungswerte bitten.

ich interessiere mich für einen deckenspanner als kb, weil wir in einer 2 1/2 zimmerwohnung einfach keinen platz für etwas ausladenderes haben. der kb würde neben ein bücherregal hingestellt werden, die katzis könnten dann also auch das bücherregal nutzen.
das aber nur am rande.

in frage käme zur zeit der trixie linea, der bis zu einer höhe von maximal 2,75m raufgedreht werden könnte. heut hab ich also die zimmer ausgemessen und sie sind auf jeden fall ein wenig höher als der kb lang ist, also laut zollstockmessung etwa 2,76m oder 2,77m.

könnte ich das problem beheben, indem ich den kb einfach auf eine bodenplatte stelle oder schraube und somit ein paar zentimeter dazugewinne? die eigentlich frage ist, ob das dann stabil genug wäre?? ich hab keinen erfahrungswert, wie stabil ein deckenspanner ist, der auf seine maximale höhe raufgeschraubt ist. habt ihr einen rat für mich? kann ich das mit einer etwa 3 cm dicken bodenplatte befriedigend hinkriegen?

ich würde am liebsten auf eine seitliche verankerug verzichten, weil leider die wand mit rigips verschalt wurde und dahinter ein kleiner hohlraum ist und erst später irgendwo die ziegel sind.

wir haben drei katzen, ziemlich normalgewichtige hauskatzen, also eh keine maine coon ;-)

vielen lieben dank
 
Werbung:
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5. April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
- Kratzbaum mit Winkel an einer Wand befestigen

- Ein dickes Brett mit Winkeln an einer Wand befestigen und das als "Decke" für den Kratzbaum benutzen

- Holzkiste unter den KB und mit KB verschrauben, dann an Decke befestigen

EDIT: es gibt extra Hohlraumdübel ;)
 
F

FeLuMaCo

Gast
genau, es gibt extra dübel, bzw. kannst du auch die Säulen austauschen! Wenn du den bis zum Nötigsten rausdrehst, wird er eh noch wackeliger! Ich tausche immer die Säulen aus, sodass ich max. 10 cm rausdrehen muss.
Nimm einfach eine kleinere Säule weg und ersetze sie durch eine lange oder Nimm zB eine 60 cm Säule weg und ersetze sie durch zwei 40 cm Säulen..

Irgendwo draufstellen würde ich glaube ich eher nicht, denke es wird dann noch wackeliger!
Allerdings habe ich bei einem KB von mir statt als Bodenplatte eine Höhle, die eigentlich für mittendrin vorgesehen war und das hält auch! 1. ist die Höhle stabil und steht 100 %ig auf dem Boden, 2. verschraubst du die Säulen mit der Höhle.
Wenn du es nur auf eine Kiste stellst, könnte diese sich ja, auch wenn du es miteinander verschraubst, in der Mitte durch den Druck, den du durch das an die Decke drücken erzeugst, durchbiegen...
 
kasimirundjulchen

kasimirundjulchen

Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2011
Beiträge
35
Ort
wien
oh, das mit dem austausch der sisalsäulen klingt nicht schlecht!

halten hohlraumdübel wirklich bombig, auch bei kbs? ich würde nur ungern löcher in die wand bohren und dann hat das mehr einen optischen effekt als tatsächlichen halt. aber wenn so dübel wirklich belastbar sind, dann ist das natürlich auch eine möglichkeit. ich war bisher halt diesen hohlrraumdübeln eher skeptisch gegenüber.

resumee, lieber den deckenspanner nicht bis zum maximum raufdrehen, weil er dann wahrscheinlich nicht mehr so stabil ist. danke mal. bin aber natürlich an weiteren ideen und vorschlägen sehr interessiert.

noch höhere, aber schlanke deckenspanner gibts ja glaub ich nicht. höhere ds-kbs sind dann meistens welche mit breiter standfläche oder?
 
F

FeLuMaCo

Gast
Tausch doch einfach die Säulen aus und dann hast du den, den du möchtest ;)
Oder kaufe einen bei PetFun, da kann man die genaue Rumhöhe angeben und es wird individuell angepasst.

Ich sehe sonst keine andere Möglichkeit, wenn du nicht schrauben willst.
habe nun kein Bild vor Augen, wie dein KB aussieht, aber wahrscheinlich wirst du ihn an einer Etage/Brett eh an die Wand schrauben müssen, da er sonst zu instabil ist.
 
kasimirundjulchen

kasimirundjulchen

Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2011
Beiträge
35
Ort
wien
ganz blöd gefragt, wenn ich eine zusätzliche säule kauf, brauch ich dann fürs zusammenschrauben irgendein zwischenstück oder passt das untere ende der neuen säule in das obere ende der alten säule mittels gewinde. ich hab den kb nämlich noch nicht hier, kann also nicht nachschauen und hab noch keine erfahrungen mit dem austauschen von kb-teilen.

weil dann würd ich einfach noch ein säulenstück kaufen und draufschrauben und den kb seitlich stabilisieren und dann ists gut. ich will nur gleich alle teile auf einmal kaufen oder bestellen. reicht eine säule (evtl noch eine zusätzliche hängematte) oder brauch ich fürs zusammenschrauben der teile noch irgendwas zusätzliches? klingt für erfahrenere wahrscheinlich ziemlich doof :muhaha:
 
F

FeLuMaCo

Gast
Die Säulen haben ja oben und unten Gewinde drin... in die untere Säule schraubst du die Schraube rein und die obere Säule schraubst du dann oben drauf. So wie jeder KB: Jeder KB wird so aufgebaut! Lediglich gibt es ein M8 und ein M10 Gewinde und du musst schon schauen, was für ein Gewinde bei deinem KB ist. Dann besorgst du dir dementsprechend eine Gewindeschraube (wo du oben und unten was draufschrauben kannst) und eine passende Säule...
An der Wand müsstest du ihn dann an einem Brett o. ä. mittels Winkel festmachen.
Als Tipp: Ich habe bei uns in KEINEN Baumärkten diese Gewindeschrauben bekommen. Und habe sie daher hier bestellt: http://www.pussy-versand.de/product_info.php?info=p1230_Gewindestift-fuer-8-cm-und-11-5-cm-Saeulen.html

Dort könntest du auch einen Adapter kaufen, wenn dein KB M8-Gewinde hat und du nur Ersatzsäulen in M10 findest. Hält auch bombig - habe ich auch
 
KnöpfiDeli

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2010
Beiträge
529
Also wenn ich dir einen Rat geben darf, dann würde ich dir gleich einen richtigen, stabilen Kratzbaum empfehlen, von dem du einige Jahre etwas hast!

Du möchtest dir diesen hier kaufen, richtig? http://www.mczoo.de/Katzenwelt/Katz...ixie-Kratzbaum-LINEA.html?&et_cid=11&et_lid=4

Dieser Baum hat meiner Meinung nach zu dünne Säulen (9cm Durchmesser). und wenn du so einen billigen Plüschbaum ganz herausdrehst (den Deckenspanner) dann wird er umkippen. So ist es mit unserem passiert. Außerdem sind die Sisalsäulen ganz schnell zerkratzt, d.h.das Sisal hängt dann nur noch herunter.
Und dieser Baum ist ja auch kein Schnäppchen (80 Euro) und hat nur eine Hängematte. Nicht, dass dann eine Katze eifersüchtig wird.

Wir haben Bäume von www.petfun.de .
Da kann ich dir z.b. diesen Kratzbaum empfehlen:
http://shop.petfun.de/de/kratzbaeume/deckenkratzbaeume/jacky-o.html

Der kostet nur 80 Euro mehr, hat dicke, lange Stämme zum Strecken (12cm), die Ebenen sind waschbar und wenn die Säulen hin sind, wickelt Petfun gegen Porto neu. UND: die fertigen die Bäume individuell zu deiner Deckenhöhe!
Dieser Baum wird einige Jahre halten im Gegensatz zu dem Trixie.
Das soll doch auch euer Hauptbaum sein oder?

ICh würde mir das echt überlegen, ob du nicht gleich etwas Vernünftiges nimmst.
Es lohnt sich auf jeden Fall, weil der Petfun viele Jahre länger hält, als die Plüschbäume!

Du kannst in unserem Blog auch nochmal Fotos von unseren Petfun-Bäumen anschauen, wenn du magst.
 
Zuletzt bearbeitet:
kasimirundjulchen

kasimirundjulchen

Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2011
Beiträge
35
Ort
wien
ja stimmt, das ist der, den ich mir gebraucht und laut verkäuferin in sehr gutem zustand evtl kaufen will. er würde nur 50 euro kosten und wenn er 1, 2 jahre hält, bis ich finanziell besser dastehe, wär das für mich schon okay.

der petfun ist sehr, sehr schön, danke für den vorschlag und eh überraschend günstig, den würd ich mit gutem gewissen erst nach weihnachten kaufen. der rest meines genossenschaftsbeitrags wird mit jahresende fällig :-(

am liebsten würd ich mir natürlich den kaufen, die petfunbäume sind generell ein traum :) aber im moment muss ich mich nach der decke strecken ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
KnöpfiDeli

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2010
Beiträge
529
  • #10
ah okay,
ja wenn der Baum eh nur eine Übergangslösung ist, dann ist das natürlich in Ordnung.
Und Weihnachten ist ja auch nicht mehr lang ;)
 
kasimirundjulchen

kasimirundjulchen

Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2011
Beiträge
35
Ort
wien
  • #11
Die Säulen haben ja oben und unten Gewinde drin... in die untere Säule schraubst du die Schraube rein und die obere Säule schraubst du dann oben drauf. So wie jeder KB: Jeder KB wird so aufgebaut! Lediglich gibt es ein M8 und ein M10 Gewinde und du musst schon schauen, was für ein Gewinde bei deinem KB ist. Dann besorgst du dir dementsprechend eine Gewindeschraube (wo du oben und unten was draufschrauben kannst) und eine passende Säule...
An der Wand müsstest du ihn dann an einem Brett o. ä. mittels Winkel festmachen.
Als Tipp: Ich habe bei uns in KEINEN Baumärkten diese Gewindeschrauben bekommen. Und habe sie daher hier bestellt: http://www.pussy-versand.de/product_info.php?info=p1230_Gewindestift-fuer-8-cm-und-11-5-cm-Saeulen.html

Dort könntest du auch einen Adapter kaufen, wenn dein KB M8-Gewinde hat und du nur Ersatzsäulen in M10 findest. Hält auch bombig - habe ich auch

vielen, vielen dank für die tolle erklärung, den tipp und den link :pink-heart:
 
Werbung:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #13
Wenn du aktive Katzen hast, würde ich mich auf die 1 Säule plus Spanner nicht verlassen.

Das sollte IMO auf eine 2. Säule (die ja nicht gleich hoch sein muß) und Verbindungsebenen verteilt werden. 1 Spanner und 2 schwere Bodenpodeste dazu die Verbindungsebenen sind einfach stabiler.

Aber ich würde dir auch raten lieber etwas mehr zu investieren und einen guten Baum zu planen, als schon von Anfang an mit Zusatzplatten, Improvisationen etc herumbasteln müssen.
 
N

nisi3010

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2011
Beiträge
393
  • #14
Hi,

ich hatte nach meinem Umzug ein ähnliches Problem, mein Deckenspanner passte nicht zu meinen 3-Meter-Decken...
Habe dann von Ikea so einen billigen Beistelltisch geholt, den Baum darauf geschraubt und somit entsprechend erhöht. Passte super.
Da es sich ja bei dir nur um ein paar Zentimeter handelt, könntest du vielleicht ein dickes Holzbrett o.ä. darunter legen?!
 
Flauschwolke

Flauschwolke

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2010
Beiträge
1.595
Ort
Frankfurt/M
  • #15
Bastelei

nabend allerseits,

ich verfolge gespannt die Tipps zur verbindung von M 8 und M 10 Gewinde, das Problem habe Säulen von 9 cm durchmesser, leider mit versschiedenen Gewinden ....:oops: (ich glaube es sind fox, eddi oder filou baumsäulen)

ok, in besagtem Pussy versand gibt es adapter und gewindestifte, muss man beides bestellen?
oder reichen nur die adapter? :confused:
 
F

FeLuMaCo

Gast
  • #16
ok, in besagtem Pussy versand gibt es adapter und gewindestifte, muss man beides bestellen?
oder reichen nur die adapter? :confused:

Wenn du M8 mit M10 Gewinde "zusammenbasteln" willst, reicht es, nur den Adapter. Es ist quasi ein Gewinde, wo eine Seite M8 drauf ist und andere Seite M10. Quasi zwei Gewinde in einem ;) Habe sie nun schon mehrfach verwendet und es hält alles bombenfest!
 
Flauschwolke

Flauschwolke

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2010
Beiträge
1.595
Ort
Frankfurt/M
  • #17
Habe sie nun schon mehrfach verwendet und es hält alles bombenfest!

das klingt GUT, danke, dann hoffe ich das es nicht noch mehr verschieden Gewindegrössen gibt und ich die passenden bekomme. :D
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben