Zeigt her eure Natural Paradise Kratzbäume/-tonnen

  • Themenstarter merlilly
  • Beginndatum
A

Werbung

merlilly

merlilly

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Juli 2021
Beiträge
822
Alter
30
  • #42
So. Es ist vollbracht. Hier ist das gute Stück. Hoffen wir er wird angenommen, sonst kann ich mich auf was gefasst machen. 😅

Wow sieht der klasse aus!!! :love: (für meine Wohnung leider zu groß...)

Bei uns dauert es noch ein paar Tage. Eltern haben auf Rechnung bestellt, Zooplus hat daraufhin eine E-Mail geschickt, dass sie auf Vorkasse bestehen weil erste Bestellung und so... Hmm okay, kannte ich von Zooplus noch nicht, aber durchaus von anderen Shops.

Also noch ein paar Tage gedulden, plus Feiertag, ich denke er wird dann bestimmt erst Samstag oder nächste Woche hier ankommen.
 
  • Like
Reaktionen: Elsacron
Elsacron

Elsacron

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. März 2022
Beiträge
271
  • #43
Wow sieht der klasse aus!!! :love: (für meine Wohnung leider zu groß...)

Bei uns dauert es noch ein paar Tage. Eltern haben auf Rechnung bestellt, Zooplus hat daraufhin eine E-Mail geschickt, dass sie auf Vorkasse bestehen weil erste Bestellung und so... Hmm okay, kannte ich von Zooplus noch nicht, aber durchaus von anderen Shops.

Also noch ein paar Tage gedulden, plus Feiertag, ich denke er wird dann bestimmt erst Samstag oder nächste Woche hier ankommen.
Bei uns ging es per Rechnung.
 
Lady Jenks

Lady Jenks

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Juli 2021
Beiträge
289
  • #44
Huhu,
Hab jetzt nicht alles gelesen, aber ich schwirre schon eine geraume Weile um die natural Paradise Kratzbäume. Hätte schon lange einen gekauft aber ich gebe zu, die Preise schrecken mich total ab. Derzeit habe ich einen Kratzbaum von einer anderen Marke mit etwas dickeren kratzstämmen und 1,70 hoch. Meine Katzen lieben ihn, weil sie auch gerne klettern.

Also nun meine Fragen wegen der Bäume an die die welche haben:

sind die Bäume wirklich so robust wie es heißt? Mein Kratzbaum ist durchs toben richtig locker geworden an manchen Stellen. Sind die Stämme aus Pappe oder Holz?

Haben eure Katzen die Bäume sofort angenommen?

Welche Variante ist die beste für katzen die gerne und viel klettern?

Wie gesagt der Preis ist schon sehr einschüchternd...🤔

Danke
 
Perestroika

Perestroika

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2020
Beiträge
353
  • #45
Also nun meine Fragen wegen der Bäume an die die welche haben:

sind die Bäume wirklich so robust wie es heißt? Mein Kratzbaum ist durchs toben richtig locker geworden an manchen Stellen. Sind die Stämme aus Pappe oder Holz?

Haben eure Katzen die Bäume sofort angenommen?
Also ich hab den Magnolia Deckenspanner, und finde ihn so mittelrobust. Von der Verarbeitung her ist er für den Preis schon ok (hab damals im Angebot und mit Gutschein glaub ich 89 oder 99€ gezahlt), die Sisalbespannung ist haltbar und sieht noch aus wie neu, aber der Deckenspanner ist doch deutlich wackeliger als mein anderer Kratzbaum. Also er bleibt stehen, und wird bestimmt auch nicht einfach umfallen, aber die Spannstange löst sich eben nach einiger Zeit etwas, und da die Wandbefestigung nur ein Bohrloch hat, ist sie auch weniger stabil als an meinem Vergleichsbaum. Da bei uns eigentlich nur Pepe in die Höhe geht, und der auch nicht darauf tobt, sondern nur hoch uns runter klettert, ist das kein Problem 😊
Die Säulen sind aus Pappe, und der Baum wurde sofort angenommen und wird gerne benutzt.

Ich find, die sind schon sehr in Ordnung, aber man kann halt nicht die gleiche Qualität erwarten, wie bei einem Baum, der 5x so viel kostet 😅 würde aber, wenn der Natural Paradise eines Tages mal seinen Geist aufgibt, wieder einen von dort kaufen.
 
  • Like
Reaktionen: Lady Jenks
dieausdemmeerkommt

dieausdemmeerkommt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Februar 2022
Beiträge
2.360
  • #46
Ich bin mega zufrieden für den Preis. Hatte auch im Angebot und mit Rabattcodes 85€ für den Magnolia Deckenspanner gezahlt und ich finde ihn für die Preisklasse total robust. Hab ihn jetzt seit 8 Monaten und er wird schon viel bekratzt. Da sieht man aber bisher null Abnutzung. Da Bibi jetzt nicht total irre rauf und runterklettert - maximal 2 Mal, wenn sie ihre 5 Minuten hat - finde ich ihn ausreichend stabil. Also Deckenspanner plus die eine Schraube in der Wand sind hier ausreichend. Wir mussten bisher einmal den Deckenspannen nachziehen, weil er etwas locker geworden ist. Aber das ist ja auch nicht so dramatisch, solange das nicht täglich ist.
Ich hab auch schon die Bettchen 2x gewaschen und die sehen immer noch aus wie am ersten Tag.
Ich finde wirklich nicht, dass man viel falsch machen kann mit Natural Paradise.
 
  • Like
Reaktionen: Lady Jenks
SamMeo

SamMeo

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juli 2021
Beiträge
2.892
Ort
Hannover
  • #47
Alle meine Kratzbäume und -tonnen sind von Natural Paradise - zum Einstieg fand ich die recht günstig und einigermaßen ansehnlich. Sie werden auch intensiv bekratzt, am Sisal sieht man nach 9 Monaten nun ein paar Spuren, aber alles OK. Was nicht genutzt wird sind die Plattformen mit Kissen mit dicken Rändern, solche sind nur akzeptabel wenn sie auf dem Boden liegen.

Optisch gefällt mir Natural Paradise mittlerweile nicht mehr so gut, ich bin aber auch ein Monk was Holztöne angeht. Da liebäugel ich mittlerweile zumindest fürs Wohnzimmer mit anderen, dafür wesentlich teureren Kratzbäumen, weshalb die Wechsel-Entscheidung immer weiter aufgeschoben wird. Fürs Schlafzimmer sind die OK, da hab ich eh meistens die Augen geschlossen :D
 
  • Big grin
Reaktionen: Lady Jenks
Elsacron

Elsacron

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. März 2022
Beiträge
271
  • #48
Was ich jedoch kritisieren muss direkt nach zwei Tagen.

Unser Kater hat den Plüschball ganz unten am Brett nach 2h gecrashed. Das finde ich für den Preis schon etwas dürftig.
 
merlilly

merlilly

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Juli 2021
Beiträge
822
Alter
30
  • #49
Tadaaaaa

IMG_20220529_142002_compress11.jpg

Und soooooo gemütlich

IMG_20220529_151724_compress72.jpg

Ich muss mich erstmal dran gewöhnen, weil er doch sehr viel wuchtiger ist als der alte. Aber jetzt können die beiden richtig hoch und runter flitzen ohne dass es wackelt oder kippt!
 
  • Like
  • Love
Reaktionen: Annamy, KleinerZoo, dieausdemmeerkommt und 2 weitere
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2017
Beiträge
7.908
Ort
Berlin
  • #50
Ich finde auch, für den sehr günstigen Preis sind die Natural Paradise Bäume
schon wirklich gut, und wenn man da alle paar Jahre mal einen ersetzen müsste, wäre das preislich absolut ok.
Oder aber man investiert gleich in einen Petfun oder Kristins, die halten noch viel länger.

Unsere NP-Bäume (wir haben 4) sind allerdings noch weit entfernt davon getauscht werden zu müssen, und wir haben sie teilweise schon 4 Jahre.
 
  • Like
Reaktionen: dieausdemmeerkommt
M

miss.erfolg

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2022
Beiträge
656
  • #51
Wir haben den Deckenspanner Amaryllis ( früher Natural Paradise XXL ) schon etliche Jahre und er sieht noch gut aus, trotz intensiver Nutzung von drei Kitten und mehreren erwachsenen Tobewutzen. Nur das Sisal ist etwas dunkler geworden. Wir haben den KB mit Liegemulden von Kirstens aufgepimpt, sieht optisch schöner aus und mögen unsere lieber als die Bettchen. Die Plattformen wurden mit Teppich belegt.
Die Deckenhalterung haben wir jetzt nach dem vierten Umstellen abmontiert, durch Wand und Liegemulden hält der KB bombenfest
Links im Bild der NP
43629987bm.jpg
Das war das Bild, was mir nicht mehr aus dem Kopf ging.. Hab das halbe Forum danach gesucht und bin nicht mehr auf diesen Faden gekommen. Ich suche dieses Ding zwischen den beiden Kratzbäumen. Weiß jemand (@Puschlmieze ?) wo ich das herbekomme und von welcher Firma das ist? Ich konnte so was im Netz nicht finden
 
Werbung:
consti

consti

Forenprofi
Mitglied seit
10. Oktober 2012
Beiträge
7.178
Ort
Leipzig
  • #52
Puschlmieze

Puschlmieze

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2013
Beiträge
2.984
Ort
Unterfranken
  • #54
Coolcat77

Coolcat77

Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
88
  • #55
Hat jemand den Natural Paradise Amaryllis L? Insgesamt ist er 127,5 cm hoch, mich würde interessieren auf welcher Höhe die Hängematte ist?
Das wüsste ich auch gerne! Und könnte man da theoretisch noch eine 2 Hängematte anbringen? 🤔
 
Coolcat77

Coolcat77

Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
88
  • #56
S

Selin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2015
Beiträge
362
  • #57
Danke Coolcat, habe mich inzwischen anders entschieden und habe mit einem Liegebrett die Fensterbank verbreitert, da ich mir nicht sicher war ob die Hängematte die Höhe der Fensterbank hat.
 
  • Like
Reaktionen: Coolcat77
R

Rennratte

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. September 2021
Beiträge
739
Ort
Wien
  • #58
Habe den Magnolia XL seit letztem November, er wird als Liegeplatz gerne genutzt. Aber wo kratzen alle am Liebsten, an der 3*3cm Holzlatte, eigenhändig mühsam mit Sisal umwickelt - Katzen eben
43838842mw.jpg

43838847cd.jpg
 
  • Like
Reaktionen: consti
Okami

Okami

Forenprofi
Mitglied seit
30. März 2014
Beiträge
2.373
  • #59
Die Tonne, endlich, endlich wird sie entsprechend gewürdigt. Dafür hab ich meinen Schreibtischplatz am Fenster aufgeben müssen aber. Nu findet Sam das Teil super. Der Magnolia, damals unter Compact XL aber noch in der 11cm Stämmchen Variante. Gibts glaub ich gar nicht mehr. Gabs damals zusammen mit dem Wandbettchen. Also so viel zu instabil. Die Höhe ist leider auch viel zu klein, wird nicht genutzt, aber Sam schläft gerne darauf oder oben im Nest, auch wenn das alles viel zu klein wirkt. Er mag es durchaus wohl auch mal knapper. Ich überlege hier immer noch auf Dauer die Hängematte auszutauschen (evtl. gegen eine Kuschelmulde von Kristins)Die finden sie nämlich doof, obwohl sie Hängematten eigentlich super finden.

Und am Fenster die große Kratztonne in der XXL Variante. An dieser Stelle zumindest von Sam heiß begehrt. Das Bettchen scheint gemütlicher als das Fensternest (Petfun). Hat halt den größeren Kuschelrand. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit den NP. War preislich ein guter Kompromiss und mit Wandbefestigung hält auch der Baum mit den dünnen Stämmen. Den haben sie ja so aber auch eh nicht mehr im Angebot. Gitb glaube ich nur noch die 14er Stammvariante unter dem Namen "Magnolia". Für Kratzonnen würd ich gar nichts anderes nehmen. Auch das Wandbett finde ich, da gibts nichts zu beanstanden. Allenfalls bei Kratzbäumen würde ich, wenn finanziell machbar, aber doch auf Petfun oder Kristins gehen. Gerade wenns freistehend sein soll.
1655713567355.png
 
  • Like
Reaktionen: SamMeo

Ähnliche Themen

E
Antworten
20
Aufrufe
1K
ex0nuss
E
_JaneGina_
Antworten
9
Aufrufe
738
Kubikossi
Kubikossi
neph
Antworten
68
Aufrufe
207K
Polayuki
Polayuki
Asmara13
Antworten
4
Aufrufe
750
Asmara13
Asmara13
Lumpenfee
Antworten
49
Aufrufe
5K
nicker
nicker

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben