Zeckenpause?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Sagt mal, mir ist in den letzten Wochen aufgefallen, dass unsere Katzen deutlich weniger Zecken anschleppen. Sie wurden vor Monaten mit Fronline behandelt, hatten aber immer wieder mal eine Zecke am Kopf oder Hals.

Könnt Ihr das bei Eueren Katzen auch feststellen?
 
Werbung:
Marion

Marion

Forenprofi
Mitglied seit
6 April 2008
Beiträge
1.655
Alter
37
Ort
Bockhorn/Jadebusen
Also hier in der Gegend ist es mit den Zecken leider nicht besser geworden.
Freunde von uns haben einen Freigänger, der bringt fast immer eine Zecke mit
nach Hause. Auch die Hundebesitzer klagen über die Zeckenflut. :mad:
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Diese Saison hatte Grete erst 3 Zecken, die ich entfernen musste. Eine davon war riesengroß :eek:!
Ich gebe ihr kein Frontline mehr und trotzdem hält es sich dieses Jahr in Grenzen.
 
I

Inge

Gast
Du hast recht, seit ein paar Tagen bringt Max höchstens eine Zecke mit nach Hause.

Vorher waren es tgl. bis zu 15 Zecken die ich abends abpflücken musste:rolleyes:.

Von mir aus kann es so bleiben:).

Das letzte Frontline hat er vor ca. 7 Wochen bekommen.
 
S

squib

Gast
Auch bei uns ist es so.

Ich hab vor 6 Wochen das Zeug in den Nacken geklatscht, weil ich mir einfach nicht mehr zu helfen wusste, jeden Tag 5 - 10 Zecken... und seither haben sie vielleicht noch 2 Zecken in der Woche.

Ich hab mir vor ein paar Tagen auch überlegt, ob das Zeug sensationellerweise immer noch wirkt, oder ob die Zecken jetzt endlich weniger werden.
 
Timiz

Timiz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
356
Ort
Schweiz
Also ich kann mich einfach nur Glücklich schätzen wenn ich das hier alles lese.

Meine haben dieses Jahr noch keine einzige nach Hause gebracht :confused:.

Keine Ahnung was wieso sind bis jetzt auch noch nicht behandelt worden. Musste nur zwei die durch das Fell liefen entfernen aber bis jetzt noch keine die angebissen hat. Bin auch sehr froh drum.
 
sharkyhoy

sharkyhoy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Juni 2008
Beiträge
323
Ort
Lausitz
Also bei uns hier in der Lausitz ist noch immer Hochsaison.Ich merks am Hund.Nach jeder Runde hat er was.Wir haben auch diesmal im Dez.,Jan. und Feb. Zecken entfernen müssen.Das ist für uns der erste Winter gewesen,wo es so schlimm war!
 
N

nadine76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
660
Ort
Odenwald / bei Darmstadt
Bei uns bekommen die Fellis ca. alle 6 Wochen Frontline und deshalb hatten und haben wir nie Zecken.
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Auch ohne Frontline haben meine drei zur Zeit keine Zecken. Aber diese Zeckenpause kann ich aber jedes Jahr feststellen. Die Hochsaison für Zecken ist im Frühling. Und so ab Juni ist dann Pause.
 
O

OskarTimi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 November 2007
Beiträge
403
Alter
56
Ort
Berglen (BaWü)
  • #10
Stimmt, wie du es sagst fällt es mir auch auf. Die letzten 2 Wochen waren es max.5 Zecken. Sonst sind es am pro Tag schon mehr.
 
Phoebe

Phoebe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
362
Ort
bei den Luxuslinern :)
  • #11
Stimmt, hab schon überlegt, ob das Mäuseken vielleicht immun geworden ist.
Seit der Behandlung im März mit Frontline als er mir so 25 Zecken angeschleppt hat, keine einzige mehr.
Der Kater meiner Schwiemu allerdings schleppt immernoch täglich welche an, obwohl wir ja in der gleichen Gegend wohnen.
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
11
Aufrufe
2K
alex2005
alex2005
Antworten
7
Aufrufe
9K
Samtbällchen
S
Antworten
1
Aufrufe
624
Maja123
Maja123
Antworten
14
Aufrufe
19K
engelsstaub
engelsstaub
Antworten
3
Aufrufe
10K
bonzo
bonzo
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben