Zahnspezialist im Raum 74 (Aalen/Gmünd/Stuttgart)

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Y

Yoruichi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Mai 2011
Beiträge
27
Hat sich erledigt, bitte löschen

Hat sich erledigt
suche mir woanders Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
F

FrauFreitag

Forenprofi
Mitglied seit
8. September 2009
Beiträge
3.872
du hast glück, in deiner nähe sitzt einer der besten, wenn nicht gar der beste tierzahnarzt in deutschland - es handelt sich um dr. eickhoff in weissach.

er ist sicherlich kein schnäppchen, aber meiner meinung nach die 1. wahl. von ihm stammen so gut wie alle relevanten veröffentlichungen zum thema zähne bei hunden und katzen, er hat ein doppelstudium (zahnmedizin UND veterinärmedizin), er macht nur zähne, bildet aus usw. ...

ich wohne eine dreiviertelstunde entfernt, würde aber auch sehr viel weiter herfahren. eickhoff ist ein echter spezialist und mit sicherheit sehr viel kompetenter und erfahrener in sachen zähne als die meisten ärzte hier, er ist eine echte koryphäe.
 
F

FrauFreitag

Forenprofi
Mitglied seit
8. September 2009
Beiträge
3.872
got ist pflicht, natürlich muss er nach got arbeiten.
er berechnet aber, ich würde sagen, schon mindestens den 2,5fachen satz.
andererseits kannst du davon ausgehen, dass das so gut wie alle tun hier im stuttgarter umkreis.

ich habe selbst alle meine tiere dort gehabt. im schnitt habe ich zwischen 600 und 800 euro pro tier bezahlt, je nach dem, wieviel raus musste. und die hälfte der tiere hatte forl.
war bei mir alles auch während des studiums bzw. jetzt während der doktorandenzeit, d.h. auch ich musste schauen, wie es ging. allerdings konnte ich auch zum teil auf raten zahlen - ich denke, das musst du dann ansprechen.

mir persönlich war und ist es eben wichtig, zu jemand zu kommen bzw. zu gehen, von dem ich WEIß, dass er kann, was er da tut. bei dr. eickhoff weiß ich das. ich habe dir in deinem anderen thread schon ein paar dinge dazu geschrieben - ich finde die bisherige "behandlung" äußerst fragwürdig. und ich kann selbst ein liedchen davon singen, wie schnell sich tierarztrechnungen summieren können. aber eben auch eines, wieviel man draufzahlt, wenn man nicht gleich zum spezialisten geht...

ach so - termin geht einfach so, überweisung brauchst du keine. das braucht man bei tieren ohnehin nie. du bist ja zahlender kunde und nicht nur einfacher patient.
 
RockyKrümel

RockyKrümel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Juli 2012
Beiträge
3.106
Ort
Ba-Wü
Kennst du die Tierklinik in Heidenheim? Dr. Zöller?

Ich selbst war noch nicht dort, aber eine Freundin schwört auf diese Klink. Ob die auf Zähne spezialisiert sind, weiß ich nicht. Aber da könntest ja zumindest mal fragen?!
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
1
Aufrufe
209
ottilie
ottilie
Feli_
Antworten
1
Aufrufe
4K
Tini2907
Tini2907
M
Antworten
17
Aufrufe
6K
Feli_
Tigerblade
Antworten
4
Aufrufe
618
Tigerblade
Tigerblade
Stubentiger05
Antworten
0
Aufrufe
970
Stubentiger05
Stubentiger05

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben