Zahnspezi Raum OS/GT/BI gesucht

  • Themenstarter ninabella
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
ninabella

ninabella

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2010
Beiträge
1.863
Ort
Essen
Ich suche für den Kater eines Bekannten eines Freundes eine Empfehlung in o. g. Raum.

Ohne den Kater zu kennen, hört es sich für mich ziemlich klar nach Forl an.
Den Link Tierzahnärzte.de kenn ich, möchte mich aber lieber auf Empfehlungen verlassen. Intradentales Röntgen, Inhalationsnarkose, Monitoring und Infusionen während der OP sollten Bedingung sein.

Hat jemand eventuell Erfahrungen mit https://tierarzt-greven.de/ ?
 
Werbung:
F

ferufe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2016
Beiträge
1.939
[

Hat jemand eventuell Erfahrungen mit https://tierarzt-greven.de/ ?[/QUOTE]

Vor einigen Jahren war ich mit einem Kater dort. Insgesamt kann ich sagen: hatte als eine der ersten hier in der Ecke (und im grösseren Umkreis gibt es immer noch wenige) die Einzelzahnröntgen hatte. Es war keine Diskussion bzgl. Testung auf Calici und Herpes im Vorfeld, diagnostiziert wurde eine Parodontose, er war noch sehr jung (knapp 1 Jahr).
OP mit Zahnreinigung war sehr gut, kompetent, preislich ein wenig hoch. Infusion selbstverständlich, Antibiose vor der OP und nachher ausreichend lange.
Was mir nicht so gut gefiel: der Untersuchungstisch war einfach Metall, also kalt. Ausser Zähne war für mein Empfinden nicht so unbedingt "breiteres Wissen" zu erkennen - ist aber jetzt ca. 9 Jahre her.

Von Osna ist es doch eine Strecke. Je nachdem wo der Bekannte wohnt gibt es (vielleicht näher?) in Rheine Fr. Dr. Dyckhoff-Karki. Sehr kompetent, Inhalationsnarkose, Infusion, Diditalröntgen, spricht auf Augenhöhe und erklärt. Sehr, sehr ruhig und umsichtig. Auch immer bereit die Besitzer mitzunehmen.
In Spelle hat eine neue Praxis aufgemacht (ist umgezogen aus Rheine, Ärzte u.a. aus Bramsche - ehemals Klinik Grußendorf). War da aber noch nicht, kenne nur den TA - der war sehr gut und umsichtig, digitales Röntgen.

Und dann der nächste, auch mit digitalem Röntgen (war ich vor einigen Jahren wo es noch nicht viele mit Digitalgerät gab) mit meinem Diabetiker: war auch sehr gut, Praxis Hecking-Veltmann - aber teuer und dann noch in Mesum: Praxis Elsner (ohne Digitalröntgen, aber mit Inhalationsnarkose).
Ich bin froh, dass sich in Rheine und randständig einiges getan hat, so müssen wir nicht mehr so weit fahren:))

VG
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
14
Aufrufe
802
Tigerjungsdosine
T
K
Antworten
12
Aufrufe
1K
minna e
minna e

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben