Zahnfleisch gerötet und leichter Mundgeruch

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Fellina

Fellina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 August 2008
Beiträge
255
Hallo zusammen,

Tobi und Klötzchen haben beide leicht gerötetes Zahnfleisch und öfter mal ein bisschen Mundgeruch. Noch nicht schlimm, aber halt doch da.

Kann ich selber irgendwas machen, ohne schon wieder zum Tierarzt fahren zu müssen? Beide sind fit wie immer und fressen auch gut. Anfassen kann ich die Stellen auch (wenn sie auch nicht gerne stillhalten), sie scheinen also keine Schmerzen zu haben.

Ich hatte überlegt, vielleicht ein paar Rohfleisch-Tage einzulegen, oder zumindest ein paar Mahlzeiten zwischendurch. Ansonsten gibt es hier immer Sha (Cachet Select), TigerCat und Macs.

Was meint Ihr?

Liebe Grüße

Julia
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Rohes als Training für Kiefer, Zahnfleisch und Zähne find ich immer gut, zum Einstieg aber eher in Streifchen schneiden als in Würfel. Auch Fleischkauen muß gelernt werden. Die 20%-Regel bitte einigermaßen einhalten.

Kann ich selber irgendwas machen, ohne schon wieder zum Tierarzt fahren zu müssen?
Ja, ruf zumindest beim Tierarzt an, schildere ihm alle Deine Beobachtungen und bitte um Rat und Anweisungen.

Alles Gute!

Zugvogel
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben